1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

Orangefarbener Pfeil auf Autobahnen: Schild mit wichtiger Bedeutung

Erstellt:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Ein Verkehrsschild mit einem orangen Pfeil und ein Verkehrsschild mit durchgestrichenem orangen Pfeil – was bedeuten sie?
Was bedeutet der orange Pfeil auf Autobahnen? (Symbolbild) © Philipp von Ditfurth /dpa/ Verkehrsschild: bast/ Fotocollage: echo24.de

Das weiße Verkehrsschild mit einem orangefarbener Pfeil ist nur auf Autobahnen zu finden. Was hat es für Autofahrer zu bedeuten?

Autofahren ist nicht immer einfach, seit Jahresbeginn gibt es zahlreiche neue Regeln für Verkehrsteilnehmer – und so manche Schilder machen‘s sogar noch ein bisschen komplizierter. Auch wenn Verkehrsteilnehmen eigentlich alle Schilder kennen sollten, taucht des Öfteren mal doch mal eins am Straßenrand auf, welches so selten ist, dass Autofahrer ins Grübeln kommen.

Ein Verkehrsschild mit orangefarbenen Pfeil auf weißem Hintergrund sehen Autofahrer, die überwiegend in der Stadt oder auf dem Land unterwegs sind, wohl eher selten bis nie. Denn das Schild ist nur auf Autobahnen zu finden. Was bedeutet der orangefarbene Pfeil?

Orangefarbener Pfeil auf Autobahnen: Was hat das Verkehrsschild zu bedeuten?

Der orange Pfeil ist ein „Umlenkungspfeil“. Laut dem Bundesamt für Straßenwesen (BASt) wird das Verkehrsschild in der Straßenverkehrsordnung (StVO) den sogenannten „Richtzeichen“ zugeordnet und trägt die Nummer „467.1“. Richtzeichen sind – wie der Name bereits verrät – Verkehrszeichen, nach denen sich die Verkehrsteilnehmer „richten“ soll. Sie lenken den Verkehr und zeigen zum Beispiel den Weg zu einem bestimmten Ziel an oder weisen Umleitungen aus.

„Das Zeichen weist auf eine in der Regel weniger befahrene Autobahnstrecke hin“, erklärt strassenschilder.de. Der Umlenkungspfeil ist tatsächlich nur eine „Streckenempfehlung innerhalb des Autobahnnetzes“ – dem Pfeil muss nicht gefolgt werden. Und warum dann das Ganze?

Der Pfeil ist quasi ein Service für alle Autofahrer und weist auf alternative Autobahnen mit demselben Fernziel hin. Die ausgewiesenen Routen sind zwar von der Kilometeranzahl her länger, können vor allem aber bei Stau – wie etwa an Ostern – auf der kürzeren Strecke deutlich schneller ans Ziel führen. Entlang der Autobahn finden Reisende zur Orientierung weitere Schilder mit orangefarbenen Pfeile in die richtige Richtung. Somit soll der Verkehr auf viel befahrenen Fernstrecken entzerrt werden.

Seltenes Verkehrsschild auf der Autobahn: Was bedeutet der durchgestrichene orange Pfeil?

Das Schild mit dem orangen Pfeil gibt es übrigens auch als durchgestrichene Version. Und was bedeutet das Schild mit dem durchgestrichenen Pfeil? Logischerweise – wie die meisten durchgestrichenen Verkehrsschilder – bedeutet es „Umlenkungspfeil Ende“ (467.2.). Dieses Schild ist auf Autobahnen also am Ende der alternativen Strecke zu finden.

Nicht nur der orange Pfeil sorgt bei Autofahrern für Fragezeichen. Auch ein anderes orangefarbenenes Schild mit Pfeilen und Zahlen ist vielen Autofahrern unbekannt. Ein schwarzer Kreis auf einer weißen Fläche verwirrt ebenfalls einige. Ein ähnlich unbekanntes Verkehrsschild ist auch auf Autobahnen zu finden.

Auch interessant

Kommentare