Drama in Folge 2

Bauer sucht Frau International: Ein herber Schlag für Félix – er ist enttäuscht

  • Christina Rosenberger
    VonChristina Rosenberger
    schließen

Es ist die Show, bei der Landwirte aus aller Welt die große Liebe suchen – doch bei „Bauer sucht Frau International“ läuft auch nicht immer alles nach Plan...

Große Gefühle, Liebe und sogar die Frau fürs Leben, das sind wohl die Dinge, die sich Landwirte und Hofdamen Jahr für Jahr von einer Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ erhoffen. Doch was oft funktioniert und schon viele Paare zusammengebracht hat, die sich auch heute noch lieben, muss nicht immer reibungslos starten. So auch in der neuen 4. Staffel von „Bauer sucht Frau International“.

Während es für Frauenschwarm Justin aus dem Elsass fast schon zu gut läuft und fünf Damen dem Jungbauern die Entscheidung schwer machen, startete Staffel 4 für Félix aus Peru eher holprig. Zwar lud der Kaffeebauer zu Beginn zwei Frauen zu sich auf den Hof, doch zunächst musste er dennoch alleine bleiben.

Bauer sucht Frau International: Ärger bei Félix in Peru – von Hofdamen sitzen gelassen?

Denn Kellnerin Monika und Kosmetikerin Simone hatten nicht nur mit einer beschwerlichen Anreise zu kämpfen, auch später taten sich noch Probleme auf – doch zunächst zum Start der Odyssee: Dass der 55-jährige Félix aus „Bauer sucht Frau International“ in Peru lebt, wussten die beiden Frauen freilich, doch wie hart der Weg zum Hof des Kaffeebauern tatsächlich ausfallen würde, hatten sich Monika und Simone nicht träumen lassen.

SendungBauer sucht Frau International
SenderRTL Television
Erstausstrahlung3. März 2019
ModerationInka Bause

Der Flug nach Lima, in die peruanische Hauptstadt, schien dabei nicht das Problem zu sein – vielmehr bereitete die 400 Kilometer lange Fahrt zum Hof des 55-jährigen Félix den beiden Hofdamen sichtliche Beschwerden. Der Weg zog sich über 10 Stunden und erstreckte sich teilweise über eine der höchsten Passstraßen der Welt – die dabei immer dünner werdende Luft und dichter Nebel stellten sich dann als zu viel für die „Bauer sucht Frau International“-Hofdamen heraus.

Bauer sucht Frau International: Félix enttäuscht – Monika und Simone mit ernüchternder Nachricht

Kurzerhand wurde Félix per Videocall an die Strippe geholt und darüber informiert, dass die Hofdamen Monika und Simone sich verspäten würden. Die Anwärterinnen auf das Herz des Kaffeebauern hatten sich dazu entschlossen, die Nacht in einem Hotel zu verbringen. „Ich hab einfach keine Kraft mehr“, ließ Simone verlauten und auch Monika erklärte resigniert: „Wir müssen schlafen und uns frisch machen, aber für heute ist Schluss.“

Dennoch schafften es die beiden Hofdamen am folgenden Tag zu Félix und die Stimmung schien zunächst locker – bis der 55-jährige Landwirt aus Peru seinen Auserwählten ihr Schlafquartier zeigte. Der Schock: kein abgeschlossenes Zimmer für Privatsphäre und auch kein warmes Wasser.

Bauer sucht Frau International: Nächste Enttäuschung bei Félix folgt sofort

Für Monika zu viel des Guten. „Keine richtige Dusche, das ist für mich eine Katastrophe“, beklagte sich die Hofdame und offenbarte später bei einem typisch peruanischen Drink: „Ich sage ganz ehrlich, die Reise war anstrengend, zu viel“, deshalb brauche sie jetzt mindestens eine Nacht für sich – vielleicht auch zwei – und habe sogar schon ein Hotelzimmer gebucht.

Für „Bauer sucht Frau International“-Landwirt Félix ein Schlag ins Gesicht: „Keine Ahnung, was da passiert ist“, wundert sich der 55-Jährige. Sein Fazit: „Damit verschwendet sie Zeit, mich kennenzulernen.“ Und auch Monikas Nebenbuhlerin Simone zeigt sich verärgert. „Ich finde das etwas unfair. Ich finde, wer A sagt, muss auch B sagen und das dann einfach durchziehen.“

Doch könnte Monikas Auszug gerade für Simone auch einen Vorteil bei Kaffeebauer Félix bedeuten. Denn sie zeigt sich offen gegenüber Lebensstil und Unterkunft ihres Auserwählten und lässt sich ohne Vorbehalte auf die Erfahrung als Hofdame bei „Bauer sucht Frau International“ ein. Bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiter entwickelt – alle Sendetermine auf RTL hat echo24.de zusammengefasst.

Rubriklistenbild: © Oxapampa, Peru

Mehr zum Thema