Auch die Lidl-Plus-App spielt eine Rolle beim Gewinnspiel

Lidl-Gewinnspiel: Discounter verlost Jahreseinkäufe – es gibt einen Haken

eine filiale von lidl
+
Lidl mit neuem Gewinnspiel: Der Discounter soll damit selber zum Gewinner werden.
  • Dominik Jahn
    VonDominik Jahn
    schließen

Lidl: Ein bestimmter Zusatz im Gewinnspiel des Discounter-Riesen verändert alles.

Der Discounter-Riese Lidl machte zuletzt immer wieder Schlagzeilen mit leeren Supermarktregalen, wie echo24.de berichtet hat. Auch beim Schwesterunternehmen Kaufland, aus der Schwarz-Gruppe, mit Hauptsitz in Neckarsulm, hat der Ukraine-Krieg seine Spuren hinterlassen. Doch jetzt hat Lidl mal wieder ein Gewinnspiel gestartet. Kunden sollten bei der Mega-Gewinnchance aber genau hinschauen.

Das Gewinnspiel des Discounters läuft unter dem Motto: „Lidl Plus sucht den Sparkönig“. Los ging’s am 19. April. Die Aktion läuft noch bis zum 15. Mai. Der Preis laut Anzeige: Ein Jahr gratis einkaufen! Doch jetzt kommt der fette Haken für die Lidl-Kunden. Der Lebensmittelgigant hat einen kleinen Zusatz eingebaut.

Lidl: Kunden brauchen die Plus-App des Discounters fürs Gewinnspiel

Wer teilnehmen möchte an dem Gewinnspiel, der muss sich zunächst die Lidl-Plus-App aufs Handy laden. Bereits im Oktober 2020 hatte Lidl seine App mit großen Plänen weiter ausgebaut. Dann müssen die Kunden einen Account anlegen und zusätzlich eine Stammfiliale angeben, in der sie einkaufen. Im Teilnahmezeitraum müssen Sie nun beim Einkauf bei Lidl die in der App bereitgestellten Coupons verwenden.

Wer dann damit das meiste Geld gespart hat, der hat gewonnen. Allerdings kann man dann nicht ein Jahr lang gratis einkaufen. Im Zusatz des Discounter-Riesen Lidl heißt es da nämlich, dass es um eine von 16 Einkaufsgutscheinen im Wert eines Jahreseinkaufs von 6.600 Euro. Gewinner sollen bis zum 17. Mai benachrichtigt werden.

Lidl-Gewinnspiel: Darum ist auch der Discounter ein Gewinner

Es wird am Ende für jedes Bundesland einen Gewinner geben. Für die Unternehmenstochter der Schwarz-Gruppe dürfte es dabei wohl auch um einen ganz eigenen Gewinn gehen. Neukunden für die Lidl Plus App – im besten Fall dann langfristig. Zusätzlich werden die Kunden auch noch animiert, verstärkt in den Filialen einkaufen zu gehen.

Mehr zum Thema