Fürstenhof-Romanze

Sturm der Liebe (ARD): Romantische Beziehung - Max verliebt sich erneut

Ein junges Paar sitzt verliebt vor einem Sonnenuntergang.
+
„Sturm der Liebe“-Figur Max verliebt sich in Shirin (Symbolbild).

„Sturm der Liebe“-Liebling Max lässt in der Regel nicht anbrennen. Doch nachdem er eines Abends Shirin trösten möchte, verliebt sich die Serien-Figur unsterblich.

München - Bei „Sturm der Liebe“ kann sich der Zuschauer von einer Welle der Emotionen mitreißen lassen. Denn neue Romanzen am Fürstenhof stehen quasi schon auf der Tagesordnung. Wie nordbuzz.de* berichtet, trifft es in den kommenden Folgen den Montainbiker Max. Die „Sturm der Liebe“-Figur Max verliebt sich nämlich in Shirin.

Nur dumm, dass die einstige beste Freundin von Maja erst einmal kein Interesse an ihm hat. Schließlich eilt Max dem Ruf eines Womanizers voraus. Doch schließlich kann der hübsche Max sie überzeugen, wäre da nur nicht Vanessa, die ebenfalls Gefühle für Max entwickelt hat. *nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren