Eine Reaktion darauf überrascht

Love Island: Sylvie Meis ist neue Moderatorin – was Jana Ina dazu sagt

  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen

Sylvie Meis ist ab der 6. Staffel die neue Moderatorin von „Love Island“. Ihre Vorgängerin Jana Ina Zarrella äußert sich dazu auf Instagram.

Abenteuerlustige Singles, luxuriöse Villa und heiße Flirts – die Kuppelshow „Love Island“ geht 2021 in die nächste Runde. Nicht mehr mit dabei ist Moderatorin Jana Ina Zarrella, die aus persönlichen Gründen ihren Job als Gesicht der RTL2-Show 2020 abgeben hatte. Über das „Love-Island“-Aus von Jana Ina Zarrella hatte echo24.de in einem separaten Beitrag berichtet. Zarrellas Nachfolgerin ist übrigens keine Unbekannte. Der Name Sylvie Meis ist vielen Zuschauern ein Begriff.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und spannende Zeit bei ‚Love Island‘ und bin schon voller Vorfreude die Islander bei ihrer Suche nach der großen Liebe zu begleiten“, erklärt Meis, die als Moderatorin, Model und Unternehmerin sehr erfolgreich ist. Einer ihrer größten Fans ist ihre Vorgängerin. Die lässt es sich nicht nehmen, Meis zu gratulieren. „Eine schönere Nachfolgerin hätte ich mir nicht vorstellen können“, textet Zarrella auf Instagram.

Love Island: Sylvie Meis neue Moderatorin – eine Reaktion darauf überrascht

Sylvie Meis werde ihren Job als neue „Love-Island“-Moderatorin toll machen. „Ich freue mich jetzt schon auf heiße Flirts und wahre Liebe“, ergänzt Zarrella. Dass sich die Alt-Moderatorin die neue Staffel von „Love Island“ anschaut, ist sicher. Auf Instagram schreibt sie dazu: „Couch und Popcorn stehen bereit“. Und auch von anderen Prominenten bekommt die neue Moderatorin der RTL2-Show viele Glückwünsche. Einer Ausnahme ist hier „Love-Island“-Sprecher Simon Beeck, der sich ebenfalls äußert.

SendungLove Island
SenderRTL2
Erstausstrahlung11. September 2017
ModerationSylvie Meis (ab 6. Staffel)
GenreReality-TV

Auf Instagram textet Beeck: „Wieso darf Sylvie meinen Badeanzug tragen? Frech!“ Ob der bekannte Sprecher von „Love Island“ in seiner Freizeit wohl solch eng anliegende Badebekleidung trägt? Fakt ist: Dass Sylvie die neue Moderatorin von „Love Island“ ist, kommt bei Fans und Kollegen gut an. Allerdings wird sich erst noch zeigen, ob die blonde Schönheit als Gesicht von „Love Island“ tatsächlich einen guten Job macht – und zwar in der kommenden 6. Staffel.

Love Island: Das ist die Aufgabe von Sylvie Meis in der RTL2-Show

Denn in der Dating-Show von RTL2 spielt die Moderatorin eine entscheidende Rolle. Als „Love Guard“ findet sie Singles, die auf der Suche nach der wahren Liebe sind, sammelt sie ein und nimmt sie mit zum „Pool of Love“, wo in der „Love Island“-Villa das große Liebesabenteuer für die Islander beginnt. Viel TV-Erfahrung bringt Meis auf jeden Fall mit. Immerhin war die neue „Love-Island“-Moderatorin schon in namhaften Shows wie „Das Supertalent“ oder „Let‘s Dance“ zu sehen.

„Love Island“ ist übrigens nicht die einzige Dating-Show, die 2021 in die nächste Runde geht. Am 15. August startet die 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ auf RTL. Und auch die 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ ist für Herbst 2021 schon in Planung. Erste Details zu beiden „Bauer-sucht-Frau“-Shows sind bereits durchgesickert. echo24.de berichtet sehr ausführlich darüber und deckt erste Details über die neuen TV-Landwirte und ihre Hofdamen auf.

Rubriklistenbild: © RTLZWEI/Severin Schweiger

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema