1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Sascha umgarnt Loretta bei „Bauer sucht Frau“ – die findet‘s „plump“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klein, Julia Cuprakowa

Kommentare

Welcher Hofherr wird bei „Bauer sucht Frau“ das Herz von Pferdewirtin Loretta erobern?
Welcher Hofherr wird bei „Bauer sucht Frau“ das Herz von Pferdewirtin Loretta erobern? © RTL

Es ist der erste gemeinsame Tag, den Loretta und Sascha zusammen verbringen – und schon spricht der Hofherr von Herzklopfen. Loretta hingegen findet Saschas Schmeicheleien eher „plump“.

Beim großen Scheunenfest zum Staffelstart der 18. Runde „Bauer sucht Frau“ war die Pferdewirtin Loretta aus Baden-Württemberg nicht dabei. Teilnehmen darf die Bäuerin trotzdem. echo24.de berichtet, weshalb Loretta beim Scheunenfest gefehlt hat. Im Schnellverfahren durfte die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin nachträglich ihre potenziellen Hofherren kennenlernen: Gleich drei Männer sind für die 32-Jährige angereist. Angetan haben es ihr zwei: Sascha und Michael. Die beiden kämpften bereits bitterlich um das Herz von Loretta. In der sechsten Folge der 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ entschied sich die Pferdewirtin letztendlich für Sascha – und der hat bereits Herzklopfen.

Bauer sucht Frau: Loretta überrascht ihren Hofherren – nicht ohne Hintergedanken

Pferdewirtin Loretta und ihr Hofherr Sascha verbringen in der siebten Folge der aktuellen „Bauer sucht Frau“-Staffel den ersten gemeinsam Tag zusammen. Dafür hat sich Loretta etwas ganz besonders überlegt und überrascht Sascha mit einem Frühstück. Damit hat die Pferdewirtin bei Sascha den richtigen Nerv getroffen, denn er mag „spontane kleine Überraschungen“. Doch Loretta steht nicht ohne Hintergedanken bei ihrem Hofherren auf der Matte.

Der Überraschungsbesuch hatte auch einen anderen Hintergrund: Sie wollte nämlich sehen, wie die Wohnung, in der Sascha übernachtet, aussieht. „Ist ja ganz schön sauber hier, hätte ich gar nicht gedacht“, stellt Loretta anerkennend fest. Nach der kleinen Inspektion frühstücken die beiden gemeinsam und Loretta nutzt die Gelegenheit, um Sascha ein paar Fragen zu stellen.

Sascha hat bereits Herzklopfen bei Loretta – die Pferdewirtin findet Sascha „plump“

Was hat dem Hofherren denn bislang am besten auf dem Hof gefallen? Die Antwort überrascht: die Schafherde zusammentreiben. „Da hat mein Herz geklopft“, sagt Sascha. „Fast wie bei dir.“ Wow! Das nehmen wir mal als kleines Liebesgeständnis hin. Und prombt legt er weiter nach. Sascha ist offensichtlich ein Süßholzraspler, denn er ist um keinen Spruch verlegen – der Hofherr schmeißt mit Komplimenten um sich, denn „von nichts kommt nichts“.

Und wie kommt seine offene Art bei Loretta an? Sie findet es tatsächlich bisschen „plump, aber okay“. Nach dem Frühstück möchte die Pferdewirtin mit Elan durchstarten und so viel wie möglich mit ihren Pferden machen. Mit den Pferden wird Mist gestreut, normalerweise wird das mit dem Traktor gemacht, aber Loretta arbeitet lieber mit einem Anhänger und ihren Pferden.

Bauer sucht Frau: Sascha beweist sich auf dem Hof – Loretta zeigt sich beeindruckt

Sascha ist schwer beeindruckt: „Da gehört schon mehr dazu als so ein bisschen die Zügel in die Hand zu nehmen, da ist echt was gefragt. Hat mir wahnsinnig imponiert.“ Nach dem Mist streuen hatte Loretta eine weitere Überraschung für ihren Sascha. Die Verantwortung für den Hof möchte die Pferdewirtin später mit ihrem Mann fürs Leben teilen. Daher darf Sascha jetzt auch mal an die Zügel.

So wie der Hofherr von der Pferdewirtin beeindruckt war, zeigt sich auch Loretta: „Man merkt, dass Sascha schon einmal die Zügel in den Händen hatte“. Ob Sascha der Richtige für Loretta ist und ihr schon bald die Verantwortung auf dem Hof abnehmen kann? Wie es mit den beiden weiter geht, sehen Zuschauer immer montags und dienstags um 20:15 Uhr auf RTL mit Moderatorin Inka Bause.

Auch interessant

Kommentare