Trauer um Schlagersänger

Karel Gott: Blumenmeer an seinem Sarg - 50.000 Fans nehmen bewegendem Abschied

+
Dominika Gott (M), Tochter des verstorbenen Schlagersängers Karel Gott, und Ivana Gott (2.v.r), Ehefrau Gotts, stehen am Sarg mit dessen Leichnam.

Karel Gott ist tot - und nun nimmt Prag Abschied. Der Andrang ist groß. Tausende Menschen wollen sich am geschlossenen Sarg von ihrem Idol verabschieden. 

  • Karel Gott ist am 1. Oktober im Alter von 80 Jahren gestorben.
  • Der Sänger ist vielen von Hits wie „Lady Carneval“, „Fang das Licht“ und „Biene Maja“ bekannt.
  • In Prag wurde sein Sarg im Sphienpalais aufgebart.
  • Tausende Fans verabschieden sich in Prag von ihrem Idol. 

Update vom 13. Oktober 2019: Bei einem staatlichen Trauerakt im Prager Veitsdom haben Angehörige und Regierungsvertreter am Samstag von dem verstorbenen Schlagerstar Karel Gott Abschied genommen. Der Prager Erzbischof Dominik Duka würdigte Karel Gotts "schöne Stimme, die Kunst der Interpretation und sein edles Lächelns, das Millionen von Zuhörern im In- und Ausland Freude bereitete". Der Sänger sei ein großzügiger Mensch gewesen, der Menschen in Not geholfen habe.

Der Sarg des verstorbenen Sängers war während der Messe neben einer tschechischen Flagge und einem großen Porträt vor dem Altar aufgebahrt. An der Trauerfeier nahmen neben Schauspielern und Musikern unter anderem der tschechische Präsident Milos Zeman, Ministerpräsident Andrej Babis sowie der slowakische Regierungschef Peter Pellegrini teil.

Die tschechische Zeitung "Pravo" berichtete, seine Angehörigen würden Gott im Prager Motol-Krematorium die letzte Ehre erweisen.

Bereits am Freitag hatten rund 50.000 Menschen von Karel Gott in Prag Abschied genommen. Sie brachten Blumen zu seinem Sarg, der im Sophienpalais in Prag aufgebahrt war, und verbeugten sich zum Klang seiner Musik. 

Zehntausende erwiesen Karel Gott die letzte Ehre.

In den USA ereignete sich währenddessen ein Todes-Drama rund um einen bekannten Schauspieler.

Trauer in Prag: Schlagersänger Karel Gott ist tot

Update vom 12. Oktober 2019, 14.02 Uhr: Seit 11 Uhr nehmen Angehörige und Wegbegleiter von Karel Gott Abschied von dem Schlagersänger. Auch die tschechische Staatsspitze erschien vor dem Prager Veitsdom. Rund eineinhalb Wochen nach dem Tod des Sängers wurde dem 80-Jährigen eine Trauerfeier mit staatlichen Ehren zu Teil. Das bedeutet unter anderem, dass die Vertreter des Staates bei der Trauerfeier vor der Familie von Karel Gott sitzt. 

Fans des Musikers durften bereits ab Freitag Abschied nehmen, auf Großbildleinwänden wurde die Zeremonie am Samstag dann auch vor dem Dom übertragen. Ob die offizielle Beerdigung dann ebenfalls in Prag stattfindet, ist nicht bekannt. 

Tausende Fans nehmen Abschied von Karel Gott. 

Karel Gott: Trauerfeier im Dom - Regierung ruft Staatstrauer mit Schweigeminute aus

Update vom 12. Oktober 2019, 10.15 Uhr: In Prag findet am Samstag ab 11 Uhr die Trauerfeier für den verstorbenen Schlagerstar Karel Gott statt. Zu der Messe im Veitsdom auf der Prager Burg werden neben Gotts Angehörigen tschechische Regierungsvertreter sowie der slowakische Regierungschef Peter Pellegrini erwartet. Die Feier wird auf Großbildleinwänden vor dem Dom übertragen. Die Regierung hat für Samstag Staatstrauer ausgerufen, die Flaggen werden auf Halbmast gesetzt, auch eine Schweigeminute ist geplant.

Riesiger Andrang: Fans nehmen am Sarg von Karel Gott Abschied

Update vom 11. Oktober 2019, 17.13 Uhr: Seit den frühen Morgenstunden stehen Menschen vor dem Sophienpalais in Prag. Am geschlossenen Sarg wollen sie sich von ihrem Idol Karel Gott verabschieden. Die zweitägigen Trauerfeierlichkeiten begannen am Freitag um 8 Uhr. Bis 22 Uhr bleibt das Sophienpalais geöffnet. Die Regierung rechnet mit 150.000 bis 300.000 Menschen. Der Gottesdienst am Samstag im Veitsdom wird nach Absprache mit der Familie auf einer Großleinwand übertragen.   

Karel Gott - Fans verabschieden sich vom geschlossenen Sarg

Update vom 11. Oktober 2019, 12.05: Prag nimmt Abschied von Schlagersänger Karel Gott. An seinem geschlossenen Sarg halten Soldaten die Ehrenwache. Seine Fans haben nun die Möglichkeit sich von Karel Gott Abschied nehmen. Sein Sarg wurde im großen Saal des Sophienpalais aufgebahrt. Bis 22 Uhr können trauernde Menschen Blumen ablegen und sich ins Kondulenzbuch eintragen. Am Samstag (12. Oktober 2019) findet die Seelenmesse für Karel Gott um 11 Uhr im Veitsdom auf der Prager Burg für eingeladene Trauergäste statt. 

Abschied von Karel Gott in Prag: Fans haben Blumen, Fotos und Botschaften vor seinem aufgebahrten Sarg niedergelegt.

Karel Gott: Vertraute besuchte ihn kurz vor seinem Tod - und wählt drastische Worte

Update vom 5. Oktober 2019: Karel Gott fehlt. Nicht nur seine unzähligen Fans trauern um die Musik-Legende, sondern auch seine Familie und Freunde. Unter ihnen ist auch die Sängerin und Schauspielerin Helena Vondráčková, ihrerseits ebenfalls ein großer Star in Tschechien, die zu den letzten Menschen gehört, die den bekannten Sänger lebend gesehen hat. So war die 72-Jährige nur wenige Tage vor Karel Gotts Tod noch bei ihm in seiner Villa zu Besuch, um ihm „Fotos für seine Autobiografie zu bringen, an der er mit seiner Frau schrieb“, wie Vondráčková gegenüber der Bild erklärt. 

Karel Gott: „Die Krankheit konnte man ihm ansehen“

Doch es erwartete sie ein trauriger Anblick eines ihrer engsten Freunde: „Er war sehr schlank und wirkte müde. Die Krankheit konnte man ihm ansehen“, beschreibt Vondráčková den schlechten Zustand der Schlagerlegende. „Wenn er die Treppen nehmen wollte, musste er gestützt werden. Beim Mittagessen gab es für ihn Suppe, zu mehr reichte die Kraft nicht. Er konnte nicht mehr viel essen.“

Nach Karell Gotts Tod: So verlief das letzte Treffen mit seiner engen Freundin

Doch trotz seiner Krankheit habe sich Karel Gott die Mühe gemacht, sie zu empfangen, freut sich Vondráčková. „Unsere Gespräche waren von Erinnerungen geprägt. Zehn Minuten war er voller Freude, dann musste er sich ausruhen.“

Besonders in Erinnerung bleiben wird ihr höchstwahrscheinlich ihre letzte Umarmung mit dem schwerkranken Karel. So soll er Vondráčková noch gewunken haben, als sie das Haus verließ, und gesagt haben: „Tschüss, sag tschüss, und grüß alle!“

Doch es sollte der letzte Gruß werden, den Karel Gott überbringen ließ. Der 80-Jährige starb am ersten Oktober an seiner Krebserkrankung (s. unten). 

Update vom 4. Oktober 2019, 9.13 Uhr: Mit allein über 900 auf Deutsch gesungenen Liedern und geschätzt 50 Millionen verkauften Tonträgern war Karel Gott einer der erfolgreichsten Musiker seines Heimatlandes Tschechien - und das auch finanziell.

Karel Gott ist tot: Trotz Millionenerbe - zwei seiner Kinder sollen leer ausgehen

Neben dem Vermögen aus seiner Kunst soll Gott laut der Nachrichtenwebsite tag24.de, die sich auf die tschechische Zeitung tn beruft, außerdem eine Villa in Prag, ein Wochenendhaus in der böhmischen Schweiz sowie einige weitere geerbte Grundstücke und mehrere wertvolle Schmuckstücke und Kunstgegenstände besessen haben. 

Die „Goldene Stimme aus Prag“ soll sich bereits 2015 - als seine erste Krebserkrankung bekannt wurde - um das Millionenerbe gekümmert und seiner Frau Ivana Gottova seinen gesamten Besitz auch zum Wohle ihrer beiden Kinder Charlotte (13) und Nelly (11) überschrieben haben. 

Seine beiden Töchter aus früheren nicht ehelichen Beziehungen - Dominika (46) und Lucie (32) - würden demnach leer ausgehen.

Video: Die beeindruckende Karriere von Karel Gott (†80)

Am selben Tag wie Karel Gott starb auch der bekannte Synchronsprecher Bernd Rumpf. Er verlieh unter anderem einem der berühmtesten Harry Potter-Schauspielern seine Stimme. Fans trauern auch um einen weiteren verstorbenen Prominenten - den „Köln 50667“-Darstellers Ingo Kantorek. Deshalb plant RTL II ein besonderes Special für den Verstorbenen. 

Um eine Legende muss die Musikwelt auch nach dem Tod von Ausnahme-Schlagzeuger Ginger Baker trauern. Er gründete einst mit Eric Clapton die Band Cream und feierte internationale Erfolge.

Karel Gott ist tot: Er sang mit seiner Tochter Charlotte - Video rührt zu Tränen  

Update vom 3. Oktober 2019, 11.55 Uhr: Aus den vielen Liaisonen von Karel Gott gingen zwei längst erwachsene uneheliche Töchter hervor. 2008 heiratete er zum ersten und einzigen Mal, mit der 37 Jahre jüngeren Ivana bekam der in den vergangenen Jahren durch einen Herzinfarkt und eine Krebserkrankung gesundheitlich angeschlagene Sänger dann noch zwei weitere Töchter.

Mit einer von ihr, Charlotte Ella Gottová, feierte er seinen letzten Erfolg. Das auf Tschechisch gesungene Lied "Auch wenn der Stern erlischt" ist ein äußerst gefühlsbetontes Vater-Tochter-Duett. Die Fans lieben das mittlerweile 14,5 Millionen Mal angeklickte Video.

„Auf allen deinen Wegen werde ich Dir, mein einziger Stern, weiterhin leuchten", sang Karel Gott seiner Tochter im Refrain. Seine letzten Worte in dem im Frühjahr veröffentlichten Lied klingen dabei heute, als ahnte er das baldige Ende: "Manchmal weiß man, was der liebe Gott vorhat."

Karel Gott ist tot: Florian Silbereisen trauert - Fußballvereine mit bewegender Aktion

Update vom 2. Oktober 2019, 19.59 Uhr: Auch die deutsche Schlager-Welt trauert um Karel Gott. Florian Silbereisen war einer der ersten, der sein Beileid ausdrückte (siehe Eintrag von 13.03 Uhr). Auch Sänger-Kollege Patrick Lindner teilte sein Mitgefühl via Facebook mit: „Was warst Du für ein großartiger und kluger Mensch, lieber Karel gerade haben wir noch telefoniert und waren voller Hoffnung. Du wirst uns sehr fehlen, Deine wunderbaren Lieder bleiben uns Danke für all die beeindruckenden Momente die ich mit Dir erleben durfte, ich bin sehr traurig“, schrieb Lindner.

Ireen Sheer postete ein Foto mit Gott und schrieb auf Englisch „God bless you“. Schlager-Moderator Andy Borg schickte diese bewegenden Worte: „Lieber Karel, fang das Licht“.

Karel Gott ist tot: Auch Champions League mit Moment des Gedenkens

Update vom 2. Oktober 2019, 19.25 Uhr: Die Mannschaften von Slavia Prag und Borussia Dortmund sowie rund 20 000 Fans im Sinobo Stadion haben Karel Gott die letzte Ehre erwiesen. Begleitet von einem Song des am Vortag im Alter von 80 Jahren verstorbenen Sängers erhoben sich die Zuschauer am Mittwoch von ihren Sitzen und applaudierten. Zwischen dem Fußball-Bundesligisten und dem populären Tschechen bestand eine besondere Beziehung. Im Meister-Jahr 1996 hatte Gott zusammen mit dem Dortmunder Stadionsprecher Norbert Dickel den Song „Schwarzgelb - wie Biene Maja“ aufgenommen. Diese Fan-Version erinnerte an den größten Hit des Sängers, den Titelsong für die Zeichentrickserie „Biene Maja“.

Update vom 2. Oktober 2019, 17.27 Uhr: Der Tod von Karel Gott schockt nicht nur die Musik-Welt. Wie groß das Ansehen des Sängers war, zeigt etwa auch die Reaktion aus der Sport-Welt: Slavia Prag hat für das Champions-League-Spiel gegen Borussia Dortmund am Mittwoch Abend kurzfristig eine Schweigeminute bei der Uefa beantragt. Das berichtet die Bild. Gott ist zwar in Pilsen geboren, wuchs aber in Prag auf.

Und auch der tschechische Präsident Milos Zeman würdigte Gott nach Angaben des Blattes. Er bezeichnete die Meldung über den Tod von Karel Gott demnach als „ungeheuer traurige Nachricht für unser Land“.

Karel Gott gestorben: Florian Silbereisen trauert

Update vom 2. Oktober 2019, 13.03 Uhr: Große Trauer um den tschechischen Sänger Karel Gott. Der Sänger ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Auch Schlagersänger Florian Silbereisen zeigt sich von der traurigen Nachricht schockiert. Über Facebook erklärt der Ex-Freund von Schlagersängerin Helene Fischer: „Wir waren mitten in den Vorbereitungen für einen großen Auftritt... Ich bin so traurig“. Welchen Auftritt Silbereisen mit dem Statement andeutet, ist noch unklar. 

Der 38-Jährige erklärt unter einem gemeinsamen Foto der beiden weiter: „Karel war ein ganz besonderer Mensch“.  

Update vom 2. Oktober 2019, 11.56 Uhr: Bereits kurz nachdem die traurige Nachricht vom Tod des beliebten Schlagersängers Karel Gott öffentlich gemacht wurde, nehmen bereits prominente Größen Abschied von dem 80-Jährigen. Über Instagram erklärt Rapper Bushido: „Heute ist ein großartiger Mensch von uns gegangen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen“. 

Zusammen veröffentlichten die beiden Musiker 2008 eine Neuauflage des Hits „Für immer jung“. In dem nun veröffentlichten Statement erklärt Bushido außerdem: „Lieber Karel, richte bitte meiner Mama Grüße von uns aus. Wir vermissen sie.“ 

Bushido trauert öffentlich um die Schlagerlegende. 

Kurz nach Schockdiagnose: Karel Gott ist tot - Ehefrau äußert sich zu Todesmeldung  

Ursprungsmeldung vom 2. Oktober 2019, 10.31 Uhr: Schock für die Schlagerwelt: Karel Gott ist tot. Wie seine Sprecherin gegenüber der tschechischen Nachrichtenagentur CTK bestätigt, verstarb der Schlagersänger im Alter von 80 Jahren am Dienstagabend. 

Schlagersänger Karel Gott ist tot: Ehefrau gibt Statement ab

Der tschechische Schlagerstar Karel Gott ist tot. Ihr Mann sei "am Dienstag kurz vor Mitternacht nach langer und schwerer Krankheit gestorben", teilte seine Frau Ivana Gottova am Mittwoch auf seiner Website mit. Er sei bei sich zu Hause im Kreise seiner Familie "sanft entschlafen". Der 80-Jährige hatte erst vor kurzem mitgeteilt, dass er an akuter Leukämie erkrankt war.

Erst im September machte der Schlagersänger seine Krebserkrankung öffentlich, über Facebook richtete der 80-Jährige dabei bewegende Worte an seine Fans. Dabei erklärte der 80-Jährige, bereits vor drei Jahren eine erste Krebserkrankung überstanden zu haben. Vor kurzem sei dann eine erneute Krebserkrankung ausgebrochen, diesmal Leukämie.  

Karel Gott ist tot: Seine Titelmelodie zur Kinderserie „Biene Maja“ kannte jeder

Karel Gott, vielen durch die Titelmelodie zur Kinderserie „Biene Maja“ bekannt, stand fast 60 Jahre auf der Bühne. Mit Hits wie „Einmal um die ganze Welt“ oder „Lady Carneval“ verkaufte der 80-Jährige mehr als 50 Millionen Tonträger. 

Karel Gott stand mehr als sechs Jahrzehnte auf der Bühne. Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte "die goldene Stimme aus Prag" fast 300 Plattenalben und CDs, sie wurden dutzende Millionen mal verkauft. In seiner tschechischen Heimat hatte der Sänger Kultstatus, aber auch in Deutschland besaß er einen großen Kreis treuer Fans.

Video: Karel Gott - mit 80 Jahren verstorben

Ein „Dahoam ist Dahoam“- und „Tatort“-Schauspieler ist erst vor wenigen Tagen im Alter von 69 Jahren gestorben. Eine Kollegin nimmt emotional Abschied. In Irland sorgte ein Verstorbener auf seiner eigenen Beerdigung für Lacher, weil er seine Trauergäste mit einer Botschaft aus dem Sarg überraschte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare