1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

Historisches Kino wird zur Lidl-Filiale: Auch die Beatles gingen hier schon ein und aus

Erstellt:

Von: Michaela Ebert

Kommentare

Das historische Gebäude des ehemaligen Abbey-Cinemas steht in der Church Road North in Liverpool.
Das ehemalige Abbey-Cinema in Liverpool soll zu einer Lidl-Filiale umgebaut werden. © rodhullandemu/Wikimedia Commons

Ein historisches Kino, das im Originalsongtext des Beatles-Song „In My Life“ thematisiert wird, soll in eine Lidl-Filiale umgebaut werden.

Der Beatles-Song „In My Life“ handelt von Liebe, Freundschaft und Erinnerungen. Auch das Abbey-Kino im Liverpooler-Stadtteil Wavertree wird darin thematisiert. Die beiden Pop-Legenden George Harrison und John Lennon lebten in ihren Jugendjahren in der Nähe des Kinos, besuchten es oft und nutzen es als Inspirationsquelle. Sogar in ihren persönlichen Aufzeichnungen taucht der Ort auf.

Wie Daily Mail schreibt, soll das Gebäude nun in eine Lidl-Filiale umgebaut werden. Der Supermarkt soll im Erdgeschoss des Gebäudes einziehen und mehrere Millionen Pfund kosten.

Lidl kauft historisches Gebäude: Vom Filmtheater zum Lebensmittelgeschäft

Das ehemalige Kino wurde ursprünglich von Sir Alfred Ernest Shennan, dem berühmten Architekten und Vorsitzenden des Stadtrats von Liverpool entworfen und 1939 für die Öffentlichkeit eröffnet. Die damalige Zeit galt als goldene Ära der britischen Kinos und so strömte das Publikum in Massen in das Gebäude.

40 Jahre später hingegen blieb der Erfolg aus und das Kino musste geschlossen werden. Im Laufe der Jahre diente es schließlich als Bingohalle, Snooker-Club und später drei verschiedenen Supermärkten als Filiale.

Lidl trifft zuerst auf Widerstand aus der Bevölkerung – nun entstehen große Pläne für die Filiale

Nach dem Auszug des letzten Besitzers „Co-op“ kaufte Lidl die Immobilie und gab bekannt, dass das Gebäude „wirtschaftlich nicht mehr zu retten“ sei und abgerissen werden soll. Daraufhin wurde im vergangenem Jahr eine örtliche Kampagne ins Leben gerufen, die dem Schutz des Gebäudes diente – mit Erfolg. Durch die von Love Wovertree organisierte Bewegung „Save the Abbey“ konnte das Gebäude von Historic England unter Denkmalschutz gestellt werden.

Lidl gab nun bekannt, die Fassade des Gebäudes zu erhalten und zu renovieren. Für weitere Pläne hat der Supermarkt auch eine öffentliche Konsultation gestartet. Ziel sei es nun, das Gebäude zu „erhalten und aufzuwerten“. Das Gebiet soll demnach wieder „neu belebt werden“, wie Stuart Jardine, regionaler Leiter der Immobilienabteilung von Lidl GB gegenüber der BBC sagte. Zudem sollen mit der Filiale 30 neue Voll- und Teilzeitarbeitsplätze geschaffen werden.

Auch interessant

Kommentare