Mit Roland und Maite 

Schlagerchampions 2020: Kommen diese zwei Geheim-Acts zu Florian Silbereisen?

  • schließen

Zu den Schlagerchampions 2020 kommen die größten Sänger der Schlagerbranche. Wurde jetzt das Geheimnis um zwei Geheim-Acts gelüftet?

  • Die Schlagerchampions 2020 kommen am heutigen Samstag (11. Januar) im Ersten (ARD)
  • Florian Silbereisen lädt die bekanntesten Schlager-Stars ins Velodrom in Berlin
  • Die Gästeliste steht bereits - können Fans sich auf diese zwei Geheim-Acts freuen?

Berlin - Mit den „Schlagerchampions - Das große Fest der Besten“ (heute im TV) beschert Florian Silbereisen (38) seinen und den Schlager-Fans bereits seit Jahren einen schönen Start ins neue Jahr. Neben der Preisverleihung sind die ARD-Zuschauer natürlich auch jedes Jahr aufs Neue gespannt, welche Künstler und Künstlerinnen aus der Schlager-Szene zu hören sein werden. Die Gästeliste für die Schlagerchampions 2020, die heute in der ARD übertragen wird, (Über die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten schreibt extratipp.com*) steht bereits. Zudem könnte nun das große Geheimnis um zwei geheime Acts gelüftet worden sein, wie extratipp.com* berichtet.

Schlagerchampions 2020 (ARD): Die Gewinner des letzten Jahres

Florian Silbereisen ist der begrüßt am 11. Januar die größten Schlagerstars des Jahrs 2019 in Berlin. Diese treten natürlich auf, singen beliebte oder auch mal noch unbekannte Songs und blicken gemeinsam auf das vergangene Jahr zurück. Über die größten Schlagershows im deutschen TV berichtet extratipp.com*.

Die Band Klubbb3 hat sich in der Szene des Schlagers einen Namen gemacht. Doch müssen Fans nun bangen? Florian Silbereisen ließ im TV eine Bombe platzen*.

Der Moderator verteilt auch die begehrten Schlagerchampion-Trophäen. Im letzten Jahr räumte beispielsweise Kerstin Ott ab und durfte die Auszeichnung der „Sängerin des Jahres“ mit nach Hause nehmen. Die Auszeichnung für das Lebenswerk nahm Heino entgegen - gemeinsam mit seiner Frau Hannelore, die ihm seit Jahren an der Seite steht. Der Österreicher Andreas Gabalier räumte beim Schlagerchampion 2019 gleich zwei Trophäen ab - die des besten Sänger des Jahres und des besten Albums. Auch dieses Jahr werden sich wieder einige Schlager-Stars mit ihren neuen Auszeichnungen ablichten lassen.

Bei den Schlagerchampions 2020 werden die größten Stars des Jahres 2019 gekürt. Doch eine Sache dürfte dem Moderator und Schlager-Star Florian Silbereisen gar nicht gefallen, wie extratipp.com* berichtet.

Schlagerchampions 2020 im Ersten: Die erste offizielle Gästeliste von Florian Silbereisen

Live können Fans der Schlager-Musik leider nicht mehr bei dem Event in Berlin dabei sein. Die Karten sind bereits seit einiger Zeit ausverkauft. Doch wer sich das Spektakel am 11. Januar ab 20.15 Uhr im Ersten gemütlich von der Couch aus ansehen möchte, kann sich dank der ARD auf diese Gäste freuen:

  • Andrea Berg 
  • Roland Kaiser
  • Maite Kelly
  • Barbara Schöneberger
  • Marianne Rosenberg
  • die Kelly Family
  • Ben Zucker
  • Howard Carpendale
  • Kerstin Ott
  • Giovanni Zarrella
  • Wili Gabalier
  • Matthias Reim
  • Voxxclub
  • Thomas Andreas

Sicherlich dürfen sich Fans der Schlagerchampions auch im Jahr 2020 auf noch mehr Stars auf den Bühne in Berlin freuen. Dass wirklich alle Gäste schon vor der Ausstrahlung bekannt sind, kam bisher nicht vor - immerhin möchte sich Moderator Florian Silbereisen ein paar Überraschungen offen lassen. Maite Kelly und Roland Kaiser, um den sich nun laut extratipp.com* einige Fans sorgen, sind seit Jahren bei den Schlagerchampions dabei - also keine große Überraschung, dass die „Warum hast du nicht nein gesagt“-Sänger die Fans beglücken werden. Zuletzt äußerte sich Schlager-Legende Wolfgang Petry ob er demnächst in einer Show von Florian Silbereisen zu sein wird, wie extratipp.com* berichtet.

Roland Kaiser und Maite Kelly sind fester Bestandteil der Schlagerchampions mit Florian Silbereisen.

Schlagerchampions-CD gibt Hinweise auf Acts 

Neben den offiziell angekündigten Stars könnte es im Januar beim Schlagerchampion 2020 jedoch zwei große Überraschungen geben. Das verrät zumindest die offizielle CD zu dem Event. In den vergangenen Jahren war jeder Gast beim Schlagerchampion auch auf der Zwei-CD-Tracklist vertreten. Doch nicht jeder Künstler auf der CD war auch bei der Show dabei. Doch zwei der auf der CD vertretenen Schlager-Stars könnten durchaus als Geheim-Acts kommen.

Schlagerchampions-Hammer: Kommen diese zwei Stars 2020 ebenfalls nach Berlin?

Der erste Track auf der CD ist „Mit jedem Herzschlag“ von Helene Fischer (35). Die steckt momentan voll in den Vorbereitungen ihrer eigenen Weihnachtsshow, könnte bis zum Januar aber durchaus wieder Zeit für ihren Ex-Freund Florian Silbereisen finden. Die beiden sind immerhin stets für eine Überraschung gut. Ein weiterer Hinweis: Der Song ist nicht aus dem Jahr 2019, sondern war 2017 auf ihrem Album. Möglich wäre es also, dass Helene Fischer diesen Song bei den Schlagerchampions singt, wie sie es auch beim Schlagerboom 2019 getan hat. Ebenfalls als Überraschung, wie extratipp.com* berichtet. Doch noch ein Track gibt Aufschluss auf einen möglichen Geheim-Act: Lucas Cordalis (52) steht mit dem Hit „Anita“ auf der Trackliste. Ehrt Lucas Cordalis vielleicht in der Show seinem Vater Costa Cordalis (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod wie extratipp.com* schreibt), der am 2. Juli 2019 verstarb? 

Ob Helene Fischer und Lucas Cordalis kommen, bleibt wohl bis um 11. Januar ein Geheimnis. Bis dahin dürfen die Schlager-Fans hoffen. Apropos Cordalis: Schlagerstar Costa Cordalis starb in diesem Sommer. Für die Familie wird es nun das erste Weihnachten ohne den Schlagersänger. Daniela Katzenberger macht eine emotionale Beichte, wie extratipp.com* berichtet.

25 Jahre nach ihrem Durchbruch geht die Kelly Family wieder auf Tour. Angelo Kelly packt nun über einen Knebelvertrag aus*.

Schlager: Kerstin Ott hat bereits ein Buch veröffentlicht. Nun taucht jedoch ein weiteres Werk auf, das offenbar gar nicht von ihr stammt.* Ist das Betrug?

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktiosnnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Kalaene/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare