„Germanys next Topmodel“-Siegerin

GNTM (2020): Übler Shitstorm für Jackys ersten Job - Plein-Werbung frauenverachtend

  • Nala Harries
    vonNala Harries
    schließen

Zu Jackys GNTM-Siegesprämie gehörte zusätzlich ein Werbespot-Shooting mit Philipp Plein. Über dessen skandalöse Aufmachung waren die Fans jedoch schockiert.

  • Heidi Klum kürte Jacky zur „Germanys next Topmodel“-Siegerin 2020
  • Zur Sieg gehört auch ein Shooting mit Modedesigner Philipp Plein 
  • Fans äußern jetzt üble Kritik für den Job: Werbespot sei frauenverachtend

Vor kurzem krönte Heidi Klum (46) Nachwuchsmodel Jacky Wruck (21) aus Darmstadt in der TV-Show „Germanys next Topmodel“* zur Siegerin, einen Tag später shootete sie bereits mit dem bekannten Modedesigner Philipp Plein (42) für seinen neuen Duft. Doch aller Anfang ist schwer. Im Netz hagelte es für den Werbespot ordentlich Kritik. Die Kampagne sei frauenfeindlich, denn GNTM-Siegerin Jacky zeigte sich in dem Video halbnackt und spreizte in einer Szene sogar verrucht die Beine. Plein hingegen ist komplett angezogen und posiert nur cool vor dem Auto, auf dem das Model liegt. Vom eigentlichen Produkt, nämlich dem Parfüm, um das es ursprünglich gehen sollte, ist allerdings nicht ganz so viel zu sehen.

Jahre: seit 2006
Länge:60–150 Minuten
Produktionsunternehmen:Staffel 1–7: Tresor TV; seit Staffel 8: RedSeven
Sender: ProSieben, ProSiebenSat.1 Media
Titellieder:Work, Turn Me On, Circus, Nasty Girl, Scream & Shout, Amazing, What I Did for Love, Fight for this Love, Hit Me Up
Gewinner:Kim Hnzido, Vanessa Fuchs, Stefanie Giesinger, Jacqueline Wruck

GNTM (2020): Jacky Wruck im Werbespot lasziv - Philipp Plein angezogen und prollig

Modelmama Heidi Klum überreichte ausgerechnet Nachrückerin Jacky die GNTM-Krone, wie nordbuzz.de berichtet. Mit zum Gewinn gehören 100.000 Euro, ein Vertrag mit Papa Günther Klums „ONEeins fab“-Modelagentur, zu dem sich auch Jacky kürzlich äußerte, und das Cover auf der „Harper's Bazaar Deutschland“. Zu ihrer Siegprämie zählte außerdem noch ein gemeinsames Shooting mit Modeschöpfer Philipp Plein, der mit einem Spot sein neues Parfüm bewerben wollte. 

GNTM-Siegerin Jacky posierte halbnackt für Modedesigner Philipp Plein. Das Fan-Echo war nicht so nett.

Die Szene des Werbespots: GNTM-Siegerin Jacky liegt fast unscheinbar im Hintergrund halb nackt auf einem schicken Auto. Hinter dem Auto brennt ein Feuer. Im Verlauf des Spots räkelt sich die schöne Rothaarige aufreizend mit High Heels und gespreizten Beinen auf dem Heck des Wagens. In der Hand hält sie das Parfüm des Modeschöpfers, welches zugegebenermaßen kaum zu erkennen ist. Im Vordergrund ist Philipp Plein zu sehen - natürlich in cooler Pose und komplett angezogen. Dazu läuft im Hintergrund ein aggressiver Song über eine Vergewaltigung. 

GNTM (2020): Übler Shitstorm nach Plein-Werbespot - Jacky ersetzt Instagram-Video

Ja, der Werbespot erinnert an hoffentlich längst vergangene Zeiten: Prolls mit dicken Autos und schönen, knapp bekleideten Frauen waren damals total angesagt. Herr Plein, solche Videos sind leider total veraltet. Das sieht auch die Fanbase so, denn im Netz entbrannte ein regelrechter Shitstorm gegen den Modeschöpfer. Schon wieder. Erst kürzlich hetzte er gegen Ex-GNTM-Kandidatin Tamara und kassierte dafür gewaltig Kritik.

Das Video war sowohl auf Jackys als auch auf Philipp Pleins Instagram-Account zu sehen. Fans ließen ihren Emotionen freien Lauf und unter den Postings von Jacky und Philipp Plein häuften sich neben Lobeshymnen auf Jacky auch etliche Negativ-Kommentare wie: „Voll sexistisch und plump!", „absolut frauenverachtende, sexistische Sch****" und „Sexistischer und prolliger geht es nicht. Aber spiegelt ihn wider“. Auch die GNTM-Modelagentur veröffentlichte auf ihrem Kanal ein Foto vom Shooting. Dort schimpften User beispielsweise so: „Etwas nuttig die Werbung. Mit Girlpower hat das rein gar nichts mehr zu tun“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

HIGH MAINTENANCE ◼️ NO LIMIT$ ™️

Ein Beitrag geteilt von Philipp Plein (@philippplein) am

Natürlich gab es auch Kommentare, in denen die Fans Jacky in den höchsten Tönen lobten und ihren Shoot mit dem Modedesigner total abfeierten, doch trotzdem löschte die GNTM-Siegerin das Video kurze Zeit später wieder von ihrem Instagram-Account und ersetzte es durch ein kurzes „Behind the Scenes". Ob ProSieben dahinter steckt oder es Jacky selbst war, ist nicht bekannt. 

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © pixabay & Jens Kalaene/picture Alliacane & Claudio Onorati/picture Alliance/Montage

Das könnte Sie auch interessieren