Wegen Corona

Schlager: Sängerin Rosanna Rocci bricht in Tränen aus - Schlagerstar muss Interview abbrechen

  • schließen

Schlager: Die Corona-Krise macht auch nicht vor den Stars und Sternchen der Unterhaltungsbranche Halt. Sängerin Rosanna Rocci gab nun ein sehr emotionales Interview. Mittendrin bricht sie in Tränen aus.

  • Rosanna Rocci (51) ist eine beliebte Schlagersängerin
  • Die Italienerin stand auch schon mit Semino Rossi auf der Bühne
  • Nun gab die Sängerin ein sehr emotionales Interview

Schweiz - Kitas und Schulen machen erst langsam wieder, Bars und Clubs werden noch für lange Zeit geschlossen sein, Musik- und Kulturveranstaltungen müssen verschoben werden oder fallen gänzlich aus, wie extratipp.com* berichtet. Dies sind nur ein paar Beispiele, die verdeutlichen, wie sehr die Corona*-Krise unser Leben beeinträchtigt. Alle Menschen in Deutschland sind von der Corona-Pandemie betroffen. 

Auch Schlagersängerin* Rosanna Rocci (51) nimmt die Krise mit. All ihre Auftritte müssen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Ein Konzert oder ein Auftritt in einer Schlagershow* sind derzeit undenkbar. Die aktuelle Lage ist der italienischen Schlagersängerin* deutlich anzumerken. Dies verdeutlichte sich nun in einem Interview.

Doch die Sängerin, die in der Schweiz lebt, und auch schon mit Semino Rossi auf der Bühne stand, macht sich nicht nur über ihr eigenes Leben und ihre Karriere Gedanken. Rosanna Rocci macht sich vor allem Sorgen um die älteren Menschen. So sehr, dass sie das Interview sogar abbrechen muss.

Rosanna Rocci: Von der Schweiz über Italien nach Deutschland zum internationalen Schlagerstar

Rosanna Rocci wuchs in Schweiz auf, ehe ihre Familie nach Italien zog. Durch ihr Talent des Organettospielens wurden deutsche Komponisten auf sie aufmerksam und holten sie nach Deutschland. Anfangs wurden ihre Schlager nur auf Englisch und Italienisch produziert. In den 90er Jahren ging Schlagersängerin Rosanna Rocci dann mit Tony Christie und Umberto Tozzi auf Tour. Durch diese Tournee erlangte die Italienerin internationale Bekanntheit. In großen Hitparaden und Schlagershows war sie fortan stets unter den Gästen.

Name

Rosanna Rocci

Beruf

Sängerin

Geboren am

28. Oktober 1968

Ehepartner

Michael Morgan (1997-2012)

Alben

5.0, Amore Amore, Un Poco Di Amore, Mein Feuer brennt 

Mit „Theresa“ landete Rosanna Rocci 1991 das erste Mal in den deutschen Charts. Mit dem Song kam sie bis auf Platz 40 und hielt sich stolze 16 Wochen in der Hitliste. Die Charterfolge mit ihren Studioalben sollten allerdings bis weit in die 2000er-Jahre auf sich warten lassen. Erst mit ihrer Platte „Das fühlt sich gut an“ kam sie 2005 in die Charts auf Platz 53. Doch die Lieder von Rosanna Rocci sind auch heute noch gefragt. Auf Spotify hat die Schlagersängerin knapp 100.000 monatliche Hörer.

Schlager: Rosanna Rocci bricht unter Tränen Interview ab

Vor Kurzem gab Rosanna Rocci ein emotionales Interview gegenüber schlagerplanet.com. So spricht die italienische Schlagersängerin über die aktuelle Krise, ihr derzeitige Leben in der Pandemie, berichtet, dass es ihrem Duett-Partner Semino Rossi gut geht. Doch das Schicksal unzähliger Menschen auf der ganzen Welt lässt die Schlagersängerin nicht kalt, das zeigt sie offen in diesem Interview. Auch Rosanna Rocci befindet sich seit Wochen aufgrund der Corona-Krise auf einer Berg- und Talfahrt. „Es gibt gute Tage und weniger gute Tage und schlechte Tage. Was da gerade passiert, ist unrealistisch [...] Die Angst ist groß und es ist nicht leicht mit der ständigen Angst zu leben.“

Rosanna Rocci ist zudem Allergikerin und hat Platzangst. Folglich macht ihr das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes gehörig Probleme, sodass ihr Sohn aktuell für sie einkaufen geht. Emotional wird es dann, als die Sängerin über ihren Corona-Alltag spricht. Das Schicksal der älteren Menschen in den Pflegeheimen macht der 51-Jährigen zu schaffen. Als sie über dieses Thema spricht, kommen der Schlagersängerin die Tränen und sie muss das Interview abbrechen. „Ich möchte, dass man die letzten Tage den alten Menschen noch etwas schöner macht“, sagt Rosanna Rocci mit bedrückter Stimme, ehe sie das Mikrofon zur Seite legt.

Schlagerstar Florian Silbereisen präsentiert sich gerne volksnah und sucht auch immer wieder die Nähe zu seinen Fans. Dazu gehört auch das Ausplaudern von Privatem. Im MDR-Riverboat hat der Sänger nun ein witziges Geheimnis erzählt.*

Corona-Drama im nordrhein-westfälischen Rheine. Die verzweifelte Mutter einer beliebten Schlagersängerin wollte sich das Leben nehmen und aus dem Fenster springen.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © dpa (Fotomontage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema