1. echo24
  2. Leben
  3. Tiere

„Ich habe meine Berufung gefunden“: Bus voller Hunde begeistert TikTok-User

Erstellt:

Von: Lara-Sabrina Kiehl

Kommentare

Dass Kinder morgens in den Schulbus steigen, ist völlig normal. In Alaska allerdings sind es Hunde, die auf ihre Mitfahrgelegenheit warten.

Eltern sind es häufig gewohnt, ihre Kinder morgens zur Bushaltestelle zu bringen und ihnen zuzuwinken, wenn der Schulbus mit dem Nachwuchs davon fährt. Doch in Skagway, Alaska, erleben dieses Morgenritual nicht nur Eltern, sondern auch Hundebesitzer, wie ein Video auf TikTok zeigt. In dem Clip werden die Vierbeiner, genau wie Kinder, mit dem Bus abgeholt.

„Ich habe meine Berufung gefunden“: Bus voller Hunde begeistert TikTok-User

Der Clip mit dem tierisch besetzten Bus begeistert bereits über 47 Millionen Menschen und hat über acht Millionen Likes bekommen. Gepostet wurde er von mo_mountain_mutts, einer Hundesitterin. Regelmäßig fährt sie die Haushalte ab, in denen ihre anvertrauten Schützlinge leben. In einem Flugzeug kommt ein Hund sogar ins Cockpit.

Der Clip beginnt mit einem Hund, der voller Freude durch den Schnee zur offenen Bustür läuft und einsteigt. Im Bus sucht sich der Vierbeiner von ganz alleine einen Platz. Doch so viel Auswahl bleibt ihm nicht – auf einigen Plätzen haben es sich schon andere Vierbeiner bequem gemacht. Alleine mit dem Bus fährt auch ein Hund, der sein Frauchen auf der Arbeit besucht.

Bus voller Hunde begeistert TikTok-User: „Hunde sind besser erzogen als Menschen“

Artig und gut erzogen, sucht sich der neue Fahrgast einen freien Platz aus und setzt sich hin. Alle anderen tierischen Passagiere warten geduldig. „Diese Hunde sind besser erzogen als manche Menschen“, kommentiert ein User. Und ein anderer dazu: „Wie sie sich untereinander begrüßen ... so goldig.“ Noch kurz anschnallen und schon kann die Fahrt weiter gehen. Denn der nächste Hund wartet bereits auf den Bus. Schwanzwedelnd liegt er auf dem Boden und hüpft hinein, sobald sich die Tür öffnet. Anschließend werden noch weitere Hunde abgeholt. Am liebsten mit Bus und Bahn ist auch Hund Boji unterwegs.

Noch mehr spannende Tier-Themen finden Sie im kostenlosen Partner-Newsletter von Landtiere.de, den Sie gleich hier abonnieren können.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Text ist bereits in der Vergangenheit erschienen. Er hat viele Leserinnen und Leser besonders interessiert. Deshalb bieten wir ihn erneut an.

Bus voller Hunde begeistert TikTok-User: Es geht in die wilde Natur Alaskas

Auf dem TikTok Kanal teilt mo_mountain_mutts noch mehr Videos ihrer Schützlinge. Doch „wohin geht die Reise?“, frag ein User. In den anderen Clips gibt es die Auflösung: Es geht in die wilde Natur Alaskas zum Spazierengehen und Toben. Dass alle Hunde so friedlich und freudestrahlend in den Bus steigen und sich wie selbstverständlich auf die Plätze setzen, lässt die Herzen der TikTok Community höher schlagen. Hier eine Auswahl der über 75.000 Kommentare.

Auch interessant

Kommentare