1. echo24
  2. People

Sarah Engels beantwortet Fragen zu ihren Kindern im Netzbody mit Overknees

Erstellt:

Von: Lukas Einkammerer

Kommentare

Sarah Engels nimmt Fans auf ihrem Instagram-Account mit in ihr aufregendes Leben. Regelmäßig postet sie Schnappschüsse von Familienausflügen oder veranstaltet Fragerunden. Letztere bestritt sie nun mit einem gewagten Outfit – obwohl sich die Fragen um ihre Kinder drehten.

Köln – Eines muss man Sarah Engels (30) schon lassen: Sie hat es echt geschafft. Die wenigsten DSDS-Kandidaten halten sich nach der Show noch im Gespräch oder schaffen es, aus ihren Auftritten in der Gesangsshow eine Karriere in der Musikindustrie zu machen. Sie ist da eine erfreuliche Ausnahme. Seit 2011 zählt die gebürtige Kölnerin zu den namhaftesten jungen Stars Deutschlands und hat mit erfolgreichen Alben und TV-Auftritten bewiesen, dass sie viel mehr als eine ehemalige Finalistin aus Dieter Bohlens Vokalwettbewerb ist.

Seltsamer Kontrast: Sarah Engels zeigt sich bei Familienfragen in Netzstoff und Kniestiefeln

Die oberste Regel für Promis im digitalen Zeitalter: Wer sich zu den Reichen und Schönen zählt, braucht einen Instagram-Account. Schließlich warten die Fans täglich auf Neuigkeiten und Updates ihrer Lieblingsstars und darauf, einen ganz persönlichen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen. Sarah Engels scheint dem Social Media Leitfaden zu folgen, ihr Leben möglichst facettenreich abzubilden und schlägt mit ihren Posts einen Spagat zwischen professionellen Promofotos, Kuschelbildern mit Ehemann Julian Engels (29) und niedlichen Schnappschüssen von Alessio (7) und Schwesterchen Solea Liana (10 Monate).

Sarah Engels beantwortet Fan-Fragen bei Instagram und zeigt sich im gewagten Outfit.
Netzstoff und Kniestiefel bei ganz persönlichen Kinderfragen: Für diesen bizarren Kontrast entschied sich Sarah Engels nun auf ihrem Instagram-Account. © Screenshot/Instagram/sarellax3 (Fotomontage)

Um ihre treuen Bewunderer an ihrem bunten Alltag teilhaben zu lassen, veranstaltet die „Masked Singer“-Gewinnerin auf der Bilderplattform regelmäßig Fragerunden über das Mama-Sein und das Tagesgeschehen als Musik-Star. Bei ihrer jüngsten Frage-Antwort-Session rund um Alessio und Solea geht es aber ein wenig bizarr zu. Denn die schön formulierten und emotionalen Antworten schreibt Sarah Engels in ihrer Instagram-Story auf ein Bild, das sie im Netz-Bodysuit und untenrum nur mit knielangen schwarzen Stiefeln zeigt. Es ist ein merkwürdiger Kontrast, der ganz und gar nicht zum Thema Kindererziehung passt – und die Frage aufwirft, ob sich nicht ein passenderes Bild in der Handygalerie hätte finden lassen.

Social-Media-Superlative: Diese Promis haben die meisten Instagram-Follower

Cristiano Ronaldo: 451 Millionen

Kylie Jenner: 345 Millionen

Lionel Messi: 335 Millionen

Selena Gomez: 325 Millionen

Dwayne „The Rock“ Johnson: 320 Millionen

(Quelle: prestigeonline.com)

Trotz Foto-Fehlgriff: Sarah Engels hat emotionale Botschaft für ihre Kinder

Dass sich Sarah Engels so im Foto vergriffen hat, ist schade – denn sie hat ein paar rührende Worte für ihre beiden Kleinen. Auf die Frage eines Fans, was sie ihren Sprösslingen wünsche, entgegnet die Ex-Frau von Pietro Lombardi (30): „Ich wünsche mir für meine Kinder, dass sie niemals aufhören zu träumen und diese Ziele mit ganz viel Freude und Energie verfolgen. Dass sie gesund und glücklich durchs Leben ziehen und vor allem niemals das Gefühl vom ‚frei sein‘ verlieren“. Eine herzerwärmende Botschaft, die ihre Wirkung bestimmt besser erzielt hätte, stünde sie statt eines freizügigen Fotoshooting-Outtakes auf einem uninszenierten Familienfoto.

Verübeln kann man Sarah Engels den fotografischen Fauxpas nicht. Schließlich dient Instagram vor allem der Selbstdarstellung und Vermarktung – und dass man sich davon verführen lässt, passiert schneller als man denkt. Immerhin hat sie die Fan-Fragen gekonnt beantwortet und sich dabei visuell auch noch von ihrer besten Seite gezeigt – was ihren knapp 1,8 Millionen Followern sicher gefallen dürfte. Trotzdem erntete Sarah Engels von ihren Fans Kritik dafür, dass Tochter Solea bei den ersten Gehversuchen Schuhe trug. Verwendete Quellen: Instagram/sarellax3, prestigeonline.com

Auch interessant

Kommentare