Kein Aprilscherz

Top oder Flop? Baguette mit irrer Geschmacksrichtung bei Aldi Süd

Das Logo einer Filiale von Aldi Süd am Bildungscampus in Heilbronn.
+
Aldi Süd hat ein Baguette mit einer verrückten Geschmacksrichtung im Sortiment. (Symbolbild)
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Aldi Süd hat ein Produkt im Sortiment, bei dem es sich um einen Aprilscherz handeln könnte, allerdings echt ist: ein Baguette mit einer irren Geschmacksrichtung.

Wäre bereits der 1. April, könnte ein Scherz hinter diesem Produkt bei Aldi Süd stecken. Es ist ein Baguette mit einer doch etwas außergewöhnlichen Geschmacksrichtung. Das Produkt reiht sich damit ein in die Kategorie Fischstäbchen-Pizza, wie es sie bei Kaufland von Dr. Oetker geben soll. Tatsächlich übrigens ab dem 1. April – auch hier soll es sich um keinen Aprilscherz handeln.

Bei Aldi Süd ist es allerdings keine Pizza, sondern ein Baguette mit einer irren Geschmacksrichtung. „Baguette nach Döner Art“ von Orientasty gibt es bei Aldi Süd regional im Sortiment. Ein Baguette gefüllt mit gegrilltem Hähnchenfleisch vom Drehspieß mit Salat und Sauce“, heißt es auf der Verpackung. 190 Gramm wiegt das „Dönerbag“.

Aldi Süd: Baguette mit irrer Geschmacksrichtung im Sortiment

Orientasty gibt es wirklich – kein Scherz. „Unser Unternehmen ist von der langjährigen Erfahrung im Bereich der Dönerproduktion (offizielle Bezeichnung: Dönerspieß oder Drehspieß) geprägt“, heißt es auf der Webseite von Orientasty.

Direkt auf der Startseite von Orientasty ist das „Dönerbag“ zu sehen: „Der beliebte Döner-Geschmack in wenigen Minuten auf dem Teller oder auf die Hand“, heißt es. Produziert wird das Döner-Baguette in einer „Dönerproduktion“ in Moers am Niederrhein.

Das Döner-Baguette kann laut des Herstellers kalt und warm gegessen werden. Orientasty empfiehlt allerdings, das Baguette (ohne Verpackung) für eine Minute bei 600 Watt in der Mikrowelle zu erhitzen oder für acht Minuten bei 160 Grad Umluft.

Baguette mit irrer Geschmacksrichtung bei Aldi Süd: Einer scheint‘s zu feiern

Und wie kommt das Produkt an? Bei Aldi Süd gibt es momentan nur einen Kommentar zum Döner-Baguette – und der Verfasser scheint‘s zu feiern. „Ein durch und durch gutes Produkt, der kleine Döner für zwischendurch“, lautet der Titel des Kommentars. Wer den Kommentar verfasst hat, ist fraglich.

Aldi Süd hat ein Baguette mit einer verrückten Geschmacksrichtung im Sortiment: nach Döner Art.

Als Name ist „Bushido“ angegeben, der Kommentarinhalt würde auch zu dem Rapper passen. „Während der Drillings-Schwangerschaft meiner Frau, kam es dazu, dass sie immer weniger für mich und den Rest der Familie kochen konnte. Da entdeckte ich das Baguette nach Döner Art.“ Doch ob tatsächlich Bushido den Produktkommentar bei Aldi Süd verfasst hat, bleibt unklar.

Mehr zum Thema