1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

Schokoladen-Rückruf in Deutschland – etliche Supermärkte betroffen

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

Ein Hersteller hat wegen möglicher Fremdkörper einen Schokoladen-Rückruf veranlasst. Wer noch Weihnachtssüßigkeiten übrig hat, sollte jetzt genau hinschauen:

Nicht jede Weihnachtssüßigkeit ist im Januar bereits vernascht. Vor allem die lange haltbare Schokolade, die man an den Festtagen geschenkt bekommen hat, dürfte sich noch im ein oder anderen Vorratsschrank wiederfinden. Und auch in Supermärkten kann man noch letzte Reste der weihnachtlichen Leckereien finden. Wer sich seine Weihnachtsschokolade bisher noch aufgehoben hat, sollte jetzt jedoch genau hingucken – denn bei einem Produkt wurde nun ein deutschlandweiter Rückruf veranlasst.
HEIDELBERG24 verrät, was Verbraucher zu dem aktuellen Rückruf von Weihnachtsschokolade wissen müssen.

Rückrufe in Deutschland sind längst keine Seltenheit mehr – vor allem im Lebensmittelbereich. Oft handeln die Hersteller aus Gründen der Vorsorge, zum Beispiel wenn ein Produkt während der Produktion verunreinigt wurde. (kab)

Auch interessant

Kommentare