Die RTL2 Datingshow

Love Island 2021: Pietro Lombardi lästert heftig über Aussehen der Kandidaten

  • Lisa Klein
    vonLisa Klein
    schließen

Kaum sind die Kandidaten der 5. Staffel bekannt, lästert der erste Promi über das Aussehen der Teilnehmer von Love Island.

Die 5. Staffel von Love Island hat noch gar nicht begonnen, schon wettert der erste Promi gegen die Kandidaten. Seit gestern sind sowohl die männlichen als auch die weiblichen Teilnehmer der Datingshow auf RTL2 bekannt. Pietro Lombardi hat das als Anlass gesehen, sich mal so richtig über das Aussehen der Kandidaten auszulassen – oberflächlicher geht es wohl kaum.

Love Island 2021: Pietro Lombardi zieht über Aussehen der Kandidaten her

Ab 8. März wird auf RTL2 wieder um die Wette geflirtet – fünf Männer und sechs Frauen sind auf der Suche nach der großen Liebe. Auch wenn die Kandidaten sich auf Instagram und in der Love Island App in knapper Bademode vorgestellt und präsentiert haben, geht es bei der Datingshow natürlich nicht nur ums Aussehen, sondern vor allem auch um den Charakter. Lästertanten, Machos und oberflächliche Menschen empfinden viele der Kandidaten als abturnend. Es sind andere Charakterzüge, die beim Kampf um die Liebe zählen – Pietro Lombardi scheint das allerdings noch nicht ganz verstanden zu haben.

Die 5. Staffel der Reality-Show Love Island wird von Jana Ina Zarrella moderiert – die Frau eines engen Freundes von Pietro Lombardi. Der 28-jährige Sänger konnte es sich nicht verkneifen, das Aussehen der Islander zu kommentieren. Auf seinem Instagram-Account lässt er sich in der Story ordentlich über die Kandidaten aus, wie die tz berichtet: „Die Werbepausen, die werden hier auf diesem Kanal auseinandergenommen. Also, Love Island, provoziert mich dieses Jahr nicht. Wenn es ‚klingelingeling‘ macht und es heißt eine Nachricht. Und es heißt, jetzt kommt eine Granate, dann bringt auch eine Granate rein. Macht mich nicht aggressiv. Wir brauchen Granaten.“

Optisch sagen die Kandidaten Pietro wohl eindeutig nicht zu. Macht aber nichts, schließlich ist er ja auch kein Teilnehmer der 5. Staffel. Dabei sollte Pietro Lombardo eventuell mal seine Prioritäten bei der Suche nach der Traumfrau anders setzen. Denn Pietro hat in der Vergangenheit wohl schon öfter ins Klo gegriffen. Auch mit einer Love-Island-Kandidatin soll er etwas gehabt haben – allerdings hat Melissa nach der Trennung einen anderen Weg eingeschlagen und ihren Traummann Leander als Bachelorette 2020 gefunden.

Ja, und wie sieht eine solche „Granate“ laut dem Sänger aus? Pietro Lombardo scheint ganz schön von sich selbst überzeugt und stellt in seiner Instagram-Story klar: „Liebes Love-Island-Team. Anhand dieses Bildes hier, das ich jetzt einblende, seht ihr, wie eine Granate aussehen sollte. Okay? Und an die Männer da draußen, an die Kandidaten: Bitte, lasst mich nicht ausrasten.“ In der nächsten Story hat Pietro ein Selfie von sich selbst eingestellt, wie er schief in die Kamera schaut.

Ist Pietro Lombardi in der nächsten Staffel Love Island als „Granate“ dabei?

Huch? Also sexy ist das Foto von Pietro überhaupt nicht. Und genau das soll auch die eigentliche Message hinter Pietros Story sein. Denn dem Sänger geht es anscheinend darum, dass die Sendung Love Island zu oberflächlich sei. Komische Art, das zu vermitteln.

Pietro Lombardi zeigt in seiner Instagram-Story, wie eine „Granate“ bei Love Island aussehen sollte. Foto: Screenshot Instagram/Pietro Lombardi

„Es geht nicht darum Sixpack zu haben und fresh auszusehen. Und bei den Frauen geht’s nicht darum, gute Augen zu haben, guten Arsch, was weiß ich. Es juckt keinen. Es juckt keinen. Es juckt keinen.“ Stattdessen trällert er „My heart will go on“ von Celine Dion ins Mikro und fragt: „Darum geht es, versteht ihr?“. Pietro fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Also enttäuscht den Lombardi nicht und macht mich nicht aggressiv. An die Männer: Kommt nicht mit ‚Hey, deine Augen, die Sterne, der Himmel‘. Nix Sterne, nix Himmel! Reicht langsam. Versucht echt zu sein. Ich bringe euch das bei.“

Der Aufstand von Pietro ist natürlich auch an Love Island nicht vorbeigegangen. Auf dem Instagram-Account der RTL2-Show wurde die Story gerepostet mit den Worten: „Wenn wir uns doch nur so Granaten wie dich leisten könnten, Pietro Lombardi.“ Ob Pietro wohl ein potenzieller Kandidat für die nächste Staffel Love Island wäre?

Übrigens dauert es gar nicht so lange, bis die nächste Staffel rauskommt. Denn das Jahr 2021 ist perfekt für alle Love-Island-Fans: In diesem Jahr sollen direkt zwei Staffeln Love Island ausgestrahlt werden! Die erste Staffel startet bereits nächsten Montag am 8. März, die zweite Staffel dieses Jahres soll es im Herbst geben.

Rubriklistenbild: © instagram/pietrolombardi

Das könnte Sie auch interessieren