“Was hast du nur getan?“

„Absolut hirnlos“: Sophia Wollersheim schockiert Fans mit freizügigem Foto

+
Die Ex-Frau von Bert Wollersheim sorgt mit ihren zahlreichen Beauty-OPs für immer neue Schlagzeilen. 

Seit einer besonders riskanten Schönheits-OP, bei der sie sich vier Rippen entfernen ließ, präsentiert Sophia Wollersheim nun stolz ihren Körper. Hat dieser OP-Wahn jemals ein Ende?

Ob „Das perfekte Promi-Dinner“, „Shopping Queen“ oder „Grill den Henssler“: Es gibt so gut wie keine Reality-Show mehr, in der Sophia Wollersheim (Bert Wollersheim heiratet Ginger Costello in Dänermark - aus raffiniertem Grund, wie extratipp.com* berichetet) nicht mindestens einmal aufgetreten ist. Trotz zahlreicher ernstzunehmender Konkurrenten wie Daniela Katzenberger oder Micaela Schäfer polarisiert sie dabei wie keine andere - nicht zuletzt wegen ihrer etlichen Schönheits-Operationen. 

Vor allem in den vergangenen Jahren leistete die Blondine, die 2016 im RTL-Dschungelcamp den zweiten Platz belegt hatte, ganze Arbeit. Obwohl ihr einige Monate zuvor ohnehin bereits vier Rippen entfernt worden waren und ihre Körpermitte nur noch 47 Zentimeter maß, kündigte die 30-Jährige Ende 2017 an: „Ich will die dünnste Körpermitte der Welt haben!“ Bislang ist nicht bekannt, ob sie diesen Plan mittels einer erneuten Rippenentfernung tatsächlich umgesetzt hat. 

Außerdem kam sie nach der Geburt ihrer Tochter von diesem Plan ab. Heiße Po-Bilder postete Sophia aber weiterhin. 

Wollersheim zeigt ihr schmales Profil

Doch seit einiger Zeit präsentiert sie stolzer denn je ihren Body auf sozialen Netzwerken - dabei sticht erneut ihre auffallend enge XXS-Taille ins Auge. Diese misst laut promiflash.de mittlerweile nur noch 42 Zentimeter. Ein gewagtes Foto, das Wollersheim im knappen Badeanzug zeigt, geriet kürzlich ins Zentrum der Aufmerksamkeit. 

What a beautiful morning ❤️ #life #beverlyhills #love #summer

Ein Beitrag geteilt von Sophia Vegas (@officialsophiavegas) am

Die meisten ihrer Follower reagierten begeistert auf den Schnappschuss, der innerhalb kürzester Zeit knapp 4000 Likes sammelte. Ein User schwärmte beispielweise: "Wow, was für einen Body du hast! Großartige Form.“ 

Doch es gab auch Nutzer, die einigermaßen schockiert auf den Anblick des Reality-Sternchens reagierten. „So krank und absolut hirnlos“ und „Überall nur Narben und blaue Flecke. Wer es mag. Ich nicht!“ heißt es beispielsweise aus den Reihen der Kritiker. Ein weiterer stellt traurig fest: „Du warst eine solch wunderschöne Frau Sophia, was hast du nur getan?“ 

Kommt nun endlich der Sinneswandel?

Doch es gibt einen Lichtblick für all jene, die sich mittlerweile ernsthafte Sorgen um die 30-Jährige machen. Erst vergangenen Monat hatte diese nämlich angekündigt, sich künftig nicht mehr unters Messer zu legen.

Mit einem anderen freizügigen Foto sorgte sie bei ihren Instagram-Fans für große Freude.

Here ,Get some Haterade , Get ya Thirst Quenched #feelmyself #exited #futureisbright

Ein Beitrag geteilt von Sophia Vegas (@officialsophiavegas) am

Bleibt jetzt nur zu hoffen, dass sie tatsächlich eingesehen hast, dass sie ihren Körper auf keinen Fall weiteren gefährlichen Risiken aussetzen sollte. 

sl

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare