Was meint die ehemalige Hofdame damit?

Bauer sucht Frau: Nach Trennung startet Kerstin in „neuen Lebensabschnitt“

  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Bei dem „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Peter und Kerstin ist Schluss. Für die ehemalige Hofdame beginnt nun ein „neuer Lebensabschnitt“.

Kein Rosenkrieg, keine öffentliche Schlammschlacht – beinahe still und heimlich hat sich das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar getrennt: Bei Kerstin Scholz und Peter Ziegler ist Schluss. Die beiden hatten sich in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennengelernt und prompt verliebt. Auch nach dem Ende ihrer Teilnahme an der RTL-Kuppelshow waren die beiden ein Paar. Immer wieder haben der Landwirt und die Arzthelferin ihre Fans auf Instagram mitgenommen und an ihrem Leben sowie ihrer Beziehung teilhaben lassen.

Im April war Kerstin dann alleine im Urlaub – ohne Peter, wie echo24.de damals berichtete. Bereits zu diesem Zeitpunkt kamen die ersten Trennungsgerüchte auf. Eine Woche später posteten sowohl Kerstin als auch Peter dann die Hiobsbotschaft für alle Fans: „Viele haben es schon vermutet und da schon spekuliert wird, werden wir es euch jetzt sagen. Ja, wir haben uns getrennt. Bitte lasst uns unsere Privatsphäre und fragt nicht weiter nach. Danke für euer Verständnis“, schreiben beide jeweils unter ein Foto in ihrem Feed auf Instagram.

Aus bei „Bauer sucht Frau“-Traumpaar: Nach der Trennung zwischen Kerstin und Peter beginnt für die ehemalige Hofdame nun ein „neuer Lebensabschnitt“. (Symbolbild)

Seitdem hat der Landwirt nichts mehr in seinem Feed gepostet, hin und wieder allerdings ein paar Stories hochgeladen, meist Landschaftsbilder. Kerstin hingegen hat seit der Trennung immer mal wieder Bilder in ihren Feed gestellt – zum Beispiel eine Aufnahme von ihr und ihrem Hund, den sie als „Seelentröster“ bezeichnet. Zuletzt hat die ehemalige Hofdame ein Foto hochgeladen, unter dem „Ab jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt“ steht.

Bauer sucht Frau: Für Kerstin beginnt ein „neuer Lebensabschnitt“ – was ist gemeint?

Auf dem Foto ist Kerstin alleine zu sehen: Die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin steht vor einem Zug, trägt ein schickes Dirndl und einen Blumenkranz im Haar. Kerstin hält einen alten Koffer in der Hand und lacht in die Kamera. Ihre Augen sind versteckt hinter einer spiegelnden Sonnenbrille. Die ehemalige Hofdame wirkt glücklich, auch wenn natürlich keiner weiß, wie es in ihr aussieht. Ob der „neue Lebensabschnitt“ auf die Trennung mit Peter bezogen ist, wird nicht aufgeklärt.

Die Fotografin Lisa Kraft kommentiert unter dem Foto: „Ist sie nicht wunderschön! Danke, dass wir Teil deines neuen Lebensabschnitts sein dürfen.“ In Bezug auf den „neuen Lebensabschnitt“ fragt eine Followerin in der Kommentarspalte: „Als Model oder wie meinst du....?“ Durchaus möglich. Aber die Antwort von Kerstin auf den Kommentar lautet: „Nein, professionelles Model werde ich nicht.“ Das ist es also schon mal nicht – auch wenn die hübsche Blondine mit ihren Bildern beweist, dass sie definitiv modeln kann.

Ein Fan fragt gerade heraus: „Wie sieht denn der neue Lebensabschnitt aus?“ Eine Antwort auf diese Frage bleibt aus. Was genau Kerstin also mit dem „neuen Lebensabschnitt“ meint, bleibt ein kleines Rätsel – welches in der Zukunft vielleicht noch gelüftet wird? Wir bleiben dran. Auf Wolke 7 schwebt aktuell ein anderes Pärchen, welches sich in der letzten Staffel „Bauer sucht Frau International“ gefunden hat – Justin und Steffi haben auf Instagram ein Beziehungsupdate gegeben.

Rubriklistenbild: © RTL/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema