Hafer auf der Straße verteilt

Lkw-Crash bei Kronau! Vollsperrung sorgt auch für Behinderungen auf der A6

+
Auf der A5 kam es zu einem Auffahrunfall.
  • schließen

Die A5 ist am Montagmorgen voll gesperrt. Das bekommen auch Autofahrer auf der A6 zu spüren. 

+++ 10.19 Uhr+++ Vollsperrung auf A5 aufgehoben

Wie die Polizei Mannheim auf echo24.de-Nachfrag ist die Unfallstelle seit 9.30 Uhr wieder frei und die Vollsperrung aufgehoben.

++++Nach Unfall mit Lkw: Vollsperrung auf A5 - Stau auch auf A6+++

Große Auswirkungen hat ein Unfall am Montagmorgen auf der A5 bei Kronau. Denn die Verkehrsbehinderungen durch die Vollsperrung sind über das Walldorfer Kreuz bis auf die A6 zu spüren. Geduld im Berufsverkehr ist hier gefragt.

A5: Transporter fährt in Lastwagen - Hafer auf Autobahn verteilt

Was ist passiert? Aus unbekannten Gründen sei ein Transporter in den vorausfahrenden Lastwagen gekracht, sagte ein Sprecher der Polizei. Dabei sei die Hecktür des Lastwagens aufgegangen und der Hafer habe sich auf der Fahrbahn verteilt. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die Reinigung der Strecke in Richtung Karlsruhe könnte laut Sprecher noch länger andauern. Am Morgen staute sich der Verkehr über mehrere Kilometer.

Auch interessant

Verkehrschaos auf A6: Schwerer Lkw Unfall am Kreuz Walldorf, Auto in Flammen

A6: Erst kommt es zum Auffahrcrash, dann rollt auch noch ein brennendes Auto an die Unfallstelle

Nach Vollsperrung auf A6: Unfallopfer berichtet von Schock-Moment - Familie saß im Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare