Wer findet die große Liebe und wer geht leer aus?

Love Island 2021: Diese Kandidatinnen machen in der 5. Staffel mit

  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

Im März startet die 5. Staffel „Love Island“ auf RTL2. Mit dabei: Sechs Kandidatinnen, die nicht mehr lange Single bleiben wollen. Wir stellen sie euch vor!

In knapp einer Woche geht das große Flirten bei Love Island auf RTL2 wieder los. Am 8. März 2021, um 20.15 Uhr startet die 5. Staffel der beliebten Dating-Sendung. Gedreht wird in einer Luxusvilla auf der spanischen Insel Teneriffa. Und auch dieses Jahr sind wieder Single-Ladies dabei, die nach dem großen Liebesglück suchen. echo24.de stellt euch die ersten sechs Kandidatinnen für 2021, als auch die ersten fünf Kandidaten, vor.

Love Island Kandidatinnen: Bianca - selbstbewusster geht es nicht

Die erste Kandidatin findet sich selbst so schön, dass sie wahrscheinlich täglich ihr eigenes Spiegelbild stundenlang bewundert. Auf einer Skala zwischen 1 und 10, behauptet sie von sich selbst, eine 12 zu sein. Die 23-Jährige heißt Bianca, kommt aus Rheinberg und arbeitet als Sozialversicherungsangestellte. Im Interview mit RTL2 erklärt sie, dass sie die Boys mit ihrer süßen aber auch zugleich etwas zickigen Art um den Verstand bringen will. Ob diese Masche zieht, werden wir sehen. Südländer sind nicht ihr Typ. ER sollte groß und gut gebaut sein, aber auch auf Hände legt Bianca großen Wert. Doch natürlich müsse auch das Gesamtpaket einfach stimmen, verrät sie.

Love Island 2021: Kandidatin Bianca

In der Liebe hatte Bianca bisher immer Pech, erzählt sie selbst. Wird sie bei Love Island endlich mal Glück haben? Die Islanderin ist zwar ziemlich von sich selbst überzeugt, klingt jedoch in dieser Hinsicht wirklich bodenständig. Berühmt werden oder die große Liebe finden – wofür entscheidest du dich? „Auf jeden Fall die große Liebe. Meine Eltern sind meine Vorbilder, was das angeht. Ich kann gut auf Geld und Ruhm verzichten, wenn ich die große Liebe gefunden habe.“ Aufgepasst Jungs, beim ersten Date gibt es höchstens einen Kuss und mehr geht auch danach nicht in der Villa. Denn: Oma schaut zu!

Love Island Kandidatinnen: Emilia - möchte mit ihrem Lächeln punkten

Die nächste Kandidatin ist 21 Jahre alt und heißt Emilia. Die Blondine studiert Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation und kommt aus Kissing. Mit ihrem verspielten Lächeln möchte sie die Herzen der Jungs erobern. Ihr Traumboy sollte sportlich sein, dunkle Haare haben und auch zu Tattoos würde Emilia nicht nein sagen. Außerdem sollte er nicht zu selbstverliebt sein. “Hochstapler kann ich absolut nicht leiden. Egal, wie toll der Mann aussieht.“ Beim ersten Date geht bei ihr gar nichts!

Love Island 2021: Kandidatin Emilia

Love Island Kandidatinnen: Greta - nicht arrogant, nur selbstbewusst

Industriekauffrau Greta ist auch 21 Jahre alt und kommt aus Bad Homburg. Offen und selbstbewusst ist sie! Einen eifersüchtigen Freund möchte sie nicht. Denn Greta arbeitet auch im Club und das möchte sie auch mit Freund weitermachen. Leicht zu haben sei sie ganz sicher nicht, sagt sie von sich selbst. Denn auch für sie geht beim ersten Date nur Kennenlernen. Die hübsche Islanderin bevorzugt dunkle Männer, möchte sich aber dennoch nicht nur auf einen Typ festlegen.

Love Island 2021: Kandidatin Greta

Love Island Kandidatinnen: Kathi - sie sagt wo es lang geht

Kathi studiert Medien- und Eventmanagement und kommt aus Köln. Die 21-Jährige zieht in die Villa mit viel Humor im Gepäck. Mit ihren Grübchen möchte sie den Männern den Kopf verdrehen. Für sie ist die Ausstrahlung bei einem Mann besonders wichtig. Bei Love Island möchte sie die große Liebe finden - am besten für immer. In einem Interview bei RTL verrät sie sogar, dass sie irgendwann auch ein Kind adoptieren möchte. Wie weit gehst du beim ersten Date und was ist für dich ein absolutes No-Go? „Das kommt ganz auf dem Moment an, aber No-Gos habe ich erst einmal keine.“ Gute Chancen haben Männer bei ihr, die größer sind als sie selbst, etwas breit gebaut sind und eine starke Schulter zum Anlehnen bieten können. Außerdem wäre ein Drei-Tage-Bart von Vorteil!

Love Island 2021: Kandidatin Kathi

Love Island Kandidatinnen: Livia - „Hals über Kopf“ und leicht naiv

Aufgepasst Jungs! Hier kommt eine richtige Power-Frau: LIvia aus Mannheim studiert Politikwissenschaften und Philosophie und ist zudem auch noch Fitnesstrainerin. Die 27-Jährige beschreibt sich als spontan und offen. Ihre Schwäche: „Ich verliebe mich manchmal etwas zu schnell.“ Aber Frauenhelden haben bei ihr keine Chance. Ungepflegte Männer sind für sie auch ein NoGo. Dafür punkten dunkle Haare und schöne Augen aber so richtig! Wer ihr Herz erobern möchte, muss Loyalität, Vertrauen und Treue mitbringen.

Love Island 2021: Kandidatin Livia

Love Island Kandidatinnen: Nicole - möchte eine dauerhafte Beziehung

Die letzte Kandidatin kommt aus Stuttgart und möchte mit ihrem guten Aussehen und starken Charakter die Jungs um den Verstand bringen. Nicole ist 29 Jahre alt, Veganerin und arbeitet als Projektassistentin. Sie sucht nicht nur einen schnellen Flirt, sondern eine ernsthafte Beziehung. Ihr Traummann sollte 1,90 Meter groß sein, dunkle Haare und dunkle Augen haben. Er sollte sie nicht zu sehr einengen, humorvoll sein und immer ihren Rücken stärken. „Arroganz ist ein Abturner finde ich.“

Love Island 2021: Kandidatin Nicole

Ab dem 8. März, um 20.15 Uhr und danach jeden Tag ab 22.15 Uhr, außer samstags, gibt es hier auf echo24.de einen Live-Ticker zur Sendung. Kennt ihr noch Melissa Damilia? 2019 war sie selbst Kandidatin bei Love Island. Leider hat es damals bei ihr mit der großen Liebe nicht geklappt. 2020 wagte sie einen neuen Versuch als Bachelorette und jetzt: übernimmt sie überraschend einen Job bei RTL2.

 

Rubriklistenbild: © Magdalena Possert/RTL2/ Collage: Sadri

Das könnte Sie auch interessieren