1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

Kennt ihr diese Verkehrsschilder? Warnung vor betrunkenen Nachbarn

Erstellt:

Von: Juliane Reyle

Kommentare

Silfra-Spalte im Þingvellir-Nationalpark
Taucher passieren Zebrastreifen. © snapshot-photography/ T.Seeliger

Verkehrsschilder der Welt: Verrückt, kurios, spektakulär und witzig – auch Baden-Württemberg ist in dieser Liste dabei.

Ob im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder bei Spaziergängen im Naturschutzgebiet: wer mit neugierigem Blick die Welt erkundet, der findet fast überall lustige Verkehrsschilder und Symbole. Ob niedliche Schildkröten, Taucher mit Flossen oder gar ein Herzchen. echo24.de hat hier die verrücktesten Schilder zusammengestellt.

Witziges Verkehrsschild in Baden-Württemberg: Hier geht‘s um Störche

Auf einer Landstraße in Baden-Württemberg soll dieses schöne Verkehrsschild, die dort heimischen Störche schützen. Oder ist es etwa doch ein Schild, das vor „Baby-bringenden“ Störchen warnen soll? Störchen-Fans äußern sich zu dieser Frage lieber nicht und zucken mit den Achseln – „wer weiß das schon“. Bei den Störchen selbst gibt es Nachwuchs, der beim Affenberg Salem bewundert werden kann.

Die herzförmigen Verkehrsschilder sind bei Dieben besonders beliebt.
Die herzförmigen Verkehrsschilder sind bei Dieben besonders beliebt. © Bernd Weissbrod/dpa

Verkehrsschilder der Welt: In Ontario geht es tierisch zu – die Schildkröten wandern

In Ontario warnt ein gelbes Schild mit Schildkröten-Aufdruck vor Schildkröten, die von Mai bis September die Straße kreuzen. Ob die beliebten Tiere mit Panzer sich wohl selbst mit diesem Schild identifizieren können? Jedenfalls gehören viele Schildkrötenarten zu geschützten Arten, die vor dem Aussterben bewahrt werden müssen, deshalb gilt es den ruhigen Kriechtieren besonders vorsichtig zu begegnen.

Schildkroete
In Ontario warnt ein Verkehrsschild vor Schildkröten, die die Straße überqueren könnten. © WILDLIFE/H.Schweiger

Witzige Verkehrsschilder der Welt: Vorfahrt für Pinguine

In Neuseeland kreuzen Pinguine die Straße, ob das „SLOW“ nun den Pinguinen gilt oder den Autofahrern, darüber lässt sich streiten, denn Pinguine können sehr klug sein. Vielleicht lesen sie bereits das Schild und machen an dieser Straße nun besonders langsam.

Warnschilder, Pinguine überqueren die Straße, Oamaru, Südinsel, Neuseeland, Ozeanien
In Neuseeland kreuzen Pinguine die Straße. © Terry Whittaker/FLPA

Kurioses Verkehrsschild in den Niederlanden: Warnung vor betrunkenen Nachbarn

Ein normales Verkehrsschild reicht in dieser niederländischen 30er-Zone nicht, denn Nachbarn warnen hier vor ihren häufig betrunkenen Nachbarn. Eins ist klar: dort wird gerne und oft gefeiert. Doch die Nachbarschaft scheint ihre Mitbewohner dennoch gerne zu haben, denn dieses Schild schützt die auf allen Vieren daherkommenden Nachbarn.

Verkehrsschild warnt vor Betrunkenen
Schild warnt vor betrunkenen Nachbarn. © dpa/ Markus Scholz

Hupen oder trompeten verboten? Dieses Verkehrsschild in Ägypten sorgt für Ruhe

Ägypten scheint die Ruhe zu lieben und besonders in Hurghada scheint diese Moschee vor einer Lärmbelästigung, vom vorbeifahrenden Verkehr, bewahrt werden zu müssen. Ein Warnschild mit einem durchgestrichenen Martinshorn soll Passanten und Autofahrer zur Ruhe bitten.

Erleuchtete Moschee im Abendlicht mit 'Hupen verboten Schild', Hurghada, Ägypten, Afrika
Hupen verboten! Vor einer erleuchteten Moschee darf in Ägypten nicht gehupt werden. © dpa/ Rainer F. Steussloff/Intro

Verkehrsschild in Norwegen: Vorsichtig! Hier geht der Eisbär um

Dieses Verkehrszeichen könnte gefährlich enden, denn Eisbären sind keine süßen Kuscheltiere, sondern große, gefährliche Raubtiere. Manch ein Tourist in Norwegen, könnte dies in eine brenzlige Lage bringen, denn wer würde nicht gerne mal einen weichen Eisbären streicheln oder wenigstens ein Foto schießen?

Verkehrsschild warnt vor Eisbaeren
Warnung vor Eisbären in Norwegen! © dpa/ Ute Grabowsky

Kutschen-Verbot! Verkehrsschild setzt in Wien ein Zeichen

Es ist noch gar nicht so lange her, da sind wir auch in Deutschland noch mittels Kutschen durch die Straßen gefahren: Das erste Automobil gibt es erst seit 1885. In Wien gibt es immer noch einige Kutschen, die besonders für Touristen zur Verfügung stehen. Hier gilt es also zu kennzeichnen, welche Straßen mit einer Pferdekutsche befahren werden dürfen und welche nicht.

Pferdekutschen verboten
Kutschen sind in manchen Straßen Wiens verboten! © dpa/ Matthias Röder

Besonders langer Tunnel: Ist das Wenden möglich?

Bei diesem besonders langen Tunnel, sollte lieber zweimal überlegt werden, ob er befahren wird, denn für die 11,6 Kilometer lange Strecke werden ca. 15 Minuten Fahrt benötigt und eine Gebühr von mindesten 45 Euro fällig. Der Tunnel kann verwendet werden, um die Alpen zu durchqueren und von Frankreich nach Italien und umgekehrt zu gelangen.

The Mont Blanc Tunnel runs through the highest mountain in the Alps...
Mont Blanc Tunnel © dpa/ Fred de Noyelle / Godong

Verkehrsschild für Taucher: Dieser Zebrastreifen in Islands Nationalpark ist besonders

In Island gibt es Natur pur: Das Schnorcheln und Tauchen im kristallklaren Wasser wird beworben und für Tauchfans soll es ein wahrer Genuss sein, die Unterwasserwelt dort zu erkunden. Da erscheint es auch völlig logisch, dass auf Taucher in Ausrüstung besonders Acht gegeben werden muss, schließlich können sie nach einem anstrengendem Tauchgang auch mal über den Zebrasteifen taumeln.

Verkehrsschild mit einem Taucher in voller Montur darauf.
Vorsicht! Taucher in voller Montur unterwegs! © adobeestock snapshot-photography/ T.Seeliger

Witziges Verkehrsschild: Vorsicht Skifahrer im Grünen? Schweden warnt Autofahrer

Skifahrer in großer Zahl – die werden hier vermutlich im Winter erwartet, doch das Schild existiert auch in der Sommerszeit. Wer in Schweden Urlaub macht, kann gerne berichten, ob dort auch im Sommer Skifahrer zu finden sind.

Verkehrszeichen, Achtung Skifahrer
Achtung Skifahrer! © dpa/ Zoonar, Bindig

Natürlich handelt es sich hier nur um eine kleine Auswahl, der verrücktesten Verkehrszeichen, denn Verkehrszeichen gibt es weltweit zur Genüge! Es existieren zum Beispiel auch spektakuläre Verkehrszeichen von herabstürzenden Kühen in Kalifornien und von unterschiedlichsten Tieren, wie Ottern, Wombats, Bisons oder Kiwis.

Allerdings gibt es auch andere verrückte Verkehrszeichen mit Befehlen, wie „Navi aus“ oder Verkehrszeichen, die keiner kennt. Generell gibt es viel Unwissen im Straßenverkehr: Zebrastreifenregeln, werden häufig missachtet.

Auch interessant

Kommentare