Unbekannter Täter vermutet

Katze brutal verstümmelt – „Ohren und Schwanz abgeschnitten“

Polizist
+
Die Polizei Ludwigsburg hat die Ermittlungen aufgenommen.
  • Julia Thielen
    VonJulia Thielen
    schließen

In Steinenbronn findet ein Mann eine augenscheinlich übel zugerichtete Katze tot auf. Jetzt ermittelt die Polizei.

Einen grausamen Fund musste der Besitzer eines Gartengrundstücks am vergangenen Freitag (4. März) in Steinenbronn machen. Eine streunende Katze lag tot auf einer Wiese – offensichtlich verstümmelt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die tote Katze lag oberhalb der Schlösslemühle in Steinenbronn. Augenscheinlich hatte ein unbekannter Täter beide Ohren sowie den Schwanz des Tieres abgeschnitten. Am Mittwoch war sie zuletzt noch lebend gesehen worden.

Kreis Ludwigsburg: Katze brutal verstümmelt 

Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat die Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07031/13-2500 zu melden.

Mehr zum Thema