Konzerte auf der ganzen Welt

Elton John kündigt seine "letzte" Tournee an

+
Elton John.

Der legendäre Popmusiker Elton John hat seinen endgültigen Abschied von der Bühne angekündigt.

New York - Bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in New York kündigte der 70-Jährige an, dass er eine "letzte" Tournee machen werde. Sie solle ihn um die Welt führen und von kommendem September bis ins Jahr 2021 dauern.

Als Grund für seinen Rückzug nannte John, dass er sich mehr um seine Familie kümmern wolle. Der Brite ist seit 2014 mit dem kanadischen Filmemacher David Furnish verheiratet. Das gleichgeschlechtliche Paar hat zwei Kinder, die von einer Leihmutter zur Welt gebracht wurden.

"Es wird das letzte Mal sein, dass ich um die Welt toure und sie bereise, da sich meine Prioritäten geändert haben", sagte der Komponist, Sänger und Pianist vor hunderten Journalisten und geladenen Gästen.

John ist einer der erfolgreichsten Popmusiker aller Zeiten. Er verkaufte seine Alben mehr als 250 Millionen Mal. Zu seinen größten Hits gehören "Rocket Man", "Crocodile Rock", "Goodbye Yellow Brick Road", "Don't Go Breaking my Heart" und "Candle in the Wind".

Der Brite wurde nicht nur durch seine Ohrwürmer, sondern auch seine schrillen Bühnen-Outfits und mitreißenden Konzerte zur Legende.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.