Die 100. Folge von „Love Island“

„Love Island“ 2021 (RTL2): Pietro Lombardi zu Besuch! Folge 9 im Live-Ticker

  • Lisa Klein
    vonLisa Klein
    schließen

Die Folge 9 der 5. Staffel von „Love Island“ ist voller Überraschungen: Zwei Granaten kommen dazu und Pietro Lombardi mischt die Islander auf. Alle Infos hier im Live-Ticker.

23.21 Uhr: Fynn und Nicole trifft das hart. Nicole hofft, dass Dennis wieder zurückkommt. Fynn findet es so gar nicht lustig, dass Greta auf den Fotos mit anderen Kerlen zu sehen ist. Auch Bianca findet es „nicht so schön“, die Bilder „als Abendessen serviert zu bekommen“ und Adriano mit einer anderen zu sehen. Adriano erklärt im RTL2-Interview, dass er Bianca nicht vermisst. „Er ist und bleibt mein Couple und der Grund, warum ich noch hier bin“, erzählt Bianca unter Tränen.

Die Islander rechnen erst mal aufgeregt durch: Muss jetzt jemand die Show verlassen? Fynn vermutet: Die beiden Granaten dürfen wählen. Und zwei Paare fliegen. „Ein paar Köpfe werden rollen.“ Was tatsächlich passiert, werden die Zuschauer allerdings erst morgen erfahren. Das war‘s nämlich schon wieder mit der neunten Folge der 5. Staffel von „Love Island“. In der Vorschau: „Welche beiden Islander sollen wieder zurück in die Villa?“ – es bleibt spannend.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Sänger Pietro Lombardi als „Special-Guest“ in der Villa zu Besuch

23.18 Uhr: Kreisch-Alarm! „Special Guest“ Pietro Lombardi ist am Start! Die Islander können es kaum glauben – und feiern ihre Überraschung richtig! „Ihr wisst, größter „Love Island-Fan“ hier“, sagt Pietro, nachdem er seinen Hit „Seniorita“ performt hat. Und weiter geht das Privatkonzert! Die Überraschung für die Kandidaten ist RTL2 scheinbar eindeutig gelungen. Pietro hat aber nicht nur seine Songs im Gepäck, sondern auch... die Fotos und Selfies aus der Casa Amor. Oh, oh!

Pietro Lombardi ist bei der 100. Folge von „Love Island“ als Special-Guest dabei.

23.05 Uhr: Francesco scheint gefallen an Kathi zu finden. Auch Kathi ist nicht ganz abgeneigt, wünscht sich allerdings mehr tiefgründige Gespräche mit dem 26-Jährigen. Aus dem Reden kommen die beiden an diesem Abend allerdings kaum noch raus. Scheint wohl doch zu laufen! „Der Vibe ist da.“ Jetzt wird erst mal getanzt (und getrunken).

23.03 Uhr: Julia fragt Amadu direkt: Bist du zufrieden mit unserem Couple? „Definitiv!“ Die Granate scheint es Amadu wirklich angetan zu haben – nicht nur äußerlich. Amadu findet, er und Julia seien gute Gegensätze, die sich ideal ergänzen. Auch Julia schätzt die Gespräche mit ihm. Na dann, weiterhin viel Erfolg!

22.58 Uhr: Weiter geht‘s: Die Islander machen sich für die Abendstunden hübsch. In der Casa Amor wird Adriano ins Kreuzverhör genommen, Kathi kritisiert: Du redest viel, aber wenig über dich. „Dann fragt mich“, fordert Adriano. Würdest du sagen, dass du Bianca gut kennst? „Nein“, antwortet Adriano. Das klingt traurig. „Sie hat viel von mir mitbekommen. Aber kennen kannst du mich erst, wenn du mit meiner Person lange ausgekommen bist“, erklärt Adriano. Kathi, Greta und Emilia versuchen Adriano weiter zu analysieren.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Fun- und Selfie-Time in der Casa Amor

22.43 Uhr: Um Gerechtigkeit zu schaffen, ist jetzt auch die Casa Amor dran mit einem Spiel. Naaachricht: „Neben Liebe ist hier auch Spaß vorprogrammiert. #funinthesun“ – gespielt wird alkoholfreies Beer-Pong – allerdings im XXXL-Format. Wer den Becher der Gegner-Mannschaft mit einem Ball trifft, darf der anderen Mannschaft eine Aufgabe aufdrücken. Adriano muss Gretas Bauch ablecken. Breno packt seine „Twerk“-Skills aus. „Willkommen bei Fuß-Fetisch-Island“ – massiere jemanden die Füße. Greta verwöhnt Breno. Heute scheint es vor allem Greta zu erwischen: Sie gibt Fancesco einen Lap-Dance – oh, oh, das dürfte Fynn wohl weniger gut gefallen. Die Islander scheinen jede Menge Spaß zu haben, dabei werden jede Menge Fotos geschossen. Auch nach dem Spiel kommen die Islander aus dem Selfie-Fieber kaum noch raus.

Doch jetzt erst mal: Werbung! Die Vorschau verspricht ein Kreuzverhör mit Adriano und den lang ersehnten „Special-Guest“-Auftritt von Pietro Lombardi. Während der Pause können Zuschauer in der „Love Island“-App mitbestimmen, welcher Kandidat in die Villa zurückkehren darf.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Challenge-Time! Jetzt wird geknutscht

22.34 Uhr: Los geht‘s mit der ersten Challenge. Nacheinander sollen kleine Geheimnisse der Islander gelüftet werden. Zu lachen gibt es auf jeden Fall einiges. „Ich habe in meiner letzten Beziehung fremdgeknutscht“ – wem gehört dieses Geheimnis? Amadu traut das Fremdknutschen Julia zu – und muss ihr das mit einem Kuss signalisieren. Die richtige Antwort lautet: Bianca!

„Meine letzte Beziehung habe ich nach knapp einem Jahr per SMS beendet“ – Autsch, das tut weh, finden die Jungs. Alex traut das Finn Emma zu und gibt ihr ein Küsschen auf die Backe. Richtig war: Nicole. Paco meint: „Ich hoffe die SMS hat gekostet“ – recht hat er! „Ich bin in einem Verein, der Jugendliche über HIV aufklärt!“ – Finn Emma war‘s, da hat Paco richtig getippt. „Ich hatte schon Sex in einem Aufzug und unter Windrädern“ – Fynn traut es Julia zu. Und behält recht. Die Jungs sind beeindruckt, Amadu dürfte sich auf jede Menge Spaß mit seinem Couple einstellen.

Amadu und Julia bei der #dirtylittlesecrets-Challenge.

„Ich habe noch nie einen Tropfen Alkohol getrunken“ – Amadu! Krass! Damit hätten wir nicht gerechnet. Respekt dafür! „Ich spiele Flöte und Querflöte“ – Paco meint daraufhin, er wurde in der Schulzeit dazu gezwungen. „Früher hatte ich den Spitznamen Michelin-Männchen“ – Julia gibt Amadu einen Kuss. Das war falsch! Fynn musste früher mit dem Spitznamen kämpfen. Und welches Team hat jetzt gewonnen? Mit drei zu zwei die Damen! Glückwunsch!

22.31 Uhr: Fynn denkt in der Villa nur an Greta. „Bestimmt denkt sie auch nur an dich“, versucht Amadu Fynn aufzubauen. Währenddessen steigt in der Casa Amor eine kleine Poolparty. Auch in der Villa soll die Stimmung angeheizt werden. Naaachricht: „Islander! Bei der heutigen Challenge lernt ihr euch noch besser kennen. #dirtylittlesecrets #trauteuch.“

„Love Island“ 2021 (RTL2): Zwei neue Granaten für die Kandidaten der „Casa Amor“

22.29 Uhr: Francesco geht in die offensive und bittet Kathi um ein Einzelgespräch. Die Blondine scheint dem 26-Jährigen zu gefallen. Kathi ist Francesco etwas zu quirlig, sie meint „mal schauen, ob der noch ein bisschen runterkommt“ – nachvollziehbar! Francesco könnte ab und zu mal etwas Luft holen.

22.22 Uhr: Adriano schlägt direkt vor, sich für einen kleinen Plausch erst mal gemütlich hinzusetzen. Breno macht erst mal eine Flasche Sekt auf. Angelina klärt direkt die wichtigste Frage: Seid Ihr alle schon vercoupled? „Den Breno finde ich schon süß“, verrät sie im RTL2-Interview. Der Italiener Francesco lässt nichts anbrennen. Emilia, Greta und Kathi sind sich einig: Der wird die Casa Amor aufmischen!

Die Kandidaten lernen Granate Angelina kennen.

In der Villa gibt es währenddessen noch keinen Alkohol – so gesehen gibt es ja auch keinen Grund zum Feiern. Alex versucht die Frauen mit seinen Kochkünsten zu verzaubern und macht erst mal Waffeln für alle. Picknick-Time! Alex merkt, dass er bei Nicole eher in der Friendzone landet – ob ihr Herz doch noch für Dennis schlägt? Charakterlich gefällt Alex Nicole allerdings schon, wie sie im RTL2-Interview verrät. Bianca eröffnet, dass sie gerne die Hausfrau spielt, das scheint Paco zu gefallen – dafür gibt‘s erst mal ein High-Five. Amadu scheint zufrieden mit seinem Couple mit Julia zu sein. Fynn möchte eher keine zweite Nacht mit Finn Emma verbringen müssen.

22.19 Uhr: Nur noch mal zur Einordnung: Seit gestern gibt es zwei Residenzen für die Islander: die alte „Villa“ und die „Casa Amor“. Das bedeutet: doppelt Drama! Direkt zu Beginn gibt es für die Islander der „Casa Amor“ eine granatenmäßige Überraschung: eine neue Islanderin und einen neuen Islander. Angelina und Fransesco sind bereit, auf der Insel für die Liebe zu Kämpfen. Die Jungs und Mädels sind auf jeden Fall nicht abgeneigt von den neuen Granaten. Na dann mal los!

22.15 Uhr: Und los geht‘s mit der 100. Folge von „Love Island“. Das muss gefeiert werden! Am besten mit viel Drama. „100 Mal Love Island, das ist 100 Mal die große Liebe“, leitet Simon Beck, die Stimme von „Love Island“ ein. Die Vorschau ist vielversprechend! Für die „Casa Amor“ gibt es zwei neue Granaten und für die Villa ein Privatkonzert von Sänger Pietro Lombardi*, wie auch 24rhein.de berichtet.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Neue Granaten am Start und Pietro Lombardi zu Besuch!

Update, 20.50 Uhr: Wer einen Blick in die Love-Island-App geworfen hat, weiß bereits, was die Islander in Folge 9 der 5. Staffel von „Love Island“ heute Abend erwartet. Achtung: SPOILER-Alarm! Bei „Love Island“ dürfte es ab heute so richtig zu Eifersüchteleien kommen. Denn nachdem in der gestrigen Folge vier Granaten dazu gekommen sind, ihr Couple wählen und die Villa einnehmen durften, sind heute die Islander der neuen Villa „Casa Amor“ an der Reihe. In der gestrigen Folge haben sechs Kandidaten den Kürzeren gezogen und mussten die alte „Love Island“-Villa sowie ihre Liebsten mit den neuen Granaten zurücklassen. Die heutige Folge dürfte „für Gerechtigkeit“ sorgen.

In der Vorschau für die neunte Folge „Love Island“ war bereits zu sehen, dass nun auch die Kandidaten in der „Casa Amor“ zwei neue Granaten begrüßen dürfen. In der „Love Island“-App wurden die beiden Granaten bereits vorgestellt: Angelina und Fransesco. Ob diesmal vor allem Emilia und Breno ihr Glück finden? Hier schon mal eine kleine Zusammenfassung, was die beiden neuen Granaten zu bieten haben:

  • Angelina ist 23 Jahre alt, Soldatin und kommt aus dem baden-württembergischen Schopfheim. „Mein Charakter, meine Spontanität und meine Abenteuerlust machen mich zu einer perfekten Islanderin“, sagt sie im RTL2-Interview. „Meine Augen und mein Charme bringen Männer um den Verstand“, behauptet die brünette Granate.
  • Francesco ist 26 Jahre alt, Zerspanungsmechaniker und kommt aus Remscheid in Nordrhein-Westfalen. „Meine offene und kommunikative Art macht mich zu einem perfekten Islander“, erzählt Fransesco. Er selbst findet, er ist eine glatte zehn von zehn. „Meine hellen Augen, mein Bart und die Gespräche, die sich mit mir entwickeln, bringen Mädels um den Verstand.“

„Love Island“ 2021 (RTL2): Eifersucht vorprogrammiert! Die neuen Granaten mischen die Islander auf

In der App zur RTL2-Datingshow sind die ersten Fotos aus der Casa Amor mit den neuen Granaten gepostet worden. Breno trägt auf einem Bild die 23-jährige Angelina bereits auf Händen. Auch Adriano schleppt die 23-Jährige durch die Villa. Auf einem Selfie ist sie gleich mit allen drei Jungs zu sehen: Breno, Adriano und Dennis. Angelina scheint sich schon mal super mit den Islandern zu verstehen.

Francesco zeigt sich auf einem Bild mit Kathi, auf einem weiteren Foto ist er mit den drei Islanderinnen* Greta, Emilia und Kathi zu sehen. Für welches Girl wird er sich wohl entscheiden? In der alten Villa bricht vor allem bei Fynn und Bianca Panik aus. Denn dir RTL2-Redaktion ist ganz schön gemein: Nicht nur in der App sind die Bilder von den neuen Granaten mit den Islandern zu sehen, sondern auch in der alten Villa wurden die Bilder ausgestellt – autsch!

Übrigens wurde einem weiteren Überraschungsmoment bereits die Spannung genommen. In einem Video in der „Love-Island“-App ist zu sehen und zu hören, wie vor allem die Islanderinnen kreischend total am Ausrasten sind. Der Grund: Pietro Lombardi* hat einen Auftritt als „Special Guest“ in der alten Villa. Er singt seinen Hit „Seniorita“ und die Islander sind total am Eskalieren. Ich würde mal sagen: Lasset die 100. Folge von „Love Island“ beginnen!

„Love Island“ 2021 (RTL2): Neue Granaten, neue Couples, neue Liebes-Villa

Erstmeldung, 14.53 Uhr: In der gestrigen Folge von „Love Island“ ging es auf RTL2 ganz schön turbulent zu. Auch die heute Folge 9 der 5. Staffel verspricht jede Menge Überraschungen. Denn heute wird 100. Folge von „Love Island“ ausgestrahlt. Das muss natürlich gefeiert werden! Welche Überraschung hält Moderatorin Jana Ina Zarrella wohl diesmal für die Kandidaten* bereit?

Doch zuerst noch mal zu gestern, der wohl bisher ereignisreichsten Folge der gesamten Staffel: Erst wurde verkündet, dass mehr als die Hälfte der Kandidaten aus der „Love Island“-Villa ausziehen muss. Dann gab es zum Schock vieler nicht nur eine oder zwei, sondern gleich vier neue Granaten, die die Couples aufgemischt haben. Mit den vier Granaten wurden vier neue Couples gewählt und somit drei Kandidaten zu Singles gemacht. Und dann der Supergau: Die Granaten dürfen mit ihren Auserwählten in der Villa bleiben. Der Rest muss ausziehen.

Doch dann große Aber! : „Eine letzte Nachricht habe ich für Euch: Wir suchen die Liebe, und die Liebe hat immer eine zweite Chance verdient. Darum bekommt Ihr die jetzt auch. Ihr werdet die Villa verlassen. Ihr werdet umziehen. In unsere neue „Casa Amour“! Das ist Eure zweite Chance! Nutzt sie“, verkündet Moderatorin Jana Ina Zarrella. Und die neue Villa „Casa Amour“ kann sich sehen lassen.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Noch mehr neue Granaten in Folge 9?

Ganz schön viel Aufregung für eine Folge. Doch die Vorschau für die heutige Folge (17. März) scheint zu versprechen, dass es genauso ereignisreich weiter geht. So langsam können sich die Zuschauer nicht mehr beschweren, dass die 5. Staffel von „Love Island“* zu langweilig ist.

In der Vorschau ist zu sehen, wie mindestens zwei neue Granaten die „Casa Amor“ betreten. Damit wären innerhalb von zwei Tagen sechs neue Granaten eingezogen. Somit dürfte wohl die Chance immer größer werden, dass die Kandidaten ihre ehemaligen Mitstreiter und Couples aus der alten Villa so langsam vergessen....

Noch mehr Überraschungen in der 100. Folge „Love Island“

In der „Love Island“-App* kündigt sich zudem eine weitere Überraschung an, denn „Love Island“ hat heute Grund zu feiern: Die heutige Folge ist nicht nur die neunte Folge der 5. Staffel, sondern die 100. Folge „Love Island“ auf RTL2. „Let‘s Fetz! Love Island feiert die 100. Folge! Was wird wohl heute Abend passieren?!“, lautet eine Umfrage in der App.

Als Anwortmöglichkeiten gibt es: „1. Unsere Cats tragen glitzernde Partyhüte. 2. Wir haben einen Special Guest in der Villa. 3. Alle Islander bekommen einen Goody Bag von Deinzigartig“. Auch wenn die Katzen von „Love Island“ heute bereits auf Instagram ihren großen Moment hatten und von einigen Zuschauern als „das Hightlight der Show“ bezeichnet werden, dürften die beiden Veganer und Tierschützer Alex und Nicole das wohl eher nicht zulassen. Am wahrscheinlichsten ist wohl der „Special Guest“ – finden übrigens auch über 90 Prozent der Zuschauer in der App.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Pietro Lombardi als Special Guest in Folge 9?

Wer könnte das nur sein? Doch nicht etwa Pietro Lombardi? Schließlich ist der schon letzte Woche extra nach Teneriffa in Richtung „Love Island“ geflogen und hatte angekündigt, dass „was Krasses“ passieren wird*. Bisher war das allerdings noch nicht der Fall. Bleibt nur noch abzuwarten, was heute Abend passiert. Wie immer gibt es auch die Folge 9 hier im Live-Ticker, ab 22.15 Uhr parallel zur Sendung. Alles, was gestern passiert ist, könnt Ihr in unserem Live-Ticker zur Folge 8* nachlesen. *echo24.de und 24rhein.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © RTL ZWEi

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema