1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

„Is‘ doch kein Rentier…“ – skurrile TEDi-Plätzchenform geht viral

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Plätzchen gehören zum Weihnachtsfest wie Geschenke und Tannenbaum. Und das Backen macht Spaß. Und das Ausstechen erst. Warum eine Plätzchenform von TEDi allerdings Fragen aufwirft, erfahren Sie hier:

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche…“ Der Autor entschuldigt sich an dieser Stelle gleich mal für den Ohrwurm – gibt zu seiner Verteidigung aber zu bedenken, dass durchaus (noch) anstrengendere Weihnachtslieder zur Auswahl gestanden hätten. Wie dem auch sei, das Plätzchenbacken jedenfalls ist zweifellos fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit: Zimtstern, Kipferl, Makrone, Butter- und Spritzgebäck. All das gehört einfach zum Fest dazu, Plätzchen kann wirklich jeder schnell und einfach backen. Und gerade Kinder lieben es, Plätzchen ausstechen zu dürfen. Ganz klassisch in Stern-, Tannenbaum- oder Engelsform. Oder wie wär‘s mal mit Rentier?
Warum das Plätzchenbacken zumindest mit einer Ausstechform von TEDi nur bedingt möglich ist, verrät HEIDELBERG24.

Das nämlich möchte TikTok-User „ymorre“ in diesem Jahr mal ausprobieren – was aber nur so, sagen wir…mittelgut klappte. (mko)

Auch interessant

Kommentare