1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

Neu bei Whatsapp: Kamera bekommt wichtige Funktion

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Täglich verschicken Millionen von Menschen Nachrichten mit Whatsapp - und können sich nun über eine neue Funktion freuen. Das Aufnehmen von Videos wird künftig einfacher.

Whatsapp zählt zu den beliebtesten Diensten, wenn es um das Verschicken von Nachrichten geht - und wird jetzt womöglich noch beliebter. Denn: Nutzer können sich auf eine neue Funktion der Kamera freuen, die lange überfällig war. So fällt es sogar noch einfacher Familie und Freunden zu Silvester einen lustigen Gruß bei Whatsapp zu schicken und zu zeigen, was man gerade macht.

Neue Funktion für Whatsapp: Kamera bekommt ein Update

Dass Whatsapp neue Funktionen anbietet, ist nicht ganz ungewöhnlich. So wurde erst in den vergangenen Wochen der „Ich-Chat“ eingeführt, mit dem man eine Art Notizblock immer parat hat. Auch können Whatsapp-User bald neue Emojis nutzen, wie echo24.de bereits berichtete.

AppWhatsapp
KategorieInstant Messaging
Erscheinungsjahr2009
EntwicklerWhatsApp Inc. / Meta Platforms

Doch nun wird eine für viele Nutzer längst überfällige Funktion neu bei Whatsapp möglich sein. Es handelt sich um die Kamera, die eine Neuerung bekommt. Videos und Fotos sollen so einfacher möglich sein, oder vielmehr: Sie werden besser voneinander getrennt.

Whatsapp mit neuer Funktion: Videos aufnehmen bisher umständlich

Wer bislang bei Whatsapp Fotos und Videos verschicken wollte, konnte diese vorher mit der normalen Kamera vom Smartphone aufnehmen, dann als Datei verschicken. Eine andere Möglichkeit: Fotos und Videos direkt in Whatsapp aufnehmen. Dazu kann man einfach auf das Kamera-Symbol beim Textfeld klicken und los geht es.

Um ein Foto aufzunehmen, reichte dann ein Klick auf den Auslöser-Button, für ein Video musste der Knopf gehalten werden. Und genau das ist nun einfacher, denn viele Nutzer haben bei Whatsapp bereits die neue Kamera-Funktion.

Die neue Funktion bei Whatsapp: Wechsel zwischen Foto und Video möglich

Statt den Aufnahme-Button für ein Video gedrückt zu halten, ist es nun möglich im Kamera-Bildschirm am unteren Rand auszuwählen, ob man ein Video oder ein Foto machen möchte. Die Whatsapp-Kamera funktioniert nun also ähnlich, wie die normale Smartphone-Kamera.

Screenshot Whatsapp-Kamera mit neuer Funktion
Bei Whatsapp kann man nun in der Kamera zwischen Foto und Video auswählen. © Tobias Becker

Das macht es wesentlich einfacher nun Videos direkt in Whatsapp aufzunehmen, da man nicht mehr den Button gedrückt halten muss, sondern mit dem ersten Drücken auf den Aufnahme-Button die Aufzeichnung des Videos startet, mit dem zweiten beendet. So ist auch die Person, die das Video macht, flexibler während des Filmens, zumal die Perspektive ebenfalls geändert werden kann, von der Kamera auf der Rückseite in die Selfie-Sicht.

Auch interessant

Kommentare