Er hofft auf ein zweites Treffen

Nach TV-Liebeslied: Meldet sich Helene Fischer jetzt bei ihrem größten Fan?

+
Das Herz von Dieter Gläßer aus Bad Wimpfen schlägt voll für Helene Fischer.

Mega-Fan Dieter Gläßer singt beim TV-Quiz "Genial daneben!" ein Liebeslied an Helene Fischer und hat eine große Hoffnung.

Schlagerstar Helene Fischer lässt ihn nicht mehr los. Seitdem Mega-Fan Dieter Gläßer sie 2006 erstmals im Fernsehen sieht, ist es um ihn geschehen. Wie echo24.de* berichtet, gleicht die Wohnung des 55-Jährigen in Bad Wimpfen, in der Nähe von Heilbronn, heute einem Helene-Fischer-Museum. Gläßer erklärt: "Ich bin einfach ein Hardcore-Fan!" Wie weit seine Begeisterung mittlerweile geht, ist vor genau einer Woche bei der Rate-Show "Genial daneben! Das Quiz" auf Sat.1 zu sehen. Dort macht Gläßer mit zwei Arbeitskollegen als Team "Schlager" mit - und singt dabei sein selbstgeschriebenes Helene-Fischer-Liebeslied "So wie Helene".

Mega-Fan Dieter Gläßer hat schon 50 Konzerte von Helene Fischer besucht

Nach seiner TV-Gesangseinlage hofft Dieter Gläßer nun, dass Helene Fischer seine Hommage gesehen hat und sich bei ihm meldet. Vielleicht darf er sie ja ein zweites Mal treffen - wie 2009 nach ihrem Auftritt in Heilbronn? Oder besser noch: "Ein absoluter Traum für mich wäre es, wenn sie mich bei einem ihrer Konzerte auf die Bühne holt." Immerhin hat Gläßer schon 50 davon besucht. Und vielleicht lässt sie ihren größten Fan dann sogar seine Liebeserklärung trällern...

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare