Neuer Job für Stuttgarterin

Überraschung bei Ex-Bachelorette: Melissa Damilia kehrt zu „Love Island“ (RTL2) zurück

  • Julia Thielen
    vonJulia Thielen
    schließen

Melissa Damilia kehrt zu Love Island zurück. Die Ex-Bachelorette übernimmt überraschend einen Job bei RTL2.

Überraschung schon vor Beginn der neuen Staffel von „Love Island“. Ausgerechnet Ex-Kandidatin Melissa Damilia kehrt zur Sendung zurück. Ist die schöne ehemalige Bachelorette etwa schon wieder auf der Suche nach der großen Liebe? Nein, denn mit Kandidat Leander Sacher schwebt Melissa auch Wochen nach dem Ende der RTL-Sendung noch im siebten Himmel. Trotzdem gibt es für „Love Island“ auf RTL2 übergangsweise nun einen anderen Mann an ihrer Seite.

Überraschung bei „Love Island“: Melissa Damilia kehrt zu RTL2 zurück

Wie RTL heute vermeldete, wird Melissa Damilia Moderatorin des Formats „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“. Gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht wird die Bachelorette 2020 dreimal wöchentlich Einblicke in die Liebesvilla der RTL2-Sendung „Love Island“ geben. Deren fünfte Staffel wird ab dem 8. März ausgestrahlt.

SendungLove Island
SenderRTL2
Staffel5

Melissa Damilia, die schon in der Bachelorette eine große Chance für ihr Leben sah, kennt „Love Islands“ aus erster Hand. 2019 war sie selbst noch Kandidatin der Reality-Sendung von RTL2. Damals stieg sie freiwillig aus, weil sie die Gefühlsachterbahn wegen einer Dreiecksgeschichte zwischen ihr und zwei anderen Kandidaten nicht ertragen konnte. Nun stellt sich die Ex-Bachelorette der Sendung von einer ganz anderen Seite.

„Love Island“ bei RTL2: Melissa Damilia ist zurück - Ex-Bachelorette übernimmt neuen Job

Bei „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“ werden Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht laut RTL „über die neuesten Ereignisse sprechen und den Islandern auf den Zahn fühlen“. Der Talk startet am 16. März. „Love Island“ selbst wird ab dem 8. März täglich auf RTL2 ausgestrahlt.

Immer dienstags, donnerstags und sonntags werden Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht „prominente Gäste willkommen heißen“, wie RTL2 zu „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“ mitteilte. „Zusammen plaudern sie über die aktuellen Geschehnisse, checken die Neuzugänge und nehmen Abschied von den Islandern, die kein Couple gefunden haben“.

Melissa Damilia zurück bei „Love Island“: Neuer Job für die Bachelorette auf RTL2

„Neben einem dauerhaften Secret-Gast haben sich bereits mehrere Kult-Islander der vergangenen Staffeln angemeldet und auch Islander aus der aktuellen Staffel sind zu Gast“, hieß es von RTL2 weiter. Ob es bei „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“ damit möglicherweise auch zu unangenehmen Begegnungen für Melissa Damilia kommt? Schließlich hatte sie bei ihrer Teilnahme an „Love Island“ Platz gemacht für ein anderes Couple.

Ich bin schon sehr gespannt, die Reise der Islander zu verfolgen und werde wahrscheinlich stark mit ihnen mitfühlen, da ich diese Erfahrung selbst schon hinter mir habe.

Melissa Damilia gegenüber RTL2 zu „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“

Angst davor hat Melissa Damilia offenbar aber nicht. Eher Vorfreude: „Es ist wie nach Hause zu kommen und ich freue mich sehr, wieder ein Teil von ‚Love Island‘ zu sein und gemeinsam mit Jimi ‚Aftersun: Der Talk danach‘ zu moderieren“, erklärte die Stuttgarterin gegenüber RTL2. „Ich bin schon sehr gespannt, die Reise der Islander zu verfolgen und werde wahrscheinlich stark mit ihnen mitfühlen, da ich diese Erfahrung selbst schon hinter mir habe.“

„Love Island - Aftersun: Der Talk danach“: Melissa Damilia ersetzt Cathy Hummels

Melissa Damilia ersetzt bei „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“ übrigens ebenfalls keine Unbekannte. Cathy Hummels hatte die Show noch im vergangenen Jahr moderiert. Jetzt liefert die Ex-Bachelorette die Hintergründe zu „Love Island“.

Melissa Damilia kehrt zum RTL2-Format „Love Island“ zurück. 2020 war sie noch „Die Bachelorette“ bei RTL. 2019 schon Kandidatin bei „Love Island“.

„Love Island - Aftersun: Der Talk danach“ läuft ab dem 16. März, dienstags, donnerstags und sonntags jeweils um 23.45 Uhr auf RTL2 - direkt nach „Love Island“ selbst. Die Zuschauer können also gleich dranbleiben, wenn sie bei Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht noch mehr Infos zur Reality-Sendung erfahren wollen.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Arya Shirazi

Das könnte Sie auch interessieren