19. Staffel

DSDS: RTL will 2022 ohne Dieter Bohlen das Trash-Image loswerden

DSDS bekommt 2022 ein neues Konzept. Was Dieter Bohlen davon wohl hält? (Fotomontage)
+
DSDS bekommt 2022 ein neues Konzept. Was Dieter Bohlen davon wohl hält? (Fotomontage)
  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

DSDS wird 2022 wohl ganz anders, als Fans es bisher kannten. RTL will die Castingshow ohne Dieter Bohlen komplett umkrempeln.

Köln - Für viele Fans war seit der Verkündung, dass Dieter Bohlen (67) nicht mehr weiter bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS)* dabei sein wird, klar: Ab nächster Staffel wird nichts mehr wie gewohnt. Doch nun wurden ersten Details zu dem neuen Konzept der Castingshow DSDS enthüllt - demnach krempelt RTL die Erfolgs-Sendung komplett um. Extratipp.com* berichtet.

Jetzt den extratipp.com* Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

DSDS wie man es kennt - doch davon müssen sich Fans nun verabschieden.

DSDS (RTL): Dieter Bohlen raus - Sender will Image komplett ändern

Die diesjährige Staffel DSDS war wohl die skandalreichste aller Zeiten. Und das ausnahmsweise nicht wegen der Kandidaten. Erst stieg Michael Wendler aus und musste von RTL nachträglich komplett aus den Castings geschnitten werden und kurz vor den Liveshows verkündete der Sender auch noch das Aus von Poptitan Dieter Bohlen. Verabschieden konnten sich Zuschauer und Kandidaten nicht von der DSDS-Legende - denn wegen Krankheit nahm der 67-Jährige nicht wie geplant an den Liveshows teil und wurde von Thomas Gottschalk ersetzt. Schlammschlacht zwischen den TV-Giganten und Quoten-Tief inklusive. Nun will RTL in der kommenden Staffel 2022 alles anders machen und das Skandal-Image loswerden.

DSDS: Details über neues Konzept enthüllt - RTL will ohne Bohlen alles anders machen

„Es wird bei DSDS kein Stein auf dem anderen bleiben“, sagt ein Show-Verantwortlicher zu bild.de. Denn klar soll sein: Floppt die nächste 19. Staffel, wird die Marke DSDS (alle Gewinner im Überblick) beerdigt. Deshalb haben sich die Verantwortlichen bei DSDS ein neues Konzept überlegt, aus dem Details nun enthüllt wurden. Neben Jury, Moderation und Kandidaten sollen auch die Backstage-Geschichten neu aufgezogen werden und „elementar verändert“. Also alles, was DSDS fast 20 Jahre lang für ZuschauerInnen ausmachte. „DSDS wird wieder ein Gesangswettbewerb - ohne Trash, ohne Gaga-Castings“, so der Insider weiter.

Die Jury solle mehr als Team funktionieren, ganz nach dem Erfolgsformat „Let‘s Dance“ (RTL). 30 bis 40 Namen sollen im Gespräch sein. Auch im DSDS-Team soll sich einiges ändern, um der Show einen neuen Glanz zu verpassen. Wie bild.de schreibt, wurden MitarbeiterInnen aus dem DSDS-Produktions-Team bereits ausgetauscht. Vor allem jene Mitarbeiter, die als „Dieter-Bohlen-Freunde gelten“ würden derzeit zittern. Wie DSDS 2022 wirklich aussehen wird, bleibt abzuwarten.

* extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren