Uneinheitliche Öffnungszeiten

Aldi Süd verwirrt Kunden: Wann öffnet jetzt eigentlich welche Filiale?

Ein Hinweisschild zeigt den Weg zu einer Aldi-Filiale in Heilbronn.
+
Aldi Süd verwirrt mit unterschiedlichen Filial-Öffnungszeiten seine Kunden.
  • Olaf Kubasik
    VonOlaf Kubasik
    schließen

Aldi Süd sorgt für einen Öffnungszeiten-Wirrwarr in seinen Filialen. Das müssen die Kunden in Baden-Württemberg beim Früh-Einkauf wissen.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und benötigt klare Strukturen. Auch wenn er Einkäufe im Lebensmitteleinzelhandel tätigt. Da ist es den meisten Kunden extrem wichtig zu wissen, um wie viel Uhr welcher Supermarkt oder Discounter öffnet. Um eventuell noch kurz vor dem eigenen Arbeitsbeginn Kleinigkeiten besorgen zu können.

Während der Großteil der Branche in seinen Filialen deshalb die Öffnungszeiten ganz unmissverständlich und konkret gestaltet, zeigt sich Aldi Süd dabei mittlerweile so flexibel wie bei einer Waren-Etikettierung*. Und sorgt dadurch für Kundenverwirrung, wie echo24.de* berichtet.

UnternehmenAldi Süd
SitzMülheim an der Ruhr
Gründung1913
BrancheLebensmitteleinzelhandel

Öffnungszeiten der Filialen von Aldi Süd verwirren Kunden

Vor der Corona-Krise war das Öffnungsprinzip der Aldi-Süd-Filialen noch einheitlich. Um 8 Uhr morgens gingen für die Kunden die automatischen Schiebetüren auf. Obwohl der große Rivale Lidl – der in Heilbronn eine besondere Maßnahme* gegen Aldi ergriff – bereits eine Stunde früher aufmachte, hielt die Discounter-Kette mit Sitz in Mülheim an der Ruhr an seiner Öffnungszeit fest.

Doch zu Beginn der Corona-Krise und mit der Ausgangssperre im ersten Lockdown* setzte bei Aldi Süd plötzlich eine Wende ein. Und das, obwohl dessen Filialen von der Ausgangssperre (21 bis 5 Uhr) gar nicht betroffen waren. Grund: Sie schließen bereits einheitlich um 20 Uhr.

Aldi Süd verwirrt Kunden mit Öffnungszeiten seiner Filialen in BaWü

Betroffen sind die Öffnungszeiten der Filialen von Aldi Süd. Statt erst um 8 Uhr öffnen diese jetzt schon um 7.30 Uhr für die Kunden. Jedoch nicht alle – und das macht den Aldi-Einkauf etwas verwirrend. Im Stadt- und Landkreis Heilbronn zum Beispiel gibt es 17 Filialen von Aldi Süd, von denen 14 um 7.30 Uhr öffnen. Anders sieht das in Eppingen, Bad Rappenau und Schwaigern-Massenbach aus. Dort startet Aldi Süd den Betrieb erst um 8 Uhr. Und dann hing in einer Aldi-Filiale in Heilbronn, die auch schon mit einem kuriosen Kundenservice* aufwartete, erst kürzlich noch ein Schild, das auf eine weiterhin geltende Öffnungszeit um 7.30 Uhr hinwies.

Die aktuellen Öffnungszeiten jeder Aldi-Süd-Filiale lassen sich online überprüfen.

Eine Unternehmenssprecherin von Aldi Süd

Aber warum herrscht in den Filialen von Aldi Süd neben einem ganz anderen Problem* so ein Öffnungszeiten-Wirrwarr? Auch die Nachfrage von echo24.de* geht eine Unternehmenssprecherin von Aldi Süd überhaupt nicht konkret ein. Vielmehr verweist sie einfach darauf, dass an Silvester manche Filialen bis 16 Uhr, teilweise auch bis 17 Uhr geöffnet hätten. Und dass einige Filialen „je nach Standort“ bereits vor 8 Uhr öffnen. Ihr Tipp an alle weiterhin verwirrten Kunden: „Die aktuellen Öffnungszeiten jeder Aldi-Süd-Filiale lassen sich online überprüfen.“ *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema