Pietro Lombardi ist auf Teneriffa

Love Island: Pietro Lombardi doch dabei? – „Es wird was Krasses passieren“

  • Lisa Klein
    vonLisa Klein
    schließen

Pietro Lombardi postet auf Instagram Bilder aus einem Hotel auf Teneriffa. Nimmt der 28-jährige Sänger doch als „Granate“ an der RTL2-Datingshow „Love Island“ 2021 teil?

Der 28-jährige Sänger Pietro Lombardi hat bereits vor dem Start der 5. Staffel von „Love Island“ 2021 für Wirbel gesorgt. Auf Instagram hat er sich in seiner Story ausgiebig über das Aussehen der diesjährigen Kandidaten von Love Island ausgelassen. „Wenn es ‚klingelingeling‘ macht und es heißt eine Nachricht. Und es heißt, jetzt kommt eine Granate, dann bringt auch eine Granate rein. Macht mich nicht aggressiv. Wir brauchen Granaten“, wetterte er gegen die Kandidaten der RTL2-Datingshow.

Der Grund, warum sich Pietro traut, sich so weit aus dem Fenster zu lehnen, dürfte wohl sein, dass die Datingshow auf RTL2 von Jana Ina Zarrella moderiert wird, der Frau eines engen Freundes von Pietro Lombardi. Am Dienstagabend überraschte der Sänger auf Instagram dann mit dieser Nachricht: Er fliegt zu den Dreharbeiten der 5. Staffel von Love Island nach Teneriffa. Ist Pietro Lombardi ein geplanter Überraschungsgast, der als „Granate“ nachträglich in die Reality-Show geschleust wird?

RTL2: Pietro Lombardi als „Granate“ bei Love Island 2021 dabei?

Zurück auf Anfang: Pietro Lombardo stellte noch vor dem Start der 5. Staffel in seiner Instagram-Story klar: „Liebes Love-Island-Team. Anhand dieses Bildes hier, das ich jetzt einblende, seht ihr, wie eine Granate aussehen sollte. Okay? Und an die Männer da draußen, an die Kandidaten: Bitte, lasst mich nicht ausrasten.“ In der nächsten Story hat Pietro ein unvorteilhaftes Selfie von sich selbst eingestellt, wie er schief in die Kamera schaut. Hä?

In den darauf folgenden Stories erklärte Pietro Lombardi sein komisches Verhalten. Denn eigentlich möchte er gar nicht über die Kandidaten herziehen, sondern kritisiert eher die Oberflächlichkeit in der Show: „Es geht nicht darum, Sixpack zu haben und fresh auszusehen. Und bei den Frauen geht’s nicht darum, gute Augen zu haben, guten Arsch, was weiß ich. Es juckt keinen.“ Stattdessen trällert er „My heart will go on“ von Celine Dion ins Mikro und fragt: „Darum geht es, versteht ihr?“. Pietro fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Also enttäuscht den Lombardi nicht und macht mich nicht aggressiv. An die Männer: Kommt nicht mit ‚Hey, deine Augen, die Sterne, der Himmel‘. Nix Sterne, nix Himmel! Reicht langsam. Versucht echt zu sein. Ich bringe euch das bei.“ Ist Pietro also der perfekte Love-Island-Kandidat?

Love Island 2021: Pietro Lombardi fliegt nach Teneriffa

Das Drama ging auch an Love Island nicht vorbei. Auf dem Instagram-Account der RTL2-Show wurde die Story gerepostet mit den Worten: „Wenn wir uns doch nur so Granaten wie dich leisten könnten, Pietro Lombardi.“ Ob Pietro als potenzieller Kandidat für Love Island infrage kommt? Die 5. Staffel startete bereits am Montag, allerdings ohne Pietro Lombardi als Teilnehmer.

Bereits in den vergangenen Staffeln entpuppte sich Pietro Lombardi als Love-Island-Fan. In den Werbepausen der Show meldete er sich regelmäßig live aus seinem Wohnzimmer und kommentierte zusammen mit Love-Island-Moderatorin Jana Ina Zarrella die Geschehnisse in der Villa. Am Dienstagabend verkündete Pietro nun plötzlich, er sei auf dem Weg zu den Dreharbeiten der 5. Staffel von Love Island, die derzeit auf Teneriffa stattfinden. Lässt RTL2 den Sänger also wirklich als weiteren Kandidaten, der um das Herz der Islanderin kämpft, einfliegen?

Pietro Lomardi kündigt an: „Es wird etwas Krasses passieren“ bei Love Island

Von Frankfurt aus ging es für den Sänger direkt nach Teneriffa, wie er in seiner Instagram-Story zeigte. Pietro kündigte außerdem groß an: „Es wird etwas Krasses passieren. Aber das ist noch ein großes Geheimnis“. Eines wollte er aber unbedingt vorab klarstellen: „Ich bin kein Kandidat!“ Schade, somit nimmt Pietro Lombardi wohl doch nicht als Überraschungsgast oder „Granate“ an der Datingshow teil.

Bislang ist noch nichts „Krasses“ passiert. Am Mittwochabend kommentiere Pietro Lombardi die Geschehnisse bei „Love Island“ live auf Instagram. Mit dazu geschaltet war auch Moderatorin Jana Ina Zarrella. Das ganze passierte allerdings recht unspektakulär von Pietro Lombardis Hotelzimmer aus. Pietro war weder in der luxuriösen „Love Island“-Villa zu Gast, noch in einem Studio.

Er filmte seine Kommentare vom Hotelbett aus und verfolgte das Geschehen auf dem Fernseher. Das hätte der Sänger doch auch von Zuhause aus machen können, oder? Mal abwarten, ob in den kommenden Tagen noch was „Krasses“ vor Ort passiert. Die Sendung läuft schließlich noch 2,5 Wochen lang und könnte ein paar Überraschungen gut vertragen.

Rubriklistenbild: © Instagram/Pietro Lombardi/Screenshot

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema