Die brasilianische Moderatorin verlässt die RTL2-Datingshow

Schluss mit „Love Island“: Jana Ina Zarrella steigt aus – das ist der Grund

Nach fünf Staffeln: „Granate Nummer eins“ Jana Ina Zarrella moderiert ein letztes Mal „Love Island“.
+
Love Island Staffel 5 Jana Ina Zarrella
  • Lisa Klein
    vonLisa Klein
    schließen

Bereits zum fünften Mal ist Jana Ina Zarrella bei „Love Island“ dabei. Doch die 5. Staffel soll vorerst die letzte für die brasilianische Moderatorin sein.

Was wäre die RTL2-Datingshow „Love Island“ nur ohne die brasilianische Moderatorin Jana Ina Zarrella und die schrille Stimme von Simon Beeck aus dem „Off“? „Love Island“-Fans werden es schon bald erfahren, denn: Die Moderatorin Jana Ina Zarrella verabschiedet sich nach fünf erfolgreichen Staffeln von der Datingshow „Love Island“.

Bereits am Montag, den 29. März, um 22.15 Uhr, ist das große Finale der 5. Staffel von „Love Island“. Jana Ina Zarrella führt dann nach Angaben des Senders RTL2 die Couples ein letztes Mal durchs Finale und kürt das Siegerpaar der „Love Island“-Frühlingsstaffel. Allerdings wird Jana Ina nicht ganz von der Bildfläche verschwinden und RTL2 auch weiterhin treu bleiben: Das nächste spannende Projekt mit ihr sei bereits in Planung.

Seit Anfang an begleitet Jana Ina Zarrella abenteuerlustige Singles auf RTL2 bei der Suche nach der wahren Liebe. Fünf Staffeln und 110 Folgen später nimmt die Moderatorin nun schweren Herzens Abschied von „Love Island“, um mehr Zeit für ihre Familie zu haben.

„Love Island“ (RTL2): „Granate Nummer eins“ Jana Ina Zarrella verlässt die Datingshow

Shona Fraser, Leiterin Entertainment und Development bei RTL2 teilt in einer Pressemitteilung mit: „Jana Ina ist und bleibt unsere Granate Nummer eins. Sie ist eine wundervolle Moderatorin, die das Team sowie die Islander immer begeisterte. Wir finden es sehr schade, dass sie ‚Love Island‘ verlässt. Die Zusammenarbeit mit ihr hat immer großen Spaß gemacht. Wir danken Jana Ina für die wunderbare und sehr erfolgreiche Zeit bei ‚Love Island‘ und für ihr Vertrauen über viele Jahre. Es ist schön, dass Sie weiterhin Teil der RTL2-Familie ist. Auf die kommenden spannenden Projekte mit ihr freuen wir uns schon sehr.“

Jana Ina Zarrella selbst sagt über ihren Ausstieg bei „Love Island“: „Der Abschied von ‚Love Island‘ fällt mir schwer. Die Show und ich sind über die Jahre zusammengewachsen und es hat immer viel Spaß gemacht, den Islandern beim Entwickeln und Verlieben zuzuschauen. Aber die Trennung von meinen Liebsten über mehrere Produktionswochen ist für mich als Zweifachmutter und Familienmensch nicht einfach. Mit zwei Staffeln ‚Love Island‘ im Jahr ist die Trennung zur Familie doppelt groß. Daher sage ich der Show und dem Team nach fünf Jahren schweren Herzens auf Wiedersehen.“

Wir sind gespannt, wer die einzigartige Moderatorin wohl in der nächsten Staffel von „Love Island“ ersetzen wird? Denn die nächste Staffel steht bereits in den Startlöchern, für alle Fans der RTL2-Datingshow ist 2021 ein ganz besonderes Jahr: Denn im Herbst wird es eine weitere Staffel „Love Island“ zu sehen geben. Wer die Moderation von „Love Island“ zur Staffel im Spätsommer übernehmen wird, wird noch bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren