Überraschende Äußerung 

Daniel Küblböck: Seltsamer Kommentar unter Foto von Heidi Klum und Tom Kaulitz aufgetaucht

+
Daniel Küblböck.

Das Verschwinden von Daniel Küblböck bleibt für zahlreiche Fans unfassbar. Nun ist ein Kommentar des Ex-DSDS-Stars aufgetaucht. Der Sänger hat auf ein Instagram-Foto von Heidi Klum reagiert.

München - Was an Bord der AIDA wirklich passiert ist, bleibt vielleicht für immer ein Rätsel. Wo Fakten fehlen, ist viel Platz für Fantasie. Daniel Küblböck (33) wird seit dem 9. September vermisst. Das Verschwinden von Daniel Küblböck als sogenannter „Vermisstenfall“ behandelt, wie die Polizei exklusiv unserer Onlineredaktion mitteilte.

Nun ist ein Kommentar von Daniel Küblböck auf Instagram unter dem Foto entdeckt worden. Der Sänger hat sich scheinbar einige Tage vor seinem Verschwinden auf der AIDA zu einem Foto von Topmodel Heidi Klum (45) und ihrem Freund Tom Kaulitz (28) geäußert.

Daniel Küblböck: Merkwürdiger Kommentar unter Bild von Heidi Klum und Tom Kaulitz aufgetaucht

Dabei nutzte Küblböck allerdings seinen Instagram-Account mit dem Namen „rosa_luxem“. Mit diesem Pseudonym hatte der 33-Jährige Sänger einige Selfies gepostet, die ihn geschminkt auch als Frau zeigen. Darunter finden sich Schnappschüsse von Daniel Küblböck an Bord der AIDA. 

Daniel Küblböck kommentier als  „rosa_luxem“ ein Foto von Heidi Klum und Tom Kaulitz. 

„Zu jung“, schreibt Daniel Küblböck alias „rosa_luxem“ unter das Foto von Heidi Klum und Tom Kaulitz. Ob Küblböck mit seiner Bemerkung auf den Altersunterschied zwischen den beiden anspielt? Die GNTM-Chefin und den Musiker trennen 17 Jahre. Das passt nicht jedem. Klum und Kaulitz lassen Kritik und Lästereien scheinbar kalt. Sie posten die negativen Vibes einfach mit Knutsch-und Kuschel-Selfies weg. 

Die Aufnahme, unter der die Worte von Küblböck zu finden sind, entstand auf dem Burning-Man-Festival in den USA im September. Das Festival in der Black-Rock-Desert-Wüste zieht Paradiesvögel und Hippies aus der ganzen Welt an. Heidi Klum und Tom Kaulitz genießen diese Freiheit. Die Aufnahme der Turteltäubchen begeistert die Followerschaft. Allerdings finden einige, dass sich die Vierfache-Mutter gerade ein bisschen zu locker gibt.

Video: Krass: So hatte Daniel Küblböck dieses Foto von Heidi und Tom kommentiert

Übrigens hat Heidi Klum das Instagram-Foto am 3. September 2018 auf ihrem Account gepostet. Daniel Küblböck stürzte am 9. September 2018 von der AIDA ins kalte Meer. Weggefährten und Freunde zweifeln an einem Suizid.

Lesen Sie auch: Eklat in TV-Talkshow: Pietätlose Äußerung zu Daniel Küblböck sorgt für bestürztes Raunen im Publikum

Hinweis der Redaktion

Generell berichten wir nicht über den Verdacht auf Suizid-Absichten, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de.

 ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare