Aus bislang unbekannter Ursache

Audi kracht gegen A6-Brücke - Fahrer schwer verletzt

+
Der Audi prallte frontal gegen eine A6-Brücke.
  • schließen

Der Mann musste aus dem Wrack seines Fahrzeugs befreit werden.

Bei einem Unfall am Dienstagmorgen ist der Fahrer eines Audis schwer verletzt worden. Er prallte mit seinem Wagen frontal gegen eine Autobahnbrücke.

Der 27-Jährige war auf der Straße zwischen Bad Rappenau-Fürfeld und Treschklingen unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam der Wagen aus unbekanntem Grund zunächst auf den Grünstreifen und prallte dann frontal gegen den Brückenpfeiler.

Der Mann wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt. Nachdem er aus dem Wrack befreit war, wurde der junge Mann vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Mehr Polizeimeldungen

Unfall nahe Tripsdrill: Zwei Personen schwer verletzt

Nach Sturz in Gartenteich: Zweijähriger verstirbt im Krankenhaus

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare