Gesundheitsgefahr

Rückruf bei Rewe: Vorsicht, diese Wurst kann Salmonellen enthalten

Logo am Rewe-Markt
+
Ein Rewe Schriftzug hängt vor einem Supermarkt.

Rückruf bei Rewe: Betroffen ist eine Wurst der Hausmarke. Sie könnte Salmonellen enthalten. Das Produkt wurde nicht in allen Bundesländern verkauft.

Dortmund - Rewe warnt aktuell vor dem Verzehr einer Wurst. Bei dem Produkt handelt es sich um eine bestimmte Charge einer Hausmarke. Der Grund des Rückrufs*: Salmonellen.
Die vom Rückruf betroffene Rewe-Wurst wurde nicht in allen Bundesländern verkauft, weiß wa.de*.

Mit Salmonellen ist nicht zu spaßen. Sie können laut wa.de* zu Durchfall, Kopf- oder Bauchschmerzen und Erbrechen führen. Bei älteren und gesundheitlich angeschlagenen Menschen kann eine Salmonellen-Erkrankung einen ernsten Verlauf nehmen. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren