Zeitweise war die Strecke gesperrt

Gaffer-Stau und Folge-Unfälle nach Feuer auf A6 

  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Auf der A6 steht am Vormittag plötzlich ein Auto in Flammen. Dieses kann die Feuerwehr problemlos löschen. Die Gaffer sind allerdings nicht zu vermeiden. Dann kracht's erneut.

  • Auf der A6 gerät ein Auto in Flammen
  • Ein Fernfahrer versucht noch zu löschen
  • Autobahn zeitweise gesperrt

Update, 27. Juni: Nachdem es am Morgen auf der A6 bei Kirchardt zu einem Fahrzeugbrand gekommen war, staute sich der Verkehr über Kilometer zurück. In dessen Verlauf ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Die Fahrbahn in Richtung Heilbronn musste deshalb gesperrt werden.

Rund 30 Minuten später ereignete sich auf der Gegenspur, in Höhe der Unfallstelle, ein weiterer Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Deshalb musste schließlich auch die Richtungsfahrbahn Mannheim gesperrt werden. Kilometerlange Staus waren die Folge.

A6: Auto steht plötzlich in Flammen - Stau

Ursprungsmeldung vom Samstagvormittag: Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Samstagnachmittag ein Fahrzeug auf der A6 in Brand. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, hatten die drei Insassen eines Mercedes gegen 12.20 Uhr die A6 von Sinsheim-Steinsfurt nach Bad Rappenau in Richtung Heilbronn befahren. 

A6: Feuer hat Sperrung zur Folge - Auto plötzlich in Flammen

Kurz nach dem Rastplatz Bauernwald bemerkten sie Rauch aus ihrem Motorraum aufsteigen und hielten auf dem Standstreifen. Ein Fernfahrer hielt ebenfalls an und versuchte, den sich immer weiter ausbreitenden Flammen mit dem Einsatz seiner Feuerlöschern Herr zu werden. 

Die Feuerwehr bringt die Flammen schnell unter Kontrolle. 

Er konnte jedoch nicht verhindern, dass der Wagen kurz darauf in Vollbrand stand. Die Freiwillige Feuerwehr Sinsheim kam vor Ort und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten waren zeitweise der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt.

Feuer hatte es erst gestern auf der Autobahn gegeben: Auf der

A81 bei Stuttgart-Feuerbach baute ein Lkw einen Unfall

und fing daraufhin Feuer. Eine verletzte Person gab es bei einem Unfall auf der A81 - ein Lkw fuhr in eine Baustellenabsperrung.

Rubriklistenbild: © Einsatz-Report24

Das könnte Sie auch interessieren