Eine Woche nach seinem Tod

„Beverly Hills 90210“-Star Luke Perry: Beisetzung in Tennessee - rührender Abschied

+
Schauspieler Luke Perry wurde durch den Serien-Hit "Beverly Hills, 90210" weltberühmt.

„Beverly Hills 90210“-Star Luke Perry wurde beigesetzt. Er starb im Alter von 52 Jahren an einem massiven Schlaganfall. Seine Tochter verabschiedete sich rührend.

Update vom 13. März: Eine Woche nach seinem Tod ist der US-Schauspieler Luke Perry im US-Staat Tennessee beerdigt worden. Nach Angaben auf der Todesurkunde sei die Beisetzung am Montag in Dickson (Tennessee) erfolgt, berichtete die US-Zeitschrift „People“ am Mittwoch. Perry, der hauptsächlich in Kalifornien lebte, habe dort seit 1995 eine Farm besessen, schrieb das Promi-Portal „TMZ.com“.

Nur kurz danach verstarb die Schwester von One-Direction-Star Louis Tomlinson. Sie erlitt plötzlich mit nur 18 Jahren einen Herzinfarkt. 

Update vom 06. März: Zwei Tage nachdem ihr Vater an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben ist, meldet sich nun Luke Perrys Tochter auf Instagram zu Wort. Mit rührenden Worten verabschiedet sie sich von ihrem Vater und beschreibt die letzten Tage. Viel sei passiert, offenbar kam sie aus Malawi (Afrika) „genau zur richtigen Zeit, um bei der Familie zu sein“, schreibt sie. Außerdem habe sie in den letzten Stunden unglaublich viel Liebe und Unterstützung von ihren Fans erhalten. „Ich kann nicht auf jede einzelne der wunderbaren Nachrichten antworten, aber ich sehe sie und schätze sie wert“, meint Sophie Perry. Jedoch wisse sie nicht genau, was sie in einer solchen Situation sagen soll. „Es ist etwas, auf das du niemals vorbereitet wurdest, vor allem, wenn es in der Öffentlichkeit ausgetragen wird“, so die Tochter des Serien-Stars. Trotzdem sei sie dankbar für alle die Unterstützung. 

Luke Perry: „Beverly Hills 90210“-Star nach Schlaganfall gestorben

Update vom 04. März: Der „Beverly Hills 90210“-Star Luke Perry ist nach einem massiven Schlaganfall gestorben - das bestätigte ein Sprecher nun der Deutschen Presse-Agentur. Dem Nachrichtenportal tmz.com zufolge sei der 52-Jährige im Kreise seiner Familie und engen Freunden eingeschlafen. Am vergangenen Mittwoch war er nach einem Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert worden. 

„Beverly Hills 90210“: Nun beten Co-Stars für Luke Perry

Update vom 01. März: Nachdem die traurige Nachricht von Luke Perrys Schlaganfall publik wurde, sendeten zahlreiche Schauspielkollegen dem früheren Star der 90er-Jahre-Kult-Serie „Beverly Hills 90210“ Genesungswünsche über Instagram. Shannon Doherty (47) schrieb: "Mein Freund. Ich halte dich fest und gebe dir meine Kraft. Du schaffst das". Dazu veröffentlichte sie ein altes Serienfoto, das sie und Perry in romantischer Umarmung zeigt. Die beiden spielten in "Beverly Hills, 90210" das Traumpaar Brenda und Dylan. Auch Co-StarIan Ziering (54), spielte in der Serie den egoistischen und verwöhnten Steve Sanders, meldete sich mit einem Foto zu Wort. 

Unter der schwarz-weiß-Aufnahme aus alten Serientagen, auf dem Ziering Luke Perry einen Kuss auf die Wange drückt, schrieb er: „Wörter können nicht annähernd ausdrücken, was mein Herz angesichts der schockierenden Nachrichten fühlt. Lasst uns alle beten, dass Luke schnell wieder gesund wird.“

Auch Molly Ringwald (51), Perrys Co-Star aus "Riverdale", nutzte ebenfalls die sozialen Medien, um ihm eine schnelle Genesung zu wünschen. Auf Twitter schrieb sie: "Ich schicke Luke Perry meine Liebe“.

Ebenfalls besorgt zeigte sich SchauspielerinKristy Swanson (49), die zusammen mit Perry im Film "Buffy - Der Vampir-Killer" (1992) zu sehen war: "Ich habe gerade die schreckliche Nachricht gehört, dass mein lieber alter Freund Luke Perry einen schweren Schlaganfall hatte. Luke, ich bete jetzt so sehr für dich, ich liebe dich so sehr und mit Gottes Hilfe wirst du das durchstehen. Bitte betet für Luke."

Luke Perry: Schlaganfall! Beverly-Hills-90210 Star im Krankenhaus

Er spielte Dylan in Beverly Hills: Schauspieler Luke Perry hat einen Schlaganfall erlitten. Das berichtet das US-Promi-Portal TMZDie Fans sind in Sorge. Dabei wurde ausgerechnet am selben Tag auch eine freudige Nachricht der Neunziger-Serie publik.

Am Mittwochmorgen wurde Perry ins Krankenhaus eingeliefert. Wie es ihm genau geht, ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. Gerüchte der Beverly-Hills-90210-Star läge im Koma, wies ein Sprecher des Schauspielers  zurück. Gegen 9.40 Uhr Ortszeit hatten sich Notärzte auf den Weg zu seiner Villa gemacht, die in Sherman Oaks, Los Angeles, liegt. Eine Person hatte die Feuerwehr alarmiert.

Lesen Sie auch:  Heftiger Schlag für die Netflix-Kunden: 28 beliebte Filme und Serien weg!

Diese traurigen Nachrichten erreichen die Fans  am selben Tag, an dem bekannt wurde, dass es fast 20 Jahre nach dem Serien-Aus eine Comeback von „Beverly Hills“ geben wird. Das kündigte der US-Sender Fox an. Die Stars Perry und Shannen Doherty (47) werden aber nicht mehr dabei sein. Doherty leidet an Brustkrebs. Ob Perrys aktueller Gesundheitszustand ein Grund dafür ist, dass er nicht wie viele andere alte Kollegen (Jennie Garth, Ian Ziering, Jason Priestley, Brian Austin Green, Tori Spelling und Gabrielle Carteris) am Projekt teilnimmt, ist bisher nicht bekannt.

Shannen Doherty teilt Foto mit Luke Perry

Doherty teilte nach der Schreckensmeldung auf Instagram ein altes Foto von ihr und Perry aus der Neunziger-Serie. Zu sehen ist einige innige Umarmung der beiden. 

Auch im Mai musste die Promi-Welt Abschied von einer Schauspielerin nehmen: Geneviève Waite verstarb.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare