1. echo24
  2. Leben
  3. Verbraucher

Alufolie sollte nicht mit allen Lebensmitteln in Kontakt geraten

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Giftige Dämpfe – das passiert mit Alufolie in der Mikrowelle
Giftige Dämpfe – Alufolie sollte nicht in die Mikrowelle gelegt werden © HEADLINE24/Marten Kopf/Teresa Knoll; Montage HEADLINE24

Wer Lebensmittel mit Alufolie einpackt, der sollte aufpassen. Einige Produkte sollten lieber nicht mit dem Silberpapier in Kontakt geraten. Lesen Sie hier mehr:

Alufolie besteht bekanntlich aus Metall. Meistens wird Alufolie für die Verpackung von Lebensmitteln und Medikamenten verwendet. Aber Achtung: Nicht alle Produkte sollten mit Aluminiumfolie in Kontakt geraten. Es könnten sich Aluminiumionen lösen und ins Essen geraten.
HEIDELBERG24 listet einige Lebensmittel auf, die nicht mit Alufolie in Kontakt geraten sollten.

Zu viel Aluminium im Körper (Toleranzgrenze bei 1 Milligramm Aluminium pro Kilogramm Körpergewicht) kann zu Blutarmut oder Verlust von Mineralstoffen führen. (jol)

Auch interessant

Kommentare