Bekannt durchs Reality-TV

RTL-Star verwirrt mit neuer Aussage zu intimer Ausrichtung - Was ist dran?

+
Sabrina aus Offenbach nahm 2019 an der Show „Temptation Island“ teil.

Im TV und im Netz verführt sie Männer mit ihrem heißen Body. Nun schockierte Sabrina aus Offenbach ihre Fans mit einer Aussage.

Offenbach - Im Fernsehen spielt sie mit ihrem Sex-Appeal, auf Instagram zeigt sie sich verführerisch, nun hat Sabrina (28) aus Offenbach mit einer Aussage für Aufsehen gesorgt. Die Blondine wurde 2018 bei „Love Island“ (RTL2) bekannt. In diesem Jahr nahm sie auf RTL an der Reality-Show „Temptation Island“ teil. In beiden Sendungen geht es darum, seine Reize einzusetzen und andere Teilnehmer zu verführen. 

Umso überraschender kam daher diese Woche ihre Aussage, asexuell zu sein. Das antwortete die 28-Jährige zumindest in ihrer Instagram-Story auf die Frage eines Users, ob sie auf Sex stehe. Asexualität wird als Abwesenheit des Verlangens nach sexueller Interaktion definiert. Das muss nicht bedeuten, dass Asexuelle auch keine Lust auf Romantik oder eine Beziehung haben. Wie viele Deutsche asexuell sind, ist datentechnisch nicht erfasst. Hat die heiße Sabi also wirklich keine Lust auf Sex? Die Frage bleibt offen. 

Ist Sabrina aus Offenbach wirklich asexuell?

Wie jedoch tag24 berichtet, sei die 28-Jährige beim Beantworten von Fragen auf Instagram oft ironisch. So habe sie im Dezember 2018 auch auf die Frage, ob sie noch Jungfrau sei, mit „ja“ geantwortet. Das löste sie selbst aber wenig später als ironische Lüge auf. Einen Partner hat Sabrina, die schon mehrere Schönheits-Operationen hinter sich hat, aber noch nicht gefunden. 

Dabei hat die „Temptation Island“-Kandidatin klare Vorstellungen, wie ihr Traummann sein sollte: „Lieb, lustig, (gestört wie ich), einfühlsam, treu, dunkelblond, nicht tätowiert, süßes Gesicht, kein Vollbart.“ Vielleicht wird es ja was in der nächsten Staffel von „Love Island“, an der Sabrina wieder teilnehmen soll. Bis dahin beglückt sie ihre knapp 30.000 Instagram-Follower mit sexy Fotos. 

Bald startet auf RTL auch wieder die Bachelorette. In diesem Jahr verteilt Gerda Lewis die Rosen. Außerdem kämpfen im „Sommerhaus der Stars“ Promipaare um 50.000 Euro. 

Außerdem schockt RTL seine Fans mit dieser Änderung, von der sogar die Produzenten überrascht wurden. Denn RTL setzt nach fünf Staffeln eine extrem beliebte Show ab, wie extratipp.com* berichtet.

Vor Beginn der RTL-Kuppel-Show gewährt auch Gerda Lewis tiefe Einblicke in ihre Intimsphäre. Denn von der Bachelorette sind intime Fotos im Netz aufgetaucht, wie extratipp.com* berichtet.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare