1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Dieser Pferdebauer ist der neue Staffel-„Hottie“ bei „Bauer sucht Frau International“

Erstellt:

Von: Anna-Maureen Bremer

Kommentare

Johannes ist 26 Jahre alt und möchte bei „Bauer sucht Frau International“ einen Partner finden.
Johannes ist 26 Jahre alt und möchte bei „Bauer sucht Frau International“ einen Partner finden. © RTL

Pferdewirt Johannes aus Österreich sucht in der 5. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ einen Partner, bei dem es einfach „Bäm“ macht.

Es ist wieder so weit: Die 5. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ steht an. Und wie bereits in vergangenen Staffeln, verspricht die RTL-Show wieder voller Spannung und Emotionen zu sein. Moderatorin Inka Bause stellte bereits die ersten Kandidaten vor. Ein „Hottie“ der neuen Staffel könnte Pferdezüchter Johannes werden. Er sucht nach anderthalb Jahren Singleleben einen Traummann, bei dem es einfach „Bäm“ macht.

„Bauer sucht Frau International“: Traumprinz für Kandidat Johannes gesucht

Noch können diejenigen, die in einem der Bauern den potenziellen Partner sehen, die Chance wahrnehmen und sich bei RTL melden, um bei „Bauer sucht Frau International“ mitzumachen. Aber wer ist dieser Johannes denn nun? RTL gibt bereits einiges über den 26-jährigen Niederösterreicher bekannt.

Gemeinsam mit seiner Familie betreibt Kandidat Johannes einen Bauernhof, der viele Aufgaben mit sich bringt. Der Sender verrät: „Neben der hauseigenen Hofmetzgerei gehört zum Betrieb noch eine Schweinemast, eine Gaststube und ein Christbaumhandel. Jungbauer Johannes hat die Verantwortung für den Einstellbetrieb und die dazugehörenden 27 Pferde, um die er sich hingebungsvoll kümmert.“

Johannes weiß genau, wonach er in der neuen Staffel „Bauer sucht Frau International“ sucht

Eigentlich ist Johannes gelernter Lebensmitteltechniker und ein geselliger Typ. Freunde und Unternehmungen nehmen in seinem Leben eine wichtige Rolle ein. Wandern und in der Donau schwimmen gehören zu seinen großen Leidenschaften. Und wie er sich seinen Prinzen vorstellt, dass kann er ganz gut in Worte fassen: „Ehrlich, treu und kontaktfreudig sollte er sein.“  Außerdem mag es der Pferdewirt eher sportlich und schlank: „Wenn man sich anschaut, muss es einfach ‚Bäm!‘ machen.“

Auch Kandidat Heiko sucht noch seinen Mr. Right. Auf La Palma, der „grünen Insel der Kanaren“, hat sich Heiko ein kleines Paradies erschaffen. Auf seiner Finca kümmert sich der 45-Jährige nicht nur um Pflanzen, sondern auch um seine Hausgans „Miss Moneypenny“ und ihren Gänsemann. 

Auch interessant

Kommentare