Fatale Verwechslung

Rückruf von Bio-Produkt: Lebensgefahr droht wegen falschem Inhalt

Nüsse Rückruf Denns Dennree Cashewmus
+
Ein Unternehmen für Bio-Lebensmittel muss aktuell eine Nussbutter zurückrufen. Zu groß könnte die Gefahr für Allergiker ein.

Aktuell warnt ein Supermarkt vor Nussbutter. Kunden sollten den Rückruf ernst nehmen, denn es gab einen fatalen Fehler bei der Produktion.

Erdnussbutter, Mandelmus, Cashewbutter – egal welche Sorte es ist, Nussbutter wird immer beliebter. Nun ist eine Nussbutter allerdings von einem Rückruf betroffen, wie RUHR24.de* berichtet.

Konkret geht es bei dem Rückruf um das Cashewmus von dennree*. Wie das Unternehmen am Donnerstag (15. Oktober) mitteilte, kam es möglicherweise zu einem Fehler bei der Abfüllung der Nussbutter. So könnte sich statt Cashewmus Ernussbutter in den Gläsern befinden – gerade für Allergiker könnte das zur Gefahr werden.

Sie sollten die Rückrufaktion daher unbedingt ernst nehmen und das Produkt auf keinen Fall verzehren (mehr Warnungen und Rückrufe auf RUHR24.de). Eine Allergie gegen Erdnüsse kann sich unter anderem durch ein Anschwellen der Zunge oder durch Übelkeit und Erbrechen äußern. Im schlimmsten Fall kann es aber auch zu einem lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock kommen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren