1. echo24
  2. Leben
  3. Tiere

Affen-Teenie wirft mit Steinen auf Zoobesucher – aber mit seiner Mama hat er nicht gerechnet

Erstellt:

Von: Sina Lück

Kommentare

Ein TikTok-Video zeigt, wie ein Affen-Teenager die Zoobesucher mit Steinen bewirft. Seine Mama ist daraufhin so empört, dass sie ihrem Sohn einen ordentlichen Einlauf verpasst.

Es ist immer wieder verblüffend, wie schlau Affen sind und wie ähnlich ihr Verhalten zu den Menschen ist. Dass die Tiere scheinbar auch ein Verständnis für gute und schlechte Erziehung haben, beweist ein TikTok-Video, das aktuell viral geht. Darin bewirft ein frecher Affe die Zoobesucher mit Steinen. Als seine Mama das mitbekommt, nimmt sie ihren Sohn ordentlich in die Mangel.

Affe bewirft Zoobesucher mit Steinen – Reaktion der Mama belustigt das Netz

Ein paar spielende Schimpansen
Ein frecher Affe wirft Steine nach den Besuchern im Zoo und fängt sich Ärger ein. (Symbolbild) © Tara Malhotra/Imago

Der Clip, der auf dem TikTok-Kanal baharabiba zu sehen ist, hat schon für großes Aufsehen gesorgt. Kein Wunder: Die Szenen, die sich im Affengehege abspielen, sehen die Zoobesucher wohl nicht alle Tage. Einige der erwachsenen Zuschauer fühlen sich vermutlich an ihr eigenes Elternhaus erinnert, in dem es den ein oder anderen Rüffel gab. Etwa, weil das Zimmer nicht aufgeräumt ist oder die frisch gewaschenen Klamotten nach zehn Minuten Spielen wieder dreckig sind – das lassen jedenfalls die zahlreichen Kommentare erkennen, die die Community unter dem Video hinterlässt.

Aber Affen können nicht nur mit Steinen werfen, sondern auch ungewöhnliche Freundschaften schließen, zum Beispiel mit einem Kätzchen.

Affe bewirft Zoobesucher mit Steinen – Mama holt die Rute raus

Die Aufnahmen beginnen, als ein frecher Schimpanse auf einem Felsen Steine in die Zuschauermenge wirft. Die Besucher scheinen das Verhalten des Tieres lustig zu finden. Sobald er einen neuen Stein schmeißt, jubeln sie ihm zu. Doch seine Mama kann darüber gar nicht lachen. Plötzlich taucht sie hinter ihrem Sohn auf und verpasst ihm mit einem Pflanzenstengel ein paar Schläge auf den Rücken. Völlig überrascht macht sich der Affe aus dem Staub. Währenddessen lachen sich die Besucher im Zoo schlapp. „Tierreiche sind zu lustig“, findet auch der TikToker, der den 13-sekündigen Film online gestellt hat.

Noch mehr spannende Tier-Themen finden Sie im kostenlosen Partner-Newsletter von Landtiere.de, den Sie gleich hier abonnieren können.

Affe bewirft Zoobesucher mit Steinen – Menschen im Netz lachen sich schlapp

Über die Affenmama, die ihrem ungezogenen Sohn eine Lektion erteilt, müssen die Menschen im Netz herzhaft lachen. Das Video kommt so gut an, dass es innerhalb kurzer Zeit viral geht. Die Clips von einem Klammeräffchen finden Tierschützer dagegen gar nicht witzig. Inzwischen hat der Mama-erzieht-Sohn-Clip mehr als 18,5 Millionen Aufrufe erzielt und 2,1 Millionen Likes erhalten. Hier eine Auswahl der rund 15.000 Kommentare:

Anmerkung der Redaktion: Dieser Text ist bereits in der Vergangenheit erschienen. Er hat viele Leserinnen und Leser besonders interessiert. Deshalb bieten wir ihn erneut an.

Auch interessant

Kommentare