Liebes-Geständnis

Schlager: Großes Drama um Connie Francis (81) - dunkles Geheimnis kommt ans Licht

  • schließen

Connie Francis hat eine erfolgreiche Karriere als Sängerin hinter sich. Ein dunkles Geheimnis überschattet heute noch das Leben der Schlager-Legende.

  • Connie Francis ist eine der berühmtesten Pop- und Schlagersängerinnen der 60er Jahre
  • Das Leben der „Schöner fremder Mann“-Interpretin hatte viele Schattenseiten
  • Ein dunkles Geheimnis trägt sie heute noch mit sich herum

Fort Lauderdale - Connie Francis feierte große Erfolge im Schlager, brachte Menschen auf der ganzen Welt dazu, ihre Lieder zu singen. Doch trotz ihres Erfolges musste die heute 81-Jährige in ihrem Leben einiges an Leid und Schmerz ertragen. Die Schlagersängerin (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) machte nie ein Geheimnis aus ihren schweren Schicksalsschlägen, ging auch offen mit ihrer psychischen Krankheit um. Doch ein Päckchen aus ihrer Vergangenheit trägt die geborene US-Amerikanerin noch heute mit sich rum. Extratipp.com* berichtet.

Connie Francis: Ihre Hits sind an keinem Schlager-Fan vorbeigegangen

Connie Francis (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) wuchs im amerikanischen New Jersey auf und wird bereits als sehr junge Frau entdeckt. Ihren ersten großen Hit feierte sie in den USA - „Whos sorry now“ brachte die heute 81-Jährige ganz groß raus. Derweil diskutieren Schlagerfans über folgende Meldung von extratipp.com*Killer-Kommando tötet Bruder von beliebtem Star - ihre Hits kennt jeder.

Connie Francis prägte den Schlager in den 60er Jahren.

Im Laufe ihrer Karriere sang sie ihre Lieder nicht mehr nur auf Englisch, sondern in über zehn Sprachen. Darunter Spanisch, Italienisch, Japanisch und deutsche Schlager. Grund dafür war ihr Vater. „Als ich 14 war, sagte er – wenn du den Durchbruch schaffst als Sängerin, will ich, dass du auch auf anderen Sprachen singst. Er fand, Deutschland und Japan sollen unsere Verbündeten sein – und ich sollte mit meiner Musik zur Freundschaft beitragen“, erinnert sich die Schlagersängerin später laut deutschlandfunkkultur.de. In den 60er Jahren hatte Connie Francis ihren großen Durchbruch in Deutschland - ihre folgenden bekanntesten Hits sind wohl kaum jemandem komplett unbekannt:

  • Schöner fremder Mann
  • Die Liebe ist ein seltsames Spiel
  • Barcelona in der Nacht
  • Oh mein Papa

Schlager-Armageddon: 13 Musikmanager erklären offiziell den Krieg - ist das das Ende?*

Drama um Connie Francis: Schlager-Ikone wurde brutal vergewaltigt

Nach einem Auftritt im Jahr 1974 sollte das Leben der schillernden Schlagersängerin jedoch eine traurige Wende nehmen. In einem Hotelzimmer wurde die heute 81-Jährige vergewaltigt und erstickte beinahe unter dem Gewicht der Matratze, die ihr Peiniger nach der Vergewaltigung auf sie geschmissen hatte. Bis heute wurde der Mann nie gefunden. Drei Jahre später verlor Connie Francis ihre Stimme nach einer missglückten Nasen-OP - es folgten weitere Eingriffe und Unterricht, bis die junge Frau ihre Stimme wieder fand. Die traumatischen Erlebnisse sowie der Mord an ihrem Bruder 1981 machten dem Schlager-Star schwer zu schaffen. Auch Schlagersängerin Ireen Sheer (Goodbye Mama) wurde von einem Todesdrama schwer traumatisiert*.

Die kommenden Jahre sollten für die Schlagersängerin alles andere als leicht werden. Nach der Diagnose einer bipolaren Störung wurde die heute 81-Jährige innerhalb von vier Jahren in elf verschiedene psychiatrische Einrichtungen Zwangs-eingewiesen. Erst einige Jahre später konnte sich Connie Francis ihrer Karriere als Pop- und Schlagersängerin wieder widmen. Derweil staunen Schlager-Fans gleichermaßen über eine unfassbare Geschichte über Drafi Deutscher, berichtet extratipp.com*.

Schlagersängerin Connie Francis: Vier gescheiterte Ehen

Auch das Liebesleben der schönen Connie Francis, die heute in Fort Lauderdale lebt, war von Höhen und Tiefen geprägt. So war der Scheidungsgrund der ersten Ehe häusliche Gewalt, die zweite Ehe ging wegen „unüberwindbarer Differenzen“ in die Brüche. 

Ihre dritte Ehe scheiterte an den Spätfolgen der brutalen Vergewaltigung, die vierte Ehe wieder wegen persönlicher Differenzen. Ein dunkles Geheimnis aus ihrem Liebesleben überschattet auch noch das heutige Leben der 81-Jährigen: Ihre große Liebe Bobby Darin. 

Dunkles Liebes-Geheimnis überschattet Leben des Schlager-Stars Connie Francis

Bobby Darin und Connie Francis lernten sich 1956 kennen und verliebten sich ineinander. Doch der Vater der Schlager-Schönheit war strikt gegen die Beziehung, bedrohte Bobby Darin einst sogar mit einer Waffe. Aus Angst um Bobby verließ sie ihn. Bis zu seinem Tod im Alter von 37 Jahren (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod*) schrieben sie sich Briefe. Der Entertainer und Musiker starb an den Folgen einer Herzerkrankung. Connie Francis schrieb ihn ihrer Biografie, sie habe Bobby geliebt „bis zu dem Tag an dem er starb und auch noch weiter“. Die Tatsache, dass sie ihre große Liebe nie heiraten durfte, dürfte das Leben der Schlager-Ikone auch heute noch überschatten.

Die größten Stars aus der Schlagerbranche verabschiedeten Mary Roos als Überraschung im MDR. Aufmerksamen Zuschauern wird dabei nicht entgangen sein, dass Schlagersängerin Michelle für einen Skandal sorgte*.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema