1. echo24
  2. Leben
  3. Tiere

Frau zeigt, wie sie ihre Hennen schützt: „Da würde der Falke sogar weglaufen“

Erstellt:

Von: Lara-Sabrina Kiehl

Kommentare

Hühner laufen draußen auf einem Boden mit Steinen herum. (Symbolbild)
Damit ihre Hühner von keinem Raubvogel attackiert werden, trainiert eine Frau die Tiere. (Symbolbild) © Zoonar/Imago

Eine Frau trainiert ihre Hennen, um sie vor Raubvögeln zu schützen. Das macht sie auf ihre eigene Art und Weise und begeistert damit die TikTok-Community.

Wer seine Tiere liebt, tut alles, um sie zu schützen. Auch, wenn die ein oder andere Methode vielleicht etwas Kurioses an sich hat. Solange es Sinn ergibt und dann auch noch den gewünschten Effekt erzielt, ist es völlig egal, wie komisch sie ist. Auf ihre eigene Art und Weise schützt auch eine Frau ihre Hennen. Zu groß ist die Sorge, dass ein Raubvogel ihren Tieren etwas antun könnte. Wie die Frau ihre Hennen schützt, verrät Landtiere.de

Wie sie ihre Hennen vor Räubern aus der Luft schützt, teilt Anita Gillespie auf ihrem TikTok Account hillofheavenhomestead. Zu dem Clip schreibt sie: „Ich trainiere meine Hühner, vor einem Falkenangriff in Deckung zu gehen.“ Ihr Video wurde bereits fast drei Millionen Mal angesehen und hat mehr als 300.000 Likes ergattert.

Auch interessant

Kommentare