TV-Show mit Inka Bause

„Bauer sucht Frau“ (RTL) Horror bei Thomas - Fremder schneidet Bein ab

Thomas Willms aus „Bauer sucht Frau“ (RTL) trinkt seit einem viertel Jahrhundert keinen Alkohol mehr. Der Grund ist ein Massaker an seiner Stute.

  • Thomas Willms ist optisch der wohl ausgefallenste Teilnehmer der diesjährigen „Bauer sucht Frau“-Staffel auf RTL.
  • Doch er trägt ein dunkles Geheimnis in sich, was vor allem mit Alkohol zu tun hat.
  • Was ist mit seiner Stute im Jahr 1995 passiert?

Ostfriesland - Bauer Thomas Willms (47) gehört eindeutig nicht zu den Klischee-Bauern, die wir von der RTL-Serie „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause gewöhnt sind. Mit seinem Irokesen-Haarschnitt, Piercings und Tattoos fällt er vor allem optisch aus dem Raster der restlichen Landwirte. Doch auch eine andere Eigenschaft macht den Niedersachsen wahrlich einzigartig - denn er hat schon sehr lange vor der RTL-Show dem Trinken abgeschworen. Der Grund für seine Abstinenz ist wahrlich schmerzhaft: ein Massaker an einem seiner Pferde.

„Bauer sucht Frau“ auf RTL: Thomas hat dem Alkohol abgeschworen - wegen eines Massakers

Seine Pferde sind für den Viehzüchter alles, immer wieder beteuert er seine Liebe zu den Tieren in „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause auf RTL. Seit nunmehr 25 Jahren hat der 47-Jährige dem Alkohol abgeschworen, doch nicht nur aus reiner Überzeugung. Hinter dem Bauern liegt ein wahres Schockerlebnis aus dem Jahr 1995 , als eines seiner Pferde ein Massaker durchstehen musste, berichtet Bild. Was ist passiert?

Im Jahr 1995 machte sich ein Pferde-Ripper auf dem Hof des damals Anfang 20-Jährigen zu schaffen und schlitzte dabei eine Stute auf. Während des Massakers trennte der bis heute unbekannte Täter dem Tier ein ganzes Bein ab. Bis heute gibt sich der Ostfriese die Schuld an dem Vorfall - aber nicht wegen des Tatgeschehens, sondern weil seine Stute seinetwegen noch länger die Höllenqualen durchleben musste.

Bis heute hat Thomas von „Bauer sucht Frau“ (RTL) Schuldgefühle

Denn als der „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer damals einen Alkohol-Rausch ausschlief, fiel der Pferde-Ripper über sein Tier her. „Der hat ihr ein komplettes Bein abgetrennt, das war ein Drama, wie im Horrorfilm“, erzählt Thomas rückblickend der Bild. Doch sein Rausch machte alles noch schlimmer. Denn obwohl Polizei, ein Nottierarzt und ein Notschlachter bereits vor Ort waren, wollten sie nicht zur Tat schreiten und das Tier vom Leid erlösen, bevor Thomas selbst vor Ort war. Doch der schlief fest. „Morgens konnten sie mich dann kaum wachkriegen“, erzählt der Züchter, der aktuell bei RTL unter Moderation von Inka Bause zu sehen ist. Die Entscheidung musste er dann trotzdem fällen. „Da war aber nichts mehr zu machen. Ich konnte ihr nicht mehr helfen.“ Auch interessant: "Bauer sucht Frau" (RTL): Todesdrama! 40-Jährige stirbt nach qualvollem Leiden, wie extratipp.com* berichtet.

Seitdem lastet die Schuld schwer auf den Schultern des heute 47-Jährigen. „Was ich mir nur bis heute vorwerfe: ‚Whitney‘ musste zwei Stunden länger leiden, weil ich meinen Rausch noch ausschlafen musste. Nur weil ich besoffen im Bett lag, konnte dieser irre Ripper meine ‚Whitney‘ massakrieren. Deshalb habe ich mir geschworen, dass mir das nie wieder passiert.“ Seit dieser Schicksalsnacht vor 25 Jahren hat er keinen Alkohol mehr getrunken. Derweil lüftet Michael bei „Bauer sucht Frau“ (RTL) ein dunkles Geheimnis, das seine Tante total schockiert - extratipp.com* berichtet darüber.

„Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause - Thomas geht als Züchter auf und hat große Ziele

Auch wenn der Vorfall Thomas noch heute in den Knochen stecken dürfte, geht sein Herz in der Zucht auf. Neben seinen zwei Pferden hat der 40 Rinder. „Meine Kühe sind meine Kinder“, erzählt er gegenüber dem RTL-Fernsehteam von „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause. Auch deswegen haben alle seine Kühe einen Namen, so wie er selbst als Mensch natürlich auch einen trägt. Zudem hat „Bauer sucht Frau“-Thomas große Ziele für die Zukunft: Er möchte die schönste Kuh Europas haben. Die erste Möchtegern-Bäuerin ist schon vom Hof geflüchtet, berichtet extratipp.com*. Indes bei „Bauer sucht Frau“ (RTL): Gefährliche Aktion von Bauer schockt TV-Zuschauer - Polizei äußert sich.

Auch wenn auf dem Hof alles wunderbar klappt, fehlt zum Glück bei Thomas noch die perfekte Frau in seinem Leben, die genauso „normal-verrückt“ sein sollte wie er selbst, erzählt er im RTL-Format „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause. Dabei zählen vor allem die inneren Werte: „Ich bin ja ein bisschen provokant in meinem Äußeren, aber ich bin ein warmherziger Mensch“, sagt Thomas bei „Bauer sucht Frau“ auf RTL überzeugt. „Ich bin sehr ehrlich und wenn ich einen Menschen mag, tu ich alles für den.“

Ist Bianca in „Bauer sucht Frau“ die Richtige für den Rinder- und Pferdezüchter?

Trotz des Äußeren setzt er bei der RTL-Sendung daher auch auf seine romantische Seite und gibt an, ein Fan von Sonnenauf- und -untergängen zu sein. Die möchte er in Zukunft mit einer Frau verbringen können, die sein Leben bereichern würde. „Das ist wichtiger als irgendwelche Traummaße oder so“, stellt Thomas in „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause klar. Zu sich nach Hause eingeladen hat er nach dem Scheunenfest Bianca - ob sie die Zukunft mit ihm verbringen will, wird sich zeigen. Ebenfalls auf ein Happy End hofft Thomas H. bei „Bauer sucht Frau“. Doch seine Besucherin weint bitterlich auf seinem Hof.

Ran an den Mann: Bei „Bauer sucht Frau“ geben die Kandidatinnen alles, um die Landwirte zu beeindrucken. Maggie hat sich für Jürgen etwas besonders Heißes überlegt, wie extratipp.com* berichet.

Auch die Vergangenheit eines anderen „Bauer sucht Frau“-Kandiate n rührt die Zuschauer der RTL-Sendung zu Tränen, berichtet extratipp.com*. Doch auch innerhalb des RTL-Formats lassen die ersten „Bauer sucht Frau“-Skandale nicht auf sich warten„Bauer sucht Frau“-Kandidatin Jenny erlebt am ersten Morgen mit Milchbauer Christopher eine ziemliche Überraschung - auf die sie wohl gerne verzichtet hätte.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare