Top Modelle 2021

Fitness-Tracker: Fitness-Armbänder für unter 50 Euro

Eine junge sportliche Frau in Sportkleidung schaut in die Kamera, während sie ihren Fitness-Tracker bedient
+
Fitness-Tracker sind nicht nur der optimale Begleiter bei unseren Sportaktivitäten. Sie erinnern uns auch daran, Sport zu treiben. (Symbolbild)
  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Fitness-Tracker sind die optimalen Begleiter, um in Form zu kommen. Wir stellen Ihnen Fitness-Armbänder für unter 50 Euro vor.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Der Frühling ist da, der Sommer steht vor der Tür. Allerhöchste Zeit also, um sich für die wärmste Jahreszeit fit zu machen und in Form zu kommen. Fehlt eigentlich nur noch die passende Ausrüstung? Neben Laufschuhen für Damen* und Lauftights für Herren gibt es bei Amazon auch Fitness-Tracker. Die Fitness-Armbänder sind der optimale Begleiter beim Sport. Sie messen die Zeit, den Puls und können sogar Ihren Schlaf überwachen. Fitness-Tracker müssen jedoch nicht teuer sein. Es gibt die Geräte auch für den schmalen Geldbeutel. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines Fitness-Trackers achten müssen. Zudem stellen wir Ihnen Fitness-Armbänder für unter 50 Euro vor.

Lesen Sie auch: Laufschuhe für Herren: Top-Modelle für 2021.

Fitness-Tracker für unter 50 Euro: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

  • Ein Display beim Fitness-Tracker ist natürlich ein Muss! Je nach Modell haben die Displays auch unterschiedliche Funktionen, sie zeigen mehr oder weniger an. Manche Modelle verfügen sogar über ein Touchscreen-Display. Mit den richtigen Displays haben Sie nicht nur die Uhrzeit im Blick, so sehen auch Ihren Puls und die Zeit, die Sie für Ihr Workout benötigen oder die Schrittanzahl, die Sie am Tag zurückgelegt haben.
  • Fitness-Tracker ersetzen zunehmend die Armbanduhr. Als täglicher Begleiter sollten die Fitness-Armbänder auch über eine ausreichende Akkukapazität verfügen. Nur mit einer guten Akkulaufzeit werden Sie mit dem Fitness-Tracker Spaß haben.
  • Ob im Fitnessstudio oder im Wald beim Joggen – Fitness-Tracker sind für den Sport gedacht, daher sollten sie auch dementsprechend einiges aushalten. Stichwort: Wasserdicht! Der Fitness-Begleiter sollte nicht schon beim ersten Spritzer anfangen zu spinnen. Schließlich wollen Sie sich ja auf Ihren Sport konzentrieren.
  • Je nach Hersteller und Preiskategorie verfügen Fitness-Tracker über unterschiedliche Funktionen. Mit manchen Trackern können Sie Ihre Spotify-Playlist steuern, sodass Sie nicht ständig zu den Bluetooth-Kopfhörern oder zum Smartphone greifen müssen. Eines sollten alle Fitness-Tracker haben: Eine Bluetooth-Funktion. Nur so können Sie Ihren Fortschritt auch auf dem Handy anschauen.
  • Viele Fitness-Tracker lassen sich mit dem Smartphone verbinden. Aufgrund der einfachen Bedienung ist es ratsam, wenn Sie sich vorher informieren, mit welchen Betriebssystemen die Fitness-Armbänder kompatibel sind. Während viele Tracker sowohl mit Android, iOS und Windows funktionieren, haben manche vielleicht Probleme damit.

Lesen Sie auch: Lauftights für Damen: Kauftipps für Laufhosen.

Fitness-Tracker für unter 50 Euro: Xiaomi Mi Smart Band 5

Xiaomi Mi Smart Band 5 Fitness- und Aktivitätstracker.
Preis27,12 Euro
Display1,1 Zoll (2,79 cm) Full AMOLED Touch Farb-Display
AkkulaufzeitBis zu 14 Tage
KommunikationsstandardBluetooth
Kompatibilitätab Android 4.4 und iOS 10.0
AusstattungAktivitätstracker, Schlafanalyse

Bestellen Sie jetzt den Xiaomi Mi Smart Band 5 Fitness- & Aktivitätstracker!

Fitness-Tracker für unter 50 Euro: Amazfit Fitness Tracker Band 5

Amazfit Fitness Tracker Band 5.
Preis29,90 Euro
Display1,1-Zoll-AMOLED-Vollfarbbildschirm (Touchscreen)
AkkulaufzeitBis zu 15 Tage
KommunikationsstandardBluetooth
Kompatibilitätab Android 5.0 (Lollipop) und iOS 10
AusstattungBlutsauerstoff, Herzfrequenz, Schlafüberwachung, Wetter, Alexa-Sprachsteuerung

Bestellen Sie jetzt den Amazfit Fitness Tracker Band 5!

Fitness-Tracker für unter 50 Euro: HONOR Band 5

HONOR Band 5.
Preis35,99 Euro
Display0,95-Zoll-AMOLED-Display mit Touchscreen
AkkulaufzeitBis zu 20 Tage
KommunikationsstandardInfrarot
Kompatibilitätab Android 4.4 und iOS 9.0
AusstattungSchwimmverfolgung, Schwimmgeschwindigkeit, Distanz, Kalorien, Echtzeit-Tracking der Herzfrequenz, Schlafüberwachung

Bestellen Sie jetzt das HONOR Band 5 auf Amazon!

Fitness-Tracker für unter 50 Euro: Huawei Band 4

Huawei Band 4.
Preis34,59 Euro
Display0,95-Zoll-AMOLED-Display mit Touchscreen
AkkulaufzeitBis zu 9 Tage
KommunikationsstandardBluetooth, 2,4 GHz Radiofrequenz
Kompatibilitätab Android 4.4 und iOS 9.0
AusstattungTelefon-Funktion, Aktivitätstracker, Herzfrequenzmesser, Schlafüberwachung

Bestellen Sie jetzt das Huawei Band 4 auf Amazon!

Fitness-Tracker für unter 50 Euro: YAMAY Fitness-Armband

YAMAY Fitness-Armband.
Preis29,99 Euro
Display0,96-Zoll-LCD-Farbbildschirm (Touchscreen)
AkkulaufzeitBis zu 5 Tage
KommunikationsstandardBluetooth
Kompatibilitätab Android 4.4 und iOS 8.1
AusstattungSchlafüberwachung, Wecker, Aktivitätstracker, Kamera, Pedometer, GPS, Blutdruck, Puls, Anruf- und Nachricht-Erinnerung

Bestellen Sie jetzt das YAMAY Fitness-Armband auf Amazon!

Fitness-Tracker für unter 50 Euro: Tipmant Fitness-Armband

Tipmant Fitness-Armband.
Preis35,98 Euro
Display1,14-Zoll-IPS-Farbdisplay (Touchscreen)
AkkulaufzeitKeine Angaben des Herstellers
KommunikationsstandardBluetooth
Kompatibilitätab Android 4.4 und iOS 8.0
AusstattungBenachrichtigungen wie Anrufe, E-Mails, SMS und SNS (Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp usw.), Wecker, Wetter, Aktivitätstracker, Kamera, Pedometer, GPS, Schlafaufzeichnung,

Bestellen Sie jetzt das Tipmant Fitness-Armband auf Amazon!

Das kann die Schlafüberwachung bei Fitness-Trackern?

Wer viel Sport macht oder lange Arbeitstage hat, der benötigt viel Schlaf, um sich zu erholen. Ausreichender Schlaf gehört auch zur Fitness eines jeden Menschen. In der Nacht werden Erlebnisse verarbeitet, der Körper kann sich von den Strapazen regenerieren. Die meisten Fitness-Tracker verfügen über eine Schlaffunktion. Mit dieser Funktion können sie Ihren Schlaf überwachen. Die Fitness-Tracker erfassen den Schlaf automatisch. So können Sie am nächsten Morgen sehen, wie erholsam Ihr Schlaf war. Die Schlaffunktion zeigt wie oft Sie im Tiefschlaf, im leichten Schlaf und im REM (Rapid Eye Movement) waren. Ermittelt werden diese Daten anhand Ihrer Bewegungen in der Nacht. Im Idealfall zeigt der Fitness-Tracker viele Phasen von Tiefschlaf an, da Sie sich hier am besten erholen. (pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren: Fitness zu Hause: Die besten Geräte fürs Heim-Workout.