1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

Gleiche Verpackung, weniger Inhalt! Aufpassen bei diesen dreisten Mogelpackungen

Erstellt:

Von: Anna-Maureen Bremer

Kommentare

Beim Einkauf haben Kunden kaum eine Chance, die dreisten Täuschungen zu erkennen. Die Plätze 1 bis 5 der „Mogelpackung des Jahres 2022“ sind allesamt bekannte Produkte.

Frech, frecher, Rama. Die „Mogelpackung des Jahres 2022“ steht fest. Und es überrascht nicht, dass die Verbraucher sauer sind. Gleiche Packung, gleicher Preis (!), aber weniger Inhalt – da haben sich die Hersteller den Streichfetts „Rama“ den Negativpreis wahrlich verdient. Aber auch andere Hersteller ziehen die Verbraucher über den Tisch.

„Mogelpackung des Jahres 2022“: Bei „Rama“ werden die Verbrauchen massiv getäuscht

„Verbraucherinnen und Verbraucher haben die „Rama“ von Upfield zur „Mogelpackung des Jahres 2022“ gewählt. Über 40 Prozent der Teilnehmenden stimmten für das bekannte Streichfett“, schreibt die „Verbraucherzentrale Hamburg“. Noch nie seien so viele Beschwerden zu einem Produkt eingegangen.

Besonders gemein: Die wenigsten Verbraucher bemerken gleich beim Einkauf, dass sie getäuscht werden. Im noch immer gleichen Becher sind seit 2022 nur noch 400 statt 500 Gramm Aufstrich enthalten. Gewinnbringend für die Hersteller: Der Preis ist gleich geblieben. Das macht eine Preiserhöhung von 25 Prozent. Aber ganz ohne Konsequenzen kommt die Firma dafür nicht davon.

Das war zu viel: Für Upfield gibt es neben dem Preis für die „Mogelpackung des Jahres 2022“ auch eine Klage

Die Verbraucherzentrale Hamburg verklagt Upfield wegen Irreführung. Außerdem ist der Gesetzgeber aufgefordert, Verbraucherinnen und Verbraucher besser vor solchen versteckten Preiserhöhungen zu schützen. Auch das Milchprodukt auf dem zweiten Platz mogelt gewaltig.

Beim Scheibenkäse „Leerdammer“ von Lactalis schrumpfte der Inhalt von 160 auf 140 Gramm schrumpfte, obwohl „dauerhaft 1 Scheibe mehr“ versprochen war. Die „Verbraucherzentrale Hamburg“ gibt außerdem weitere Trickser bekannt: „Auf den Plätzen drei bis fünf landen der Wasserenthärter „Calgon“, Haribos „Goldbären“ und die „Pringles“ Chips.

Auch interessant

Kommentare