Beliebte Süßigkeit

Salmonellen in Überraschungseiern: Ferrero ruft Produkte zurück

Ferrero ruft Ü-Eier in mehreren Ländern zurück. Die beliebte Süßigkeit sollte nicht verzehrt werden.
+
Ferrero ruft Ü-Eier in mehreren Ländern zurück. Die beliebte Süßigkeit sollte nicht verzehrt werden.

Kurz vor Ostern vermelden mehrere Länder Salmonellen-Infektionen nach dem Verzehr von Überraschungseiern. Ferrero startet nun einen Rückruf – in Deutschland allerdings noch nicht.

Wegen mehr als 60 Fällen von Salmonellen-Erkrankungen in Großbritannien ruft Ferrero knapp zwei Wochen vor Ostern einige Chargen an Kinder-Überraschungseiern zurück. Die dortige Lebensmittelsicherheitsbehörde teilte mit, der Rückruf habe „eine mögliche Verbindung zu einem Salmonellen-Ausbruch“.
Was Kunden jetzt beachten müssen, erklärt HEIDELBERG24*.

Etwa 63 Menschen in Großbritannien, vor allem kleine Kinder, waren an einer Salmonellen-Infektion erkrankt, wie die Nachrichtenagentur PA am Montag meldete. (mko) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA