1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

„Bauer sucht Frau“-Special: Nachwuchs und eine Verlobung

Erstellt:

Von: Christina Eppel

Kommentare

Bei „Bauer sucht Frau“ wurden schon einige Liebesgeschichten geschrieben – doch wie geht es den Paaren nach ihrer Teilnahme? RTL hat mal wieder Mäuschen gespielt.

Was passiert eigentlich bei „Bauer sucht Frau“-Paaren, wenn die Kameras aus sind und aus der TV-Show eine reale Beziehung wird? Für viele Fernsehbauern und ihre ehemaligen Hofdamen und -herren folgt auf diese Frage eine wunderschöne Antwort – Verlobungen, Hochzeiten und sogar „Bauer sucht Frau“-Babys wurden in der Vergangenheit gefeiert. So auch jetzt wieder, wenn an Ostern drei Specials auf RTL gezeigt werden.

So begleitet der Sender aus Köln gemeinsam mit Moderatorin und Teilzeit-Amor Inka Bause auch in diesem Jahr wieder ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer in ihrem Alltag nach den Dreharbeiten. Sowohl relativ frische Paare, wie Vanessa und Nils aus der 2021er-Staffel 17 als auch alte Hasen wie Steffen und Nicole, die sich 2013 in der Kuppelshow kennenlernten, zeigen ihren Fans, wie es ihnen ergangen ist.

Bauer sucht Frau: Verlobung und Babys im Oster-Special 2022

So haben Steffen und Nicole schon vor einigen Tagen durch Moderatorin Inka Bause ihr Babyglück mit Fans und Followern geteilt. Die RTL-Kupplerin war im Rahmen der Dreharbeiten zu „Was ist auf den Höfen los?“ bei dem Paar zu Besuch und durfte den „Bauer sucht Frau“-Nachwuchs bereits persönlich kennenlernen. Süße Bilder postete Bause auf ihrem Instagram-Account – mit den Worten: „Gerade waren wir bei Steffen und Nicole zum Babybesuch. Die kleine Lisa ist zu goldig!!..“

Doch anscheinend ist „die kleine Lisa“ nicht das einzige „Bauer sucht Frau“-Baby, das im Oster-Special 2022 gezeigt wird. Wie RTL jetzt in einer Pressemitteilung ankündigt, hat ein ehemaliges „Bauer sucht Frau“-Paar sogar Zwillinge bekommen, doch mehr wird wohl noch nicht verraten: „Wer die glücklichen Eltern sind, erfahren die Zuschauer am Ostersonntag, 17:30 Uhr bei ‚Bauer sucht Frau – Was ist auf den Höfen los?‘“, heißt es vonseiten des Senders.

Bauer sucht Frau: Ein Paar hat Nachwuchs der anderen Art bekommen

Nachwuchs anderer Art gibt es dagegen am Bodensee bei Landwirt Patrick Romer und seiner Antonia Hemmer. Dieses Traumpaar lernte sich in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben. Seitdem zeigt besonders Antonia ihren Fans immer wieder Szenen aus dem Alltag, wie auch kürzlich, als die schöne Ex-Hofdame auf der gemeinsamen Kreuzfahrt mit Patrick krank wurde. Im Oster-Special geht es allerdings um ein ganz anderes Thema.

Denn Antonia und Patrick, die seit anderthalb Jahren eine Fernbeziehung führen, adoptieren Lamas. Fragt sich, wann es in der Beziehung weitergeht! Zusammenziehen wäre da beispielsweise ein Schritt, der ansteht. Doch Patrick ist wohl noch nicht so weit. „Erst muss ich mein Studium beenden und dann können wir darüber nachdenken“, analysiert er die Lage im RTL-Interview.

Auch Antonia und Patrick werden im „Bauer sucht Frau“-Special „Was ist auf den Höfen los?“ eine Neuigkeit verkünden.
Auch Antonia und Patrick werden im „Bauer sucht Frau“-Special „Was ist auf den Höfen los?“ eine Neuigkeit verkünden. © Foto: RTL

Antonia scheint das Ganze dann doch etwas anders zu sehen, denn im „Bauer sucht Frau“-Oster-Special fragt sie Patrick sogar: „Und wann bekommen wir dann richtige Babys?“ Patricks Reaktion darauf – nichts überstürzen: „Erst muss geheiratet werden und dann Kinder.“

Bauer sucht Frau: Bei diesem Paar steht eine Hochzeit an

Mit der Heirat hat es da ein ganz anderes „Bauer sucht Frau“-Paar eiliger. Nils und Vanessa führen seit ihrer Kuppelshow-Teilnahme im vergangenen Dezember eine „intensive Fernbeziehung“, so RTL. Doch das Paar hat vorausgeplant. Ganz konkret verrät Vanessa: „Nils hat mir im Urlaub einen Heiratsantrag gemacht und den habe ich sehr, sehr gerne angenommen!“

Vanessa zeigt im „Bauer sucht Frau“-Special „Was ist auf den Höfen los?“ stolz ihren Verlobungsring.
Vanessa zeigt im „Bauer sucht Frau“-Special „Was ist auf den Höfen los?“ stolz ihren Verlobungsring. © Foto: RTL

Bio-Bauer Mathias und seine Sabrina aus derselben Staffel wie Vanessa und Nils haben dagegen eher den klassischen Zeitplan einer Beziehung eingehalten. Hier steht zwar noch keine Hochzeit an, doch Sabrina ist zu Beginn des Jahres bereits zu ihrem TV-Landwirt auf den Hof gezogen – im Nachbarort hat sie ein kleines Kosmetikstudio eröffnet. „Es ist wunderschön, dass sie jetzt da ist, wir gemeinsam in den Tag starten“, berichtet Mathias. „Ich fühle mich sehr wohl mit ihr!“

Wer nun ganz gespannt auf die Paare und weitere Überraschungen von RTL ist, kann sich das ganze Osterwochenende über auf Specials freuen, auch die neuen Bauern für Staffel 18 werden vorgestellt. Dann können sich sogar wieder interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer als Hofdamen und -herren bewerben.

Auch interessant

Kommentare