Verkehrssicherheit

E-Scooter-Rückruf: Decathlon warnt vor akuter Unfallgefahr

Auch E-Scooter gehören zum Sortiment von Decathlon.
+
Ein E-Scooter von Decathlon ist momentan von einem Rückruf betroffen.

Bei der Fahrt mit einem E-Scooter im Straßenverkehr lauert immer wieder Gefahr. Decathlon muss nun einen Roller wegen eines akuten Mangels zurückrufen. Hier mehr erfahren:

NRW – Bruchlandung statt Fahrvergnügen? Aus Sorge vor gefährlichen Unfällen im Straßenverkehr ruft Decathlon einen E-Scooter zurück. Die Sorge ist angesichts des Sicherheitsmangels durchaus berechtigt. RUHR24 weiß, weshalb der Roller schnellstens aus dem Straßenverkehr verschwinden sollte.

Angesichts des Gefahrenpotentials ist dieser Rückruf sehr ernst zu nehmen! Denn laut Decathlon bestehe „das potenzielle Risiko eines beschleunigten Verschleißes des Bremskabels, das zu einem Bruch führen könnte.“ Dementsprechend bestehe „erhebliche Unfallgefahr“, das vom Rückruf betroffene Modell solle „nicht mehr verwendet werden“.

Mehr zum Thema